Polen 2019

  • Nimm einen E-Mailausdruck der Konversation mit Kauf mich mit zur Sicherheit, aber mir sind damit bislang keine Probleme (aus Deutschland) bekannt.

    NEIN :!:

  • Ab heute kann man auf http://www.pkp.pl/en/ die Zugtickets für den 7.6. kaufen


    Nachdem doch die meisten, die ich in den letzten Wochen getroffen habe, den wenig schnelleren EIP nehmen wollen, haben wir den nun auch statt dem TLK gebucht, obwohl der nur 41 statt 77 PLN kostet. Der Speisewagen ist auch kein schlechtes Argument.
    Irgendwie konnte man das Ticket für den TLK heute auch noch nicht buchen.


    Nun also folgender Transfer:
    ab 11:55 Warschau Centralna EIP 8300
    an 14:16 Krakau Glowny
    Wagen 5, Sitz 54 und 56 am Tisch


    danach gemütlich durch die Innenstadt zum Hostel Good Bye Lenin laufen, Wegbier erneuern und nach dem Check in langsam zum Klub dackeln.


    Eine Herausforderung wird auch die Bierbeschaffung für die Zugfahrt, da es rund um die Bahnhöfe keinen Alkohol zu kaufen gibt.

  • kurze Frage:


    Ich kenne das polnische Volk als wahnsinnig nett, hilfsbereit und zuvorkommend.


    Aber ich kenne mich auch zumindest ein bisschen mit der dortigen Fußball-Ultraszene aus ( Legia, Wisla u,a)..


    Nun bin ich beim Auswärtsspiel in Polen dabei und frage mich, wie es mit Liverpool/Fortuna-Trikots aussieht. Klar, beim Konzert wird es wohl keine Probleme geben...aber vorher/nachher in der Altstadt bzw Hin- und Rückweg?
    Jemand Erfahrung? :love:


    Das Argument, man könne erklären, dass man zu einer Band will und nicht zum Fußball, zählt bei einigen Ultragruppierungen definitiv nicht... :huh: :huh:

  • Du kannst immer und überall auf die falschen treffen und na klar kann es dann auch Stress geben. Die Wahrscheinlichkeit halte ich für sehr, sehr gering, aber wenn es dumm läuft haste halt Pech. Gegenfrage: Warum willst du unbedingt zum Konzert mit nem Fußbaltrikot auflaufen?

  • Ich für meinen Teil mache das auch nicht. Weiß aber das einige aus unserer Clique das bei den Konzerten in Deutschland gemacht haben. Wollte ja auch lediglich fragen, ob jemand Erfahrungen gemacht hat bzw ob es vielleicht sogar schonmal von offizieller Stelle hieß, sowas vielleicht nciht anzuziehen.
    Klar kannst du nach einem Konzert in Hamburg auf der Heimreise von vorbeikommendenen Köln-Ultras vermöbelt werden...wenn pech dann pech :D

  • Einem Bekannten von mir wurde mal sein Vereinsschal abgenommen, weil er an einer Bushaltestelle den falschen Leuten begegnet ist. Man muss aber dazu sagen: er lebt in Polen, trug diesen Schal nicht zum ersten Mal und dennoch ist das die einzige Geschichte dieser Art, die ich kenne. Und es lief alles gewaltfrei ab. Vielleicht ist es mit einigen Clubs in einigen Ländern wahrscheinlicher, auf Ärger zu stoßen, aber abraten würde ich in Polen wirklich nur von Fanartikeln polnischer Vereine, wenn man nicht weiß, in wessen "Revier" man sich gerade befindet. Speziell Krakau ist da sehr problematisch, zwischen den Ultras von Wisla und Cracovia gibt es meines Wissens keinerlei Ehrenkodex.


    Liverpool dürfte aber eher wohlwollend zur Kenntnis genommen werden, die haben mit Jerzy Dudek im Tor 2005 die Champions League gewonnen. Ist zwar schon ein Weilchen her, aber seitdem hat das kein Pole mehr geschafft und bei solchen Themen sind die meisten dort eh durch und durch Patrioten, das wird also nicht so schnell vergessen. Fortuna wird den meisten am Arsch vorbei gehen und diejenigen, die den Verein kennen, werden auch wissen, dass dort mit David Kownacki und Marcin Kaminski zwei Polen unter Vertrag stehen, sollte also auch eher besser als schlechter ankommen.


    Trotz Robert Lewandowski lasse ich mein Bayerntrikot dennoch zu Hause. Ich kassiere dann lieber dafür, dass ich ne Zecke mit gefärbten Haaren bin, ein Risiko ist mir genug. :D

  • Die Chancen das du in Polen wegen eines fussball dresses aufs Maul bekommst is gering, ausser wie geschrieben du hast von ihnen was an. Eher ist es kritisch wenn du gefärbte Haare hast oder einen iro usw. War aber 2005 oben und erst letztes Jahr und hatte keine Probleme. Sie sind ja nicht alle so. Beides sind ja Großstädte also genug vernünftige Leute, ausserdem befindest du dich im Zentrum. Also keine Panik und einfach genießen das Land das Bier und die Frauen und natürlich die Hosen :)

  • Abgesehen davon, dass ich es vollkommen dämlich finde, sich bei einem Konzert als Fußballfan verkleiden zu wollen, rate ich vom Tragen der Trikots auch ab.

    NEIN :!:

  • Braucht noch jemand ein Ticket für Warschau? Dann bitte PN an mich.

    Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
    Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"


    S036, 2. September 2009

  • Rockt die Hütten und
    lasst die alten Knacker auf der Bühne alt aussehen.


    Viel Spaß und ein friedliches Feiern mit der einheimischen Bevölkerung...


    :thumbup:


    PS: Ich glaube, die Setlists werden ziemlich geil :D

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!