14.09.18 Bosen - Festwiese Am Bostalsee

  • Wollte eigentlich nichts mehr dazu schreiben, weil alles wieder viel zu lang geht... Nur mal zum Mitschreiben: Warum lässt ud es denn nicht gut sein? Ich wollte nicht mehr diskutieren und sagte, dass ich nicht antworten werde... Wenn ich antworte, wird MIR wieder vorgeworfen, ich würde endlos diskutieren...


    Also guck:


    wunderbar - vielen geht es da gleich wie dir. vielen ist die setlist wichtig. du findest das wenig interessant, ich finde anderes wenig interessant (wobei die SL nun mal wichtiger bestandteil eines konzertes ist). deswegen sollte genug platz in diesem forum für beide ansichten sein... nicht? ;)


    siehste, solche postings finde nun ich wenig interessant und dennoch gehören sie genauso dazu und bereichern das forum..! ;)


    wie gesagt - es sollte platz für alle meinungen und empfindungen geben hier.


    Könnte man so stehen lassen, oder?
    Du kannst mir hier nun wirklich nicht vorwerfen, dass ich jemanden bevormunde oder Meinungen nicht gelten lasse.
    Nur; wenn deine Reaktion auf mich so ausfällt, dass es im direkten Zusammenhang keinen Sinn ergibt, zwingst du mich im Dialog dazu dir das auch so zu sagen. Deine Vorwürfe in Post #34 haben 0 Zusammenhang zu dem was ich schrieb. Gestern und heute.


    Ich habe mich auch nicht direkt auf deine vorhergehenden Posts in diesem Thread bezogen, sondern allgemein auf die Setlistdiskussionen, die ich seit ca. drei Jahren hier verfolge und wie ich sie wahrnehme.


    Sorry, da kannst du MIR nichts vorwerfen - ich habe die LdN-Phase abgefeiert und mich immer wieder dafür eingesetzt und stark gemacht - egal ob Auftreten der Band, ihre gegenwärtige Attitüde, das neue Album oder eben die Tour und Setlist (deswegengab es ja mit binda diese Diskussion). Ich habe die Setlist zwar erwähnt, jedoch zu 99,99% abgefeiert!


    2013 - also vor 5 Jahren - bis und mit Zürich 2015 (und auch da nur das Stadionkonzert, nicht den Clubgig) habe ich vieles kritisiert und auch "Lösungsvorschläge" angebracht - zufällig wurden viele davon nun auf der LdN-Tour ähnlich oder sogar deckend umgesetzt. Wie könnte ich mich da über die Hosen ärgern und negativ sein? Keine Ahnung was du von mir in den von dir genannten 3 Jahren soviel an Negativität gelesen haben willst, was die Hosen und ihr Agieren angeht!


    Und ich denke, ich habe Deinen Standpunkt schon verstanden, teile ihn aber eben nicht.


    Dazu nochmal:


    wie gesagt - es sollte platz für alle meinungen und empfindungen geben hier.



    Aber irgendwie würde Dir - meiner Meinung nach - etwas mehr Fähigkeit zur Selbstkritik gut tun.


    ehört vielleicht in Deinen kürzlich eröffneten Thread bzgl der Entwicklung der User untereinander,


    Exakt weil ich in der Lage bin mich selber zu reflektieren, habe ich den Thread eröffnet, Fehler zugegeben und Streitpartnern virtuell die Hand gereicht (by the way nicht zum ersten Mal). Indem ich das tat, muss eine Reflexion stattgefunden haben, muss ich mein Verhalten überdacht haben, ansonsten hätte ich den Thread nicht eröffnet. Andere agieren hier genauso wie ich, manche sogar noch gehässiger - aber von denen habe ich nie einen Versöhnungsthread gesehen.. ;)! Allerdings muss ich auch nicht alles was ich so schreibe und denke kritisch hinterfragen und schon gar nicht so, wie DU es gerne hättest. Das macht hier keiner und das wird woanders auch keiner machen.


    Und sollte noch was unklar sein - schreib mir bitte privat, das hier interessiert wahrscheinlich niemanden!

  • Ich war zum ersten Mal auf der Festwiese und bin erstmal zum falschen Ende vom Gelände gelaufen, weil ich nicht wusste an welcher Seite der Eingang ist.
    Da muss ich ganz klar sagen, ich fand das Klasse wieviel Mühe sich die Veranstalter in Minden gemacht haben! Die hatten eine eigene Webseite mit Infos zu An- und Abreise, Geländeplan, FAQ, Kontaktformular... ( https://www.dth-minden.de/ )
    Aber auch schon ein Infoflyer wie es z.B. für die Waldbühne gibt, hätte mir schon geholfen( https://www.loft.de/misc/WaldbuehneInfos_2018.pdf )
    Trotz allem war ich rechtzeitig vor Einlass am Eingang, sodass ich die "Schlange" noch nicht zu lang war.


    Bändchen zu kriegen war zu der Zeit noch überhaupt kein Problem. Kein Wunder, waren dann ja auch noch zwei Stunden bis Attaque 77 als erste Vorband starten sollte.


    Auf Attaque 77 habe ich mich von den Vorbands am meisten gefreut. Die Band habe ich letztes Jahr für mich entdeckt und ich hatte, bevor sie als Vorband für Minden und Bosen angekündigt wurden, überlegt, ob ich extra dafür nach Gräfenhainichen fahre. Umso mehr habe ich mich dann über die Ankündigung für Bosen und Minden gefreut (und mir kein Ticket für Gräfenhainichen geholt).
    Da Attaque 77 neben den DTH Konzerten auch noch ein paar eigene Konzerte gegeben hat, war ich dann auch noch auf ihrem Konzert in Hamburg.


