• Ich erstelle einen neuen Sammelthread für Demos - hauptsächlich gegen rechts aber auch für andere relevanten Themen. Ich habe leider gerade von der Demo heute in Hamburg erfahren! Je mehr Leute sich daran beteiligen, desto mehr sind wir!


    Demo der „Seebrücke" Gegen Rechts! Am Sonntag geht Hamburg auf die Straße


    "Am Sonntag wird die Innenstadt zum Sammelplatz der Anständigen. Das Hamburger Bündnis „Seebrücke“ will mit einer großen Demonstration ein Ausrufezeichen gegen den Rechtsruck in der Gesellschaft und das Flüchtlingssterben im Mittelmeer setzen – mit prominenter Unterstützung! (z.B. FC St. Pauli)


    Um 14.30 Uhr beginnt die Demonstration an den Landungsbrücken und zieht über das Millerntor zum Rathausmarkt. Dort soll etwa drei Stunden später die Abschlusskundgebung stattfinden. Hauptredner ist Kapitän Claus-Peter Reisch, der mit seinem Schiff „Lifeline“ 234 Menschen aus Seenot gerettet hat. Er sagt: „Es ist beschämend, dass die EU mehr dafür tut, Seenotrettung zu verhindern, als gegen das Sterben im Mittelmeer.“


    Quelle: https://www.mopo.de/hamburg/de…-auf-die-strasse-31192444

    Bilder

    5 Mal editiert, zuletzt von BAB () aus folgendem Grund: Formatierung: woher kommen diese ganzen [b]-Zeichnen? Sie sind nicht in der Vorschau, ich kriege sie nicht weg!

  • UNITED AGAINST RACISM


    HIER Aufruf unterzeichnen!

    Quelle: https://www.welcome-united.org/de/aufruf/



    Zeitplan für den 29.9. (vorläufig)

    • 12:00 – 12:45 Auftaktkundgebung am Rathausmarkt
    • Ab 12:45 Parade
    • Ab 15:00 Solidarity Promenade Hafenrandstraße bis Landungsbrücken
    • Ab 17:00 – 22:00 Abschlusskundgebung, Konzert

    Transport nach HH wird aus mind. 20 Städten organisiert:
    https://www.welcome-united.org/de/parade-anreise/

    4 Mal editiert, zuletzt von BAB ()

  • https://www.antifa-berlin.info…tschland-ist-brandstifter

    "Ich warte nur auf den Regen,
    Der die Flüsse überlaufen lässt
    Und den Müll aus dieser Stadt endlich wegspült
    Der die Falschheit und Intrigen
    Und die Heuchelei mitnimmt,
    Die uns jeden Tag nach unten zieht"

  • https://www.antifa-berlin.info…onazi-aufmrsche-in-berlin

    Zitat

    (...) Für den 9. November mobilsiert Wir für Deutschland seit einigen Tagen in sozialen Netzwerken. Sie versuchen dabei an die Aufmärsche der letzten Wochen in Chemnitz und Köthen anzuschließen und auf diese Dynamik aufzuspringen. Auch dieser Aufmarsch soll am Washingtonplatz vor dem Hauptbahnhof starten. Da es sich um einen Freitag handelt, mobilsieren die Neonazis zu 18:30 Uhr.

    "Ich warte nur auf den Regen,
    Der die Flüsse überlaufen lässt
    Und den Müll aus dieser Stadt endlich wegspült
    Der die Falschheit und Intrigen
    Und die Heuchelei mitnimmt,
    Die uns jeden Tag nach unten zieht"

  • https://berlin-gegen-nazis.de/…ritaet-statt-ausgrenzung/

    Samstag, 13.10.2018, 13.00 Uhr, Berlin: Bundesweite Demonstration unter dem Motto „Solidarität statt Ausgrenzung“



    Unter dem Motto „Solidarität statt Ausgrenzung - Für eine offene und freie Gesellschaft“ ruft ein bundesweites Bündnis für den 13.10.2018 zu einer Demonstration in Berlin auf. Die Initiator_innen wollen die solidarische Gesellschaft sichtbar machen und ein Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung setzen.


    Zahlreiche Initiativen und Einzelpersonen rufen gemeinsam mit mehr als 2.500 Unterzeichnenden zu einer bundesweiten Demonstration in Berlin auf. An vielen Orten in Deutschland machen sich Organisationen und Einzelpersonen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung stark. Diese Bewegung will sich nun gemeinsam auf der Straße präsentieren. In dem Aufruf heißt es u.a.:

    Zitat

    Wir treten für eine offene und solidarische Gesellschaft ein, in der Menschenrechte unteilbar, in der vielfältige und selbstbestimmte Lebensentwürfe selbstverständlich sind. Wir stellen uns gegen jegliche Form von Diskriminierung und Hetze. Gemeinsam treten wir antimuslimischem Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus, Antifeminismus und LGBTIQ*- Feindlichkeit entschieden entgegen.

