Die Ärzte

  • Die Songs vom FURT gefallen mir wesentlich besser als die, die mit den Ärzten zuvor entstanden sind.. Mehr Wumms, mehr Power und teilweise schon geniale Lyrics.. Klar, dort ist auch Mist dabei, aber es kommt schon irgendwie so vor, als ob er sich die Lyrics für sein Soloprogramm aufgehoben hat..

    Korn, Bier, Schnaps und Wein


    und wir hören unsere Leber schrein'

  • Okay, danke.. Mich würde mal hier interessieren, was die Leute hier im Forum darüber denken.. Ob sie FURTs Lieder/Texte besser finden, oder die die Farin für die Ärzte genommen hat..

    Korn, Bier, Schnaps und Wein


    und wir hören unsere Leber schrein'

  • Okay, danke.. Mich würde mal hier interessieren, was die Leute hier im Forum darüber denken.. Ob sie FURTs Lieder/Texte besser finden, oder die die Farin für die Ärzte genommen hat..

    Mit der Auch konnte ich nie was anfangen, von der Jazz Ist Anders fande ich nur Allein und Living Hell gut, die Geräusch und Spendierhosen hat auch mehr schlechte als gute songs. Während Furt so ein meister Album wie "Am Ende Der Sonne" rausgehaun hat, ich glaub allerdings nicht das er die Besseren songs bewusst für Furt nimmt, in nem Interwiew zu auch meinte er das er gern noch nen traurigen song Auf Auch Tun Wollte, Die Anderen 2 Aber Was Dagegen Hatten. Bei Furt Kann Er Halt Texten Was Er Will, Am Ende Entscheidet Er Alleine

  • . Bei Furt Kann Er Halt Texten Was Er Will, Am Ende Entscheidet Er Alleine


    Blödsinn, dass Racing Team fing beim letzten Album an ihm reinzulabern. Daher ist auch Lieblingslied nicht auf dem Album weil die Band das nicht wollte. War wohl ne gute idee das Racing Team aufzulösen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Blödsinn, dass Racing Team fing beim letzten Album an ihm reinzulabern. Daher ist auch Lieblingslied nicht auf dem Album weil die Band das nicht wollte. War wohl ne gute idee das Racing Team aufzulösen

    Trotzdem entscheidet am ende er, wenn er was zu 100% drauf ham will dann is es so, bei den Ärzten hat er das nicht.

  • Ich stimme MacGätes zu 100% zu: Runter mit den Spendierhosen war großteils Mist, Geräusch hatte einige gute Ausnahmen, danach war eigentlich nix brauchbares mehr dabei.


    Bei FU(RT) hingegen liebe ich jedes einzelne Album.


    Auch die Konzerte sind himmelweite Unterschiede. 2004 war noch lustig das ärzte Konzert (war leider mein erstes, ich wäre gern ein paar Jahre früher dabei gewesen). Alle, die ich danach besuchte, waren unerträglich: blöde Setlists und mehr 3 Musiker als eine Band - alle ohne sonderliche Lust (erst Brüssel dieses Jahr war wieder etwas besser!). FU-Konzerte haben jedoch immer riesigen Spaß gemacht. 2009 Wuhlheide zählt bis heute zu meinen tollsten Konzerterlebnissen!


    #TeamFURT

    27
    Narf.

  • Farin ist halt arrogant und selbstverliebt. Vielleicht ist mir das in früheren Jahren nicht so aufgefallen, ich meine aber, dass sich das erst so um die Jahrtausendwende entwickelt hat - zumindest in dieser Dimension. Insofern war es auch richtig, diese Solokarriere einzuschlagen, da die Spannungen zwischen den Ärzten größer wurden und die Qualität aber mal sowas von nachgelassen hat. Alles was nach der 13 kam lege ich freiwillig nicht mehr auf. Und verdammte Scheiße nochmal, was habe ich diese Band früher verehrt, da geht es mir wie BammBamm, pillermaik und vielen anderen hier. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber vom neuen Album verspreche ich mir nicht viel. Die Clubtour durch Europa scheint ja ganz launig gewesen zu sein, aber schon von Rock im Park und Rock am Ring hat man eher durchschnittliches gehört. Ich bin gespannt, was uns erwartet, betrachte das ganze allerdings mit größten Zweifeln.


