neue Hardcoreband aus deutschland mit eigenem Bier

  • Bitte Thread-Titel anpassen in:
    rollmopspunk' Schlager-Ecke


    Danke!


    :s_iro:... nicht!

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Der Witz ist ungefähr so alt wie Witze über die NSDAP...


    Was völlig harmlosen Schlagersängern (die damit im übrigen Millionen(!) verdient haben) für ein sinnloser Hass entgegenschlägt wundert mich auch immer wieder

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • (...)


    Hoffe die 3 kommen bald auf Tour!


    wieso Hass?...ich finde die beiden so scheisse dass sies schon wieder gut sind.. (...)


    Sind die jetzt zu dritt oder zu zweit?... 8|;(?(

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Eigener Alk hat doch inzwischen jede Band. (...)


    Ist ja auch hip! Und mit Alkohol kann man 'ne Menge Geld verdienen.


    Irgendwie widersprüchlich finde ich es bei den Hosen mit dem Hosen Hell, aber auch bei anderen Bands wie z.B. Metallica schon.
    Kuddel ist trocken, trinkt seit 1996/1997 nichts mehr, weil davor süchtig. Nun verkauft man das Suchtmittel und macht damit Geld.
    James Hetfield, gerade wieder in Behandlung wegen der Alkoholsucht. Und auch Metallica verkaufen ihr eigenes Bier.

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Kann jeder denken drüber was er will. Ich kauf das Zeug nicht. Aber ich trinke allgemein so gut wie nichts (mehr).


    Alkohol ist eine der Drogen überhaupt. Nur ist der Stoff eben legal und in der Gesellschaft akzeptiert.
    Im Gegenteil, trinkt man nicht in Gesellschaft, auf einer Party, einem Konzert, etc. wird man ziemlich schräg angeschaut. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Ich hab nicht geschrieben, dass es mir nicht egal ist. Ich habe nur meine Erfahrungen angedeutet ;)

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Der Witz ist ungefähr so alt wie Witze über die NSDAP...


    Was völlig harmlosen Schlagersängern (die damit im übrigen Millionen(!) verdient haben) für ein sinnloser Hass entgegenschlägt wundert mich auch immer wieder


    Dass du Juliane Werding magst, wissen alle, schön und gut. Die Amigos sind alles andere als "harmlos." Die betreiben Abzocke aller höchster Güte, was vermutlich bei ihrem Publikum eher gesetzteren Alters umso besser funktioniert. In einem Konzertbericht, den ich nach kurzer Suche nicht auf Anhieb gefunden habe, aber nachreichen werde, falls er noch autaucht, war die Rede davon, dass Knicklichter, die jede Hinterhofkapelle kostenlos ins Publikum wirft, für zwei Euro das Stück verkauft wurden und das Publikum seitens der Band aktiv dazu aufgefordert wurde, diese zu kaufen, weil die am Ende der Show noch wichtig werden würden. Die Fanartikel sollen ohnehin sehr aggressiv beworben worden sein.


    Musikalisch muss jeder selbst wissen, was er gut findet, aber speziell die Amigos sind eine Gelddruckmaschine und das wissen die auch genau. Kann man tolerieren, wenn man denn möchte, harmlos ist für mich aber was anderes.

    Wir sind übrig.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!