    "Ich warte nur auf den Regen,
    Der die Flüsse überlaufen lässt
    Und den Müll aus dieser Stadt endlich wegspült
    Der die Falschheit und Intrigen
    Und die Heuchelei mitnimmt,
    Die uns jeden Tag nach unten zieht"

  • Zitat


    "Ich warte nur auf den Regen,
    Der die Flüsse überlaufen lässt
    Und den Müll aus dieser Stadt endlich wegspült
    Der die Falschheit und Intrigen
    Und die Heuchelei mitnimmt,
    Die uns jeden Tag nach unten zieht"

  • Zitat


    "Ich warte nur auf den Regen,
    Der die Flüsse überlaufen lässt
    Und den Müll aus dieser Stadt endlich wegspült
    Der die Falschheit und Intrigen
    Und die Heuchelei mitnimmt,
    Die uns jeden Tag nach unten zieht"

  • "Ich warte nur auf den Regen,
    Der die Flüsse überlaufen lässt
    Und den Müll aus dieser Stadt endlich wegspült
    Der die Falschheit und Intrigen
    Und die Heuchelei mitnimmt,
    Die uns jeden Tag nach unten zieht"

  • "Ich warte nur auf den Regen,
    Der die Flüsse überlaufen lässt
    Und den Müll aus dieser Stadt endlich wegspült
    Der die Falschheit und Intrigen
    Und die Heuchelei mitnimmt,
    Die uns jeden Tag nach unten zieht"

  • "Ich warte nur auf den Regen,
    Der die Flüsse überlaufen lässt
    Und den Müll aus dieser Stadt endlich wegspült
    Der die Falschheit und Intrigen
    Und die Heuchelei mitnimmt,
    Die uns jeden Tag nach unten zieht"

  • Wieder so ein AfD Honk der Statistiken und Aussage von Fachleuten nicht verstenen kann. Leute aus Kriegsgebieten sind natürlich oftmals psychisch krank. Denken die im Bombenkeller sitzen geht an einem Spurlos vorbei? Natürlich brauchen so Leute hilfe...


    Die AfD stellts dann natürlich so hin als wären alle Flüchtlinge degenerierte Massenmörder...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • "Ich warte nur auf den Regen,
    Der die Flüsse überlaufen lässt
    Und den Müll aus dieser Stadt endlich wegspült
    Der die Falschheit und Intrigen
    Und die Heuchelei mitnimmt,
    Die uns jeden Tag nach unten zieht"

  • Neofaschisten dürfen doch gar kein Weihnachten feiern? Ich meine... Juden, Flüchtlinge, Schwarze? Moslems?

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Großdemo in Wien gegen Schwarz-Blau am 15.12.2018


    Mich würde mal interessieren, ob aus diesem Forum noch andere Personen, außer mir, an dieser Demo teilnehmen. Oder geht ihr zur Demo jeweils am Donnerstag?


    LG

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "

  • Zitat

    Essen. Die rechte Gruppe Patrioten NRW wollte mit 400 Menschen in der nördlichen Essener Innenstadt demonstrieren. Gekommen ist nur ein Bruchteil.


    Die Demo der "Patrioten NRW" hat an akutem Teilnehmermangel gelitten: Zum Auftakt der Kundgebung auf dem Viehofer Platz in Essen waren lediglich 20 Menschen vor Ort, einige kamen später noch hinzu. Im Vorfeld war mit 400 Teilnehmern gerechnet worden.


    Auf Seiten der Gegendemonstration, die vom Bündnis "Essen stellt sich quer" organisiert worden war, standen rund 200 Menschen.

    https://www.waz.de/staedte/ess…dd_HcC_te2UVlz_G3wRSTVouw

    NEIN :!:

  • Am Sonntag will PEGIDa wieder in Duisburg vor dem Hauptbahnhof demonstrieren.
    Selbstverständlich gibt es auch wieder Gegendemonstrationen.


    Beim letzten mal standen 55 PEGIDA-Leuten 1500 Gegendemonstranten entgegen.
    Ich hoffe, dass Sonntag wieder genauso klar gestellt wird: #Wir sind mehr!


    https://www.derwesten.de/staed…egendemo-id215249287.html

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!