Für unseren nervigen Promille-Polizisten rollmopspunk

  • ich halte mich daran und werde die alk sache nur noch in diesem Thread sagen..wenn aber gabu Dummbacke volldepp Horst mich weiter in JEDEM Thread als Rechten hinstellt dann rumpelts...und zwar irgendwann wenn ich dieses komische Wesen sehe.....

  • Zitat


    Don’t feed the Troll
    So hat sich in der Vergangenheit vornehmlich das Credo etabliert, Trolle dürfe man nicht füttern. Umgangssprachlich ist damit natürlich gemeint, ihnen die Diskussionsgrundlage zu entziehen. Denn die unerwünschten Kommentare stammen in aller Regel von Leuten, die damit die Harmonie stören wollen, um sich selbst zu bespaßen. Warum also auf deren Beiträge eingehen, wenn damit doch erst recht das Öl ins Feuer der schriftlichen Debatte gegossen wird? Viele Betroffene gehen also dazu über, den Troll zu ignorieren. Hilfreich dabei ist es, auch die übrigen Leser – etwa in einer Community der sozialen Netzwerke – dazu aufzufordern, sich ähnlich zu verhalten und die Hass-Postings nicht zu kommentieren. Daraus würde sich ohnehin nur ein Negativkreislauf entwickeln, der Ihnen, Ihrer Webseite und Ihren Gästen keinen Vorteil bringt. Fällt es schwer, den unliebsamen Autoren zu ignorieren, so verbergen Sie dessen Beiträge oder sperren Sie seine IP-Adresse. Denn rechtlich betrachtet müssen Sie weder ihn noch seine Meinungen auf Ihrem Internetportal dulden.
    https://www.socialmediaakademie.de/blog/…ng-mit-trollen/



    Ich hab das so oft runtergebetet. Aber es ging in jedem Thread halt genau so weiter

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!