    Ja und nein, bei ganz vielen Punkten bin ich bei dir.
    Allerdings war die Solokarriere der Tod von Die Ärzte! Das ist häufig so, wenn Bandmitglieder Soloprojekte anstreben - dann können sie die guten Stücke für ihr Soloding aufsparen und allein abkassieren. Und A-/B-Ware fliesst in die eigentliche Band - bei den Ärzten ist das sowas von offensichtlich und entsprechend schade. Da sieht man mal wieder, wie charakterstark diesbezüglich die Hosen sind.


    Die Argumentation für die Soloprojekte war mal, dass gewisse Songs nicht zu DÄ passen... Das ist ja mal richtig schwachsinnig, weil DÄ seit der Reunion ALLES gemacht haben, sämtliche Richtungen, kein Genres oder Stilrichtungen ausgelassen haben. Insofern kann man mit DÄ auch ALLES machen, egal wie schräg eine Idee ist.
    Da ging es um Ego, um nichts anderes. Das passt zu Urlaub, der irgendwie in seiner eigenen Welt zu leben scheint, Leute um sich herum, die ihn in dem bestätigen was er macht und was er ist... Kann man machen, nur eben...


    Ich habe mit den Ärzten auch mit der 13 abgeschlossen... DIe alten Sachen, besonders die "Sintflut - live" höre ich regelmässig und liebe sie. Ich kam dank den Ärzten auf die Hosen, so ab 1987, 1988 - liebte diese Band also mal innig. Aber da war ich halt auch erst 11, 12 - und gerade als angehender Teenager konnte man DÄ so gut verstehen... Teenager Liebe, Zu spät, Ich weiss nicht ob es Liebe ist, Wegen dir... usw! Aber irgendwann bin ich dem entwachsen.


    FURT finde ich scheisse, brauche ich genauso wenig wie die heutigen DÄ! Allerdings würde ich mich über ein geiles DÄ Album SEHR freuen, so ganz lässt man ja nie los was man mal geliebt hat.


  • Blödsinn, dass Racing Team fing beim letzten Album an ihm reinzulabern. Daher ist auch Lieblingslied nicht auf dem Album weil die Band das nicht wollte. War wohl ne gute idee das Racing Team aufzulösen


    Jetzt bin ich echt ein wenig baff. Er hat seine Band, welche man von den Alben und den Konzis kannte, aufgelöst?
    Das lese ich heute in der Tat zum ersten Mal und konnte beim "kurz mal nach googeln" nichts dazu finden.


    Gibt es dazu eine Geschichte?

  • Ich vermute mal für diese Behauptung gibt es genau so wenig Fakten wie für pillermaiks Deutung, dass FU das Soloprojekt aus rein egoistischen Gründen ins Leben gerufen hat. Aussagen o. ä. in diese Richtungen sind mir gänzlich unbekannt. Ich bin aber gern bereit dazu zu lernen.

    *****************************
    + + + SUCHLISTE + + +
    ... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

  • Aus dem Umkreis der FURT-Bläser ist mir bekannt, dass FU das FURT nach dem letzten Konzert am 24.08.2015 in Bochum erstmal auf Eis gelegt hat.
    Schriftliche Quellen (und Belege) gibt es dafür aber nicht.

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Jetzt bin ich echt ein wenig baff. Er hat seine Band, welche man von den Alben und den Konzis kannte, aufgelöst?
    Das lese ich heute in der Tat zum ersten Mal und konnte beim "kurz mal nach googeln" nichts dazu finden.


    Gibt es dazu eine Geschichte?

    Wahrscheinlich das gleiche wie bei Dä, nach jedem Album gibt es paar schlaue die meinen es wär das Letzte Album und es kommt nix mehr, ich bin mir schon sicher das bei Furt noch was kommt

  • ead&postID=454003#post454003']


    Die Argumentation für die Soloprojekte war mal, dass gewisse Songs nicht zu DÄ passen... Das ist ja mal richtig schwachsinnig, weil DÄ seit der Reunion ALLES gemacht haben, sämtliche Richtungen, kein Genres oder Stilrichtungen ausgelassen haben. Insofern kann man mit DÄ auch ALLES machen, egal wie schräg eine Idee ist.
    Da ging es um Ego, um nichts anderes. Das passt zu Urlaub, der irgendwie in seiner eigenen Welt zu leben scheint, Leute um sich herum, die ihn in dem bestätigen was er macht und was er ist... Kann man machen, nur eben..[/quote]



    Eigentlich war ja geplant das, dass FU Soloalbum nur Songