07.10.2017 - Estadio Obras - Buenos Aires

  • Offizielle Mitteilung der Hosen:

    Zitat

    Vor 25 Jahren spielten wir unser erstes Konzert in Buenos Aires, im Herbst geht es zum 14. Mal nach Argentinien, wir freuen uns sehr!


    Der Vorverkauf startet am 23.06. online um 10 Uhr über http://shop.dietotenhosen.de auf der Bandhomepage sowie vor Ort auf http://www.livepass.com.ar
    Karten kosten inkl. aller Gebühren für den Stehplatz Tribüne 37€ und für den Stehplatz Innenraum 47€.
    Die Tickets kann man bei kaufmich! nur bis zum 28.07.17 bestellen, danach sind sie nur noch vor Ort erhältlich.

    The easiest thing to do.


    Just say fuck you.

  • Endlich kommt Bewegung in die Sache, sehr gut :daumen: Allerdings bin ich doch überrascht, dass es "nur" ein Konzert (Ja ich weiß, ist ein Stadion) zu diesem Jubiläum gibt. Da hätte ich doch schon eher mit einer kleinen Tour durch das Land gerechnet. Naja, so bleibt mehr Zeit für den Konzertwinter in DEutschland :s_thanks:

    Wir werden immer laut durch's Leben zieh'n, jeden Tag in jedem Jahr :thumbup:

  • Wer sagt denn, dass es nur bei dem einen bleibt? Denke man gibt erstmal das Große Geburtstagskonzert bekannt um später noch kleinere bekannt zu geben. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja noch spontane, kleine Dinger wie das Straßenkonzert in San Telmo 2015

    The easiest thing to do.


    Just say fuck you.

  • Ich denke eine 5000 Leute fassende Location sollte nicht das Problem sein, die voll zu bekommen. Aber soweit ich mich erinnern kann, haben die Hosen immer alle Argentinien Tourdaten gleichzeitig bekannt gegeben. Und nich scheibchenweise. Wenn man jetzt bucht und zb am 5.Oktober fliegt, dann wäre es sehr mega Ätzend. Wenn vorher 2 kleine Warm Ups in Argentinien stattfinden.


    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

    2014-12-01 Bochum/2014-12-02 Wiesbaden/2015-05-12 Dresden/2015-05-15 Uniclub ARG/2015-05-16 Teatro Vorterix ARG/
    2015-05-19 La Trastienda ARG/2015-05-22 Teatro Flores ARG/2015-05-23 Groove ARG/2015-05-24 San Telmo Street Gig ARG
    2015-06-02 Frankfurt Oder/2015-08-11 Esch Alzette LUX/2015-08-17 Zürich CH/2015-08-22 Leipzig/2015-08-24 Leipzig :thumbsup:

  • Sorry doppelt!

    2014-12-01 Bochum/2014-12-02 Wiesbaden/2015-05-12 Dresden/2015-05-15 Uniclub ARG/2015-05-16 Teatro Vorterix ARG/
    2015-05-19 La Trastienda ARG/2015-05-22 Teatro Flores ARG/2015-05-23 Groove ARG/2015-05-24 San Telmo Street Gig ARG
    2015-06-02 Frankfurt Oder/2015-08-11 Esch Alzette LUX/2015-08-17 Zürich CH/2015-08-22 Leipzig/2015-08-24 Leipzig :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von Rolf ()

  • bei den kleineren hallen, denke ich das auch. aber ein stadion ist dann doch was anderes. icv denke, das man erst mal schauen will, bevor der rest noch kommt. kann ja auch noch vor dem verkauf kommen?! waren die überhaupt schonmal als reine hosenshow dort im stadion? ich mein sonst waren es immer festivals, oder?

  • Ich war noch nie dabei, hab mir das aber für heuer vorgenommen. Wie läuft das normal? Tun sich die leute von hier zusammen und machen da gemeinsam rüber oder jeder für sich?

  • Rolf:
    Dann vielleicht einfach noch abwarten mit dem buchen. Ist ja auch noch ein bisschen Zeit, denk ich.


    Würde mich auch wundern, wenn sie nur eine Show spielen.

    BAD RELIGION - 40th Anniversary Tour 2020

    02.+03.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 02.08. Coesfeld | 11.-14.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Vielleicht hoffen Sie ja mit dem einen grossen Konzert alle deutschen Fans befriedigen zu können. So das die vor Vorfreude Tickets und Flug buchen weil sie denken es gibt nur ein Konzert dort. Und danach kommen die kleinen Konzerte. Ich bin mir auch sicher das es mehrere Konzerte gibt. Nur würde es mich interessieren ob es jetzt das erste oder letzte Konzert ist.

  • Ich denke eher am Ende, dann nutzt man die kleineren zum einspielen.
    Es sollte ja noch Wohnzimmerkonzerte in Südamerika geben und über ein Festival hat man ja auch schon was gehört.

    The easiest thing to do.


    Just say fuck you.

  • 2015 kosteten die Tickets 450.- ARS.
    450 ARS waren 2015 ca. 40EUR wert.
    Heute sind 450 ARS nur noch ca. 25 EUR wert.


    Oder andersrum sind 47eur heute ca. 840 ARS.


    Das wäre, oder ist, dann für die Argentinier eine extreme Preissteigerung die sich nicht mehr jeder leisten kann.

  • huch. naja, google sagte mir dass es ein stadion ist. auch bekannt als obras sanitarias oder estadio pepsi music. und ich habe das von 2005 in erinnerung, wo ich dachte es war im stadion. na dann alles gut. :D

    Einmal editiert, zuletzt von kateissa ()

  • 2015 kosteten die Tickets 450.- ARS.
    450 ARS waren 2015 ca. 40EUR wert.
    Heute sind 450 ARS nur noch ca. 25 EUR wert.
    Oder andersrum sind 47eur heute ca. 840 ARS.
    Das wäre, oder ist, dann für die Argentinier eine extreme Preissteigerung die sich nicht mehr jeder leisten kann.


    Ich find die Preissteigerung schon ziemlich extrem, wie ist das Lohnniveau in Argentinien? Stößt man damit da nicht den Leuten vor den Kopf?

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • 2015 kosteten die Tickets bei den argentinischen Onlineshops auch 450 Pesos.
    Vor Ort habe ich aber einige Tickets von Argentiniern gesehen die 350 Pesos gekostet hatten.
    Wo sie die Tickets für 350 gekauft haben weiß ich nicht.
    Womöglich bei einem VVK Shop.


    Ich fände es gut, wenn die Hosen mit dem Verkauf der Tickets in DE die Tickets in ARG quersubventionieren.
    Von mir aus können sie hier auch 80€ verlangen und dafür die Tickets in ARG für 300 Pesos verkaufen.


    EDIT: Ist also gut möglich, dass die Tickets in ARG günstiger sind

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!