    Dementsprechend habe ich sie auch gefeiert. Man hat im Publikum aber ganz klar gemerkt, dass es da eine Sprachbarriere gibt. Bei englischen Bands verstehen viele doch noch was von den Texten, bei spanisch eher weniger... Das hat sich auch an der Stimmung bemerkbar gemacht. Wobei ich habe auch schon schlechtere Stimmung bei Vorbands gesehen.


    Bei Feine Sahne Fischfilet war die Stimmung dann deutlich gelöster. Ich kann mir ihrer Musik nur bedingt was anfangen, aber Spaß haben sie auf der Bühne und bringen das auch deutlich rüber!
    Was mich genervt hat, dass relativ viel Pyro auf und vor der Bühne gezündet wurde, welche im Gegensatz zu der bei Pushed Again nicht nur gestaubt, sondern auch noch gestunken hat.


    Beatsteaks hatte ich so in den letzten schätzungsweise 10 Jahren aus den Augen verloren, jetzt weiß ich auch wieder warum. Die Richtung in die sie sich musikalisch entwickelt haben ist nicht unbedingt meins. Schlecht war's aber nicht.


    Und dann kommen wir zu DTH:
    Dadurch, dass ich am Vortag angereist und auf dem Campingplatz untergekommen bin, habe ich den Soundcheck von da wunderbar hören können. Damit war jedoch auch ein bisschen die Überraschung bzgl. Moorsoldaten und Donde las aguilas se atreven weg.
    Die Stimmung im Publikum war gut, auch wenn es scheinbar viele Menschen gab, die nicht so richtig wussten was man bei Crowd Surfern macht. Eine Person möchte ich hierbei explizit erwähnen, der hat die Leute regelrecht geschmissen, nach vorne, nach rechts, nach links, Hauptsache weg. Dadurch hatten die Umstehenden das "Vergnügen" diesen Schwung irgendwie auffangen zu müssen. Mehrmals sind Leute Crowd Surfer zu Boden gegangen, oft wurden sie kurz vorher doch noch gehalten und zur Security weitergereicht. Passiert ist an der Stelle zum Glück nichts.


    Sehr amüsiert hat mich das Altbierlied nach der Abstimmung. Ich war schon gedanklich bei im Modus von "Na super, jetzt spielen sie wieder Bis zum bitteren Ende an und danach noch Eisgekühlter Bommerlunder ganz". War also mal eine Überraschung.


    Auch sehr gefreut habe ich mich über Verschwende deine Zeit und Achterbahn, welches wie schon geschrieben auf Zuruf gespielt wurde.


    Man hat gemerkt, sowohl die Band als auch das Publikum hat Bock.


    Also alles in allem hat das Konzert Spaß gemacht, auch wenn ich Teile davon leider nur hören und nicht sehen konnte.


    ————————
    Da ich die Idee interessant finde, meine Meinung zur Setlist in Farbe:
    Grün: Top ;-)
    Schwarz: Gut/Keine Meinung
    Gelb: Naja/Ok
    Rot: Scheisse


    Intro ( LauneDerNatour18 )
    Auswärtsspiel
    Niemals einer Meinung
    Laune der Natur
    Die schöne und das Biest
    Alles was war
    Liebeslied
    Das ist der Moment
    Bonnie & Clyde
    Altes Fieber
    Willkommen in Deutschland (+Esther & Streicher)
    All die ganzen Jahre
    Alles aus Liebe
    Unter den Wolken
    Steh auf, wenn Du am Boden bist (Das Hinsetzen nervt mich, insbesondere, wenn die Band das forciert)
    Disco
    Wannsee
    Pushed again (Die Pyro macht das Lied für mich aktuell ein bisschen kaputt, mag zwar geil aussehen, aber der (Fein)staub, den das verteilt, nervt mich)
    Draußen vor der Tür
    Wünsch DIR was
    Hier kommt Alex (Ich persönlich kann's nicht mehr hören, habe aber auch keinen Bezug zu Clockwork Orange)
    Freunde
    ————————
    Halbstark
    Moorsoldaten (+Esther & Streicher)
    Du lebst nur einmal (vorher) (+Esther & Streicher) (Und das nur wegen der "Langsamfahrstelle" und der Bandvorstellung)
    Schrei nach Liebe (Die Ärzte) (+Arnim Teuteburg-Weiß)
    ————————
    Wie viele Jahre (Hasta La Muerte)
    Donde Las Águilas Se Atreven (von und mit Attaque 77) (;-) Ich weiß, es gibt viele, die keine Cover auf Toten Hosen Konzerten hören wollen, ich hab mich trotzdem riesig gefreut)
    Das Altbierlied
    Bis zum bitteren Ende
    Eisgekühlter Bommerlunder
    Schönen Gruß, auf Wiederseh‘n
    ————————
    Alles passiert (+Esther & Streicher)
    T.N.T. (AC/DC) (+Esther & Streicher)
    Tage wie diese
    Verschwende deine Zeit (+ Monchi)
    Achterbahn
    You‘ll Never Walk Alone

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit anderen DTH-Fans
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ eigene Konzertübersicht
  • ✔ und vieles mehr ...