VVK Thread "Laune der Natour"

  • Ich glaube, da wurde schonmal angefragt, kam aber nie ne Antwort.


    Ich meine, wir hätten schon mal spekuliert, dass Karten, die mit KK bezahlt wurden, evtl. als normaler Brief verschickt werden, weil die bei Verlust ggfs. auch durch die KK Firma versichert sind.
    Dann tauchten die ersten versicherten Kk Lieferungen auf, passte also auch nicht.
    Zumal KM ja glaub in der Pflicht der Erstattung ist, wenn Tix auf dem Postweg verloren gehen. Ob sie das auch problemlos machen, weiß ich nicht und wills auch nicht ausprobieren müssen. ;-)


    Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Vielleicht abhängig vom wert der Sendung?
    meine ist auch angekommen, Luftpolster Umschlag als Paket geschickt mit vorab angekündigter Versand Nummer ^^

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

  • Wenn 4 Tickets noch als normaler Brief verschickt worden sind, scheint ab 5 alles per Luftpolsterumschlag (und versichert?!) versandt worden zu sein. Wobei es auch da scheinbar Unterschiede gibt: Eine Sendung wurde mir (mit Ankündigung) vom Paketboten zugestellt - eine andere war einfach im Briefkasten. OHNE daß ich für den Erhalt irgendetwas unterschrieben hätte. Scheint mir aber auch versichert verschickt - und in der Zustellung Schlamperei der Post zu sein. Oder gibt´s hier vielleicht irgendeinen Postbeamten, der uns aufklären könnte, wie man anhand der Adress- und Versandetiketts erkennen kann, was als Paket oder Einwurfeinschreiben verschickt worden ist?! :D

    "Morgen ist auch noch ein Tag", sagte der Optimist.
    (Werner Mitsch)

  • siehst Du die SendungsNr. noch auf dem Adressaufkleber?
    dann könntest Du die mal bei der Sendungsverfolgung eingeben oder danach googlen, wie eine Paket und wie eine EinschreibensendungsNr. aufgebaut ist


    Na, wie sieht's aus ?
    An Tagen wie diesen, 17.08.2015 Zürich, Mascotte,
    :thumbsup: wünsch ich mir Unendlichkeit !


  • Wird hier schon diskutiert, wie JKP alle Tickets verschickt? Luftpolster oder Briefumschlag? Was kommt als nächstes, was für eine Briefmarke drauf ist....... :D


    Meine Tickets für das Radiokonzert kamen gerade per Brieftaube :wall:


    P.s. Hab mit der Handy App bezahlt :P

  • Zitat

    Wenn 4 Tickets noch als normaler Brief verschickt worden sind, scheint ab 5 alles per Luftpolsterumschlag (und versichert?!) versandt worden zu sein. Wobei es auch da scheinbar Unterschiede gibt: Eine Sendung wurde mir (mit Ankündigung) vom Paketboten zugestellt - eine andere war einfach im Briefkasten. OHNE daß ich für den Erhalt irgendetwas unterschrieben hätte. Scheint mir aber auch versichert verschickt - und in der Zustellung Schlamperei der Post zu sein. Oder gibt´s hier vielleicht irgendeinen Postbeamten, der uns aufklären könnte, wie man anhand der Adress- und Versandetiketts erkennen kann, was als Paket oder Einwurfeinschreiben verschickt worden ist?! :D

    Da braucht man doch keinen Postbeamten für.
    Geb die Nr., die drauf steht entweder in die Sendungsverfolgung von DHL ein oder in die für Einschreiben, wo ein Ergebnis bei rauskommt, das ist es. ;-)
    Allerdings brauchst du im Suchfeld für Einschreiben das Absendedatum, bei Paketen nicht.
    Ist ein Frankierwert zu sehen? Daran siehst du auch den Unterscheid. Und zumindest im privaten Versand sehen die Etiketten auch anders aus. Weiß jetzt nicht, wie's im Groß- und Massenversand aussieht.


    Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Joa. Dann hatte ich wohl mal wieder einen superzuverlässigen Paketboten - der die Sendung ohne Empfangsbestätigung einfach in den Briefkasten gesteckt hat. Ich könnte inzwischen ein Buch schreiben über die Unzuverlässigkeit dieses VEREINS. X(

    "Morgen ist auch noch ein Tag", sagte der Optimist.
    (Werner Mitsch)

  • Warte noch auf 2 Karten. Komischerweise wurden die zeitgleich mit Karten bestellt und bezahlt die schon ankamen, für das gleiche Konzert wohlgemerkt!
    Habe mich deshalb an Kaufmich gewandt und folgende Aussage erhalten:
    "Bis Donnerstag, den 21.09.2017 verlässt alles unser Haus. Sollten die Tickets
    bis spätestens Dienstag, den 26.09.2017 nicht bei Ihnen eingetroffen sein, melden Sie sich bitte nochmal bei uns."

  • meine erste Bestellung kam dann auch heute an. 4 Karten als ganz normaler Brief.
    Die zweite Bestellung, bestehend aus 5 Karten, war schon vor 1,5 Wochen im Luftpolsterumschlag mit DHL geliefert worden.

  • Meine Karte ist auch da (ich wünschte, das könnte ich von meinem Gepäck auch behaupten :'-( ).
    Kam im normalen Umschlag für 70ct, Datum 22.09.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!