Video "Laune der Natur"

  • Ach du meine güte? Hat da jemand einen alten PC mit dem Windows Movie Maker gefunden?


    Wo holen die Hosen diese völlig imkompetenten Videoleute her?

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Nir gehts auch nicht um ein festhalten am alten layout oder Stil.da war definitiv ein peak erreicht,stimmt. Aber zig Bands schaffen sich ja auch einen reduzierte den,seriöseren Stil,der trotzdem geschmackvoll ist und als Erkennungszeichen funktioniert. Man kann mit schwarzweiß-Optik viel machen,mit tollen Fotos(keine bandbilder!) oder gute Grafiker engagieren und das mit nem stylischen Schriftzug kombinieren.bei all diesen punkten aber haben die Hosen für mich nachgelassen und sind beliebiger geworden. Mir gefällt zum Beispiel der style von gaslight anthem sehr ,da ist bis aufs letzte Album eine absolute Band Hanschrift zu erkennen.

  • krass - so gemischte Reaktionen hat es selten gegeben bei einem Hosen-Video? Also ich muss sagen: Ich bin total begeistert!!! Ist kreativ und lebendig - dass sie Teile aus dem CD- Artwork in der Hand haben und so ist doch echt originell und die Zeitreisen find ich auch gut umgesetzt - mit dem Auto zum Schulball zurück. Ich find´s gut. Würde mir aufgrund des Videos die Single vielleicht kaufen, wenn ich "Was du erzählst" nicht so grausam finden würde.

  • Die Bäume zu Beginn gefallen mir, obwohl die sicher nicht echt sind. :D


    Back to the Future, bissi Peter Gabriel, Staying Alive, heftig anbraten, kräftig mit Wannsee ablöschen und fertig.


    Mir schmeckts net; da trink ich doch lieber nen Alt :think:

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • finde den clip recht witzig - jedenfalls amüsanter und x-mal wirrer als zb „wünsch dir was“, „all die ganzen jahre“ oder „1000 gute gründe“ (oder sämtliche clips der ballast-aera.. vielleicht „dvdt“ ausgeblendet - der clip war gut, aber auch aalglatt/technisch höchst professionell gemacht, ebenso „altes fieber“)... einige szenen sind pure selbstironie, zb der „schlappschwanz“ im alter (hängender fuchsschwanz 2018 vs. stehender schwanz 1990)! natürlich ist es etwas konzeptlos - aber das war „alles wird gut“ 1990 auch. es ist zumindest bunter und chaotischer, trotz wahrscheinlich einem profi, als andere clips! zwischen optik und lyrik klafft es etwas - dennoch; mir gefällt‘s!
    (erkenne hier durch das „chaos“ auch einen gewissen anti-style der vergangenheit.)

    2 Mal editiert, zuletzt von pillermaik ()

  • Imerhin tauchen die Toten Hasen wieder "versteckt" auf.



    Das Video ist genauso wirrsch wie der Song. Da kann man alles uns nichts reininterpretieren. Ich sehe eine Zeitreisezu einem immer jüngeren Campino, während die anderen weitgehend alt bleiben.
    Ich freue mich darüber, wie Ihr Euch das Maul darüber zerreißt. Da hat die Band es richtig gemacht. :thumbup:

    NEIN :!:

  • Nur für die Statistik


    Mir sind die ganzen Videos schon lange egal. Dazu ist es auch die erste Single, die ich mir (noch) nicht geholt habe. Die B-seiten haben mich nicht überzeugt. Irgendwie scheint bei mir die Luft raus zu gehen, dabei ist doch nächste Woche der Luxemburg Gig...

  • Nur für die Statistik


    Mir sind die ganzen Videos schon lange egal. Dazu ist es auch die erste Single, die ich mir (noch) nicht geholt habe. Die B-seiten haben mich nicht überzeugt. Irgendwie scheint bei mir die Luft raus zu gehen, dabei ist doch nächste Woche der Luxemburg Gig...


    ok, lad dir heute am vatertag 3 kumpels ein. grill & bier und dazu diese playlist:


    1. alles wird gut
    2. liebeslied
    3. der letzte tag
    4. achterbahn
    5. musterbeispiel
    6. seelentherapie
    7. unter falscher flagge
    8. wehende fahnen
    9. armee der verlierer
    10. wort zum sonntag
    11. all die ganzen jahre
    12. lass los
    13. zehn gebote
    14. carnival in rio
    15. glückspiraten
    16. der mord an vicky morgan
    17. das mädchen aus rottweil
    18. wünsch dir was
    19. unter den wolken
    20. hier kommt alex
    21. feinde
    22. 180 grad
    23. 5 vor 12
    24. gute reise
    25. alles mit nach hause
    26. disco in moskau
    27. 1000 gute gründe
    28. wannsee
    29. vom surfen und saufen
    30. mehr davon


    dazu locker ein paar dosen bier und du bist back on track!

  • Zuerst wusste ich nicht, ob ich es gut oder schlecht finden soll. Ich musste mir das erst 2-3 mal angucken, da ich beim ersten mal nicht wirklich verstanden habe, was die einem überhaupt damit sagen wollen. Es ist schon arg durcheinander und viel gewusel, aber ich finde es passt zum Song.
    Das gemecker über die "billigen" Effekte kann ich nicht nachvollziehen. Das ist eben keine glatt geleckte Edeka Werbung. Das kann gewollt und nicht gewollt sein.
    Ich bin selber in der Foto- und Videobranche tätig und für mich passen die "billigen" Effekte zum Konzept der Platte/Tour und mir gefällts, da es ein bestimmter Stil ist.


    Über schaupielerische Leistung lässt sich natürlich streiten. Die finde ich auch nicht so doll. Aber das erwarte ich auch nicht von den Jungs und es ist völlig ok so.
    Sie machen in erster Linie Musik. Schauspieltechnisch gesehen haben die noch nie viel geleistet (auch Campi in seiner Schauspielkarriere nicht).
    Ich finde es gut, dass sie neue Sachen im Videobereich ausprobieren und auch einfach Bock haben mit zu machen. Es gab ja vor Jahren auch eine gewisse Zeit, wo sie echt kein Bock auf Videos hatten und Campi auch mal irgendwo (2002 Reich und Sexy DVD???) gesagt hat, dass sie Videos eigentlich nicht gerne drehen.


    Kurz gesagt: Es ist nicht mein Lieblingssong, aber das Video dazu macht Spaß und ich finde es im großen und ganzen gelungen. :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von Fabsi ()

  • Für mich auch weder gut noch schlecht solides Mittelfeld. Es ist kein "Alles passiert" Video, durchs Video hatte das Lied plötzlich eine andere Ebene, aber auch kein "UdW" was lieblos dahin geklatscht wurde meiner Meinung nach. Es gibt viele nette Anspielungen und Details passt zum Song und geht somit in Ordnung.

    ....in Jogginghose tanzt der Langerfeld

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!