Wen haltet Ihr für die beste, geilste, krasseste Rampensau - DEN Frontman

  • Um noch ein Mädel in die Runde zu schmeißen:


    Sarah Sin von (ehemals) Creepshow


    Ein Leckerbissen für die Augen und sehr cooles Acting trotz vorgehängter Klampfe. Die Nachfolgerin Kendra hatte es leider nicht mehr so drauf.




    Zwar idR alleine Unterwegs, aber die Energie die rüber kommt ist einfacher der Hammer: TV Smith


    Gabumons Zweitnick? :D

    NEIN :!:

  • Also bei mir hat Sammy noch etwas Kredit. Charismatisch finde ich den schon eigentlich immer noch, das Wiederholen von Ansagen geht mir zwar auch auf den Senkel, aber zumindest in der Wuhlheide hielt sich das sehr im Zaume. Wenn ich bedenke, dass Campino stellenweise schon seit 12 Jahren die Ansage mit Warsteiner Bier und dem Castortransport bringt, oder das tolle Ding mit der Rammstein Lichtshow, oder das Ding mit den Bürgermeistern und Arschlöchern, dann kann Sammy noch ein paar Jahre weiter scheiße labern....


    Mein Negativbeispiel: Der Dicke von den Aldifischpackungen.....


    Und meine Exotenbeispiele:


    Udo Jürgens. Selbst einfach nur am Flügel sitzend hat der eine Ausstrahlung gehabt.
    Till Lindemann: Der kommuniziert natürlich nicht mit dem Publikum, aber alleine dadurch hat der eine Alphatier Ausstrahlung, die im Rahmen dieser Band natürlich perfekt funktioniert.


    Und dann natürlich auch Dave Grohl.... Ich finde schon, dass man von Frontmann sprechen kann, weil viele außer ihm keinen beteiligten Musiker der Foo Fighers zuordnen können - ich auch nicht alle. Vor allem hat der auch eine Bühnenpräsenz und eine Ausstrahlung, die das ganze Unternehmen einfach nur sympathisch erscheinen lässt.

    Megawatt- Die Band von Constantin aus Marienfelde:
    Neues Album: Die Nächste Etappe
    Jetzt als Download und Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer
    http://www.megawatt-berlin.de

  • Conse seine Einschätzung zu Sammy, Udo Jürgens (wenn leider nie live erleben dürfen) und auch zu seinem Negativbeispiel teile uneingeschränkt.



    ich erhöhe auf KEVIN!
    (und das mein ich wirklich ernst, keine provokation)

    Aldaa "Ihr seid die geilsten!!!" ...ist ja wohl mit nichts an Ausstrahlung zu übertreffen!*


    *achtung, hier können Spuren von Ironie enthalten sein ;-)


    Mir werden hier teilweise stimmliche Fähigkeiten zu sehr mit in den Topf geworfen, auch wenn das - zugegeben - teilweise wirklich schlecht zu trennen ist.


    Ich überlege gerade wen ich grundsätzlich nennen würde... um ehrlich zu sein fällt mir da so spontan kein richtiger Kandidat ein. Ich würde fast Weidner sagen, aber vermutlich ist da das Bild dafür bei mir dann auch zu eindimensional betrachtet. Campino ist natürlich auch irgendwo oben mit dabei. Aber das wirkt - wie jetzt schon öfters erwähnt - teilweise einfach zu geschauspielert und einstudiert.

    Der Hund an der Leine
    der hat keine Beine,
    darum ist der Hund
    auch untenrum wund!

  • für nächstes jahr ist eine europa-tour angekündigt


    hier, endlich dates, wow!



    Quelle

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

    Einmal editiert, zuletzt von VerschwendeDeineZeit ()

  • Aus aktuellem Anlass: Johnny Gioeli von ARP!


    Rampensau im Sinne von Wirbelwind auf der Bühne. Ich könnte dem stundenlang zugucken, wenn er auf der Bühne rum rennt, von hier nach da wirbelt, sich dreht, den Mikroständer schlenkert, Späße macht, etc. und nach spätestens 2min klatschnass geschwitzt ist. :thumbsup:

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Meine Top 5, die sich alle den ersten Platz teilen:
    Ben und Jo von Milliarden
    Faber
    Campino
    Monchi
    Jennifer Weist

    "Ich warte nur auf den Regen,
    Der die Flüsse überlaufen lässt
    Und den Müll aus dieser Stadt endlich wegspült
    Der die Falschheit und Intrigen
    Und die Heuchelei mitnimmt,
    Die uns jeden Tag nach unten zieht"

  • Rampensau ist vllt das falsche Wort, aber ich finde den boss grandios, was für Persönlichkeit

    Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)



    "As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

  • Bruce muss schon unfassbar beeindruckend sein. Wer auf TV Aufnahmen immer noch sehr sehr "stark" herüber kommt, ist ein gewisser James Hetfield.

    Korn, Bier, Schnaps und Wein


    und wir hören unsere Leber schrein'

  • Hab mir gerade mal wieder ein Saltatio Mortis Konzert gegeben und ich muss sagen, dass Alea schon echt ne krasse Rampensau ist.

    27 (+2)
    Narf.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!