07.11.18 - Berlin - SO36

  • Zitat

    Haben die vorher alle ohne blaues Bändchen noch rausgeworfen? Fand krass wieviele Leute da mit blauen Bändchen rumgerannt sind, gefühlt 50% der Besucher.


    Ja, bis auf einige hartnäckige mit gelben Bändchen wurden alle anderen mit gelbem Bändchen herausgebeten... :pinch:

  • und soweit man das sagen kann war es eine Live Premiere...


    Nur gibts von 1989 zu wenig Mitschnitte um das Verbindlich zu sagen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Unfassbar. Mir fehlen die Worte. Bestes Hosen Konzert ever. Komplett fertig. Endlich daheim. Top Tag. Top Leute. Danke. Gabumon, bitte sag mir was du an TV gut findest? Ich bin ja offen für alles aber das war net so doll
    Love & Peace, Nachti


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • Ich freu mich für alle, die dabei sein konnten. Das hört sich soooo großartig an! Ich wäre so gern dabei gewesen... es hat nicht sollen sein...leider


    Danke für Eure tollen euphorischen Berichte, so können auch alle anderen noch teilhaben. Auch die Reiseberichte. Das ist super! Ich kann das gut verstehen, dass man „nur“ für ein Konzert quer durch die Republik fährt. Das habe ich schon einige Male machen können in diesem Jahr. Und gestern, wo es nur ein paar Kilometer gewesen wären, war nichts zu machen. Schade.


    Ich hoffe auf Wiederholung oder eine DVD.

  • Unfassbar. Mir fehlen die Worte. Bestes Hosen Konzert ever. Komplett fertig. Endlich daheim. Top Tag. Top Leute. Danke. Gabumon, bitte sag mir was du an TV gut findest? Ich bin ja offen für alles aber das war net so doll
    Love & Peace, Nachti


    Vorband Gigs sind immer etwas ... naja seltsam. Hab ich ja auch schon erlebt (unter anderem bei Planlos ...)


    Da ist halt nie wirklich Zeit fürn richtigen Gig. Wirklich Solo ist besser

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Hallo
    Kann mir jemand sagen wie die personaliesierten Karten am Einlass kontrolliert wurden ?
    Wie viele Karten gingen über Kaufmich raus ?
    Können ja nur ca 200 gewesen sein ?!?

  • "So bleibt am Ende eines begeisternden und schweißtreibenden Abends,..., eine Frage offen: Wie viel Lust haben die Hosen eigentlich auf ihre neueren Lieder, die sie auf ihren großen Konzerten spielen, wenn das Massenpublikum das erwartet?"
    Das ist die Frage!!! Und wenn sie wirklich das gespielt haben auf was sie Lust hatten, dann gibt es nächstes Jahr die Clubtour! :thumbup:

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • dann gibt es nächstes Jahr die Clubtour!


    Was habt ihr immer alle mit eurer Clubtour? Klar, wenn man eine Karte ergattert, tolle Sache. Realistisch wäre dann aber jeder Gig wie im SO36: Kapazität 600 Leute, locker 100 auf der Gästeliste, 500 Restkarten online in Millisekunden ausverkauft. Hat kein Mensch was von. Dann lieber ein paar 4.000er Hallen ohne Wellenbrecher bespielen. Auch da wäre die Setlist vom SO ein Heidenspass mit einer realistischen Chance auf ein Ticket.

  • Hat kein Mensch was von.

    Doch, eben all jene, die Glück im VVK hätten. Wenn man bei einer Tour die Kartenvergabe dann so reglementiert, dass nicht 10 mal dieselben 500 Leute da sind (bei personalisierten Tickets ja durchaus machbar, darfste halt nur für 1 oder 2 Konzerte der Tour Karten kaufen) wäre das schon ne schöne Sache.


    Dass da am Ende trotzdem Leute in die Röhre schauen, ist klar. Aber so ist das eben, manchmal hat man Glück, manchmal hat man Pech.


    Eine Tour durch kleinere Hallen im Bereich von 2.000 bis 4.000 Gästen wäre allerdings auch eine schöne Sache.

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • Maximal Westfalenhalle und in der Provinz gerne kleiner. 10 Konzerte, eins in der Schweiz, zwei in Österreich und von mir aus noch Rock am Ring oder so für die breite Masse. Dann ein schönes Raritäten und 80er\90er Set bzw. ne Mischung aus der Hallentour 2017 den beiden SO36 Sets, ne kleine Vorband und personalisierte Tickets. Fertig. Fans zufrieden, Fans kriegen Karten und Band hat Spaß. Das Konzert muss dann auch showtechnisch nicht mit Konfetti und Streichern aufgeblasen sein und 2h\32 Songs reicht auch.

  • Was habt ihr immer alle mit eurer Clubtour?


    Zähl' ich auch so Sachen wie den Schlachthof in Wiesbaden (ca 2000) oder das LKA in Stuttgart oder die Batschkapp in Frankfurt dazu (die letzten beiden jeweils 1500 Leute), dann personifizierte Tickets, von vornherein ein Raritätenprogramm. Und schon langen die Karten. Im Sommer steht ja höchstwahrscheinlich 'ne Festivaltour an.
    Da kann dann der Rest hingehen.

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci


  • Der Autor hat übrigens gepennt, es gab ja 2 Songs von den letzten 2 Alben, Urknall und Traurig einen Sommer lang :D


    außerdem ist dieser artikel gerade mal ein teaser. aber journalismus scheint heute nicht mehr mit recherche verbunden zu sein, als beispiel kann da die komplette medienberichterstattung über das konzert in berlin herhalten (natürlich gibt es auch ausnahmen)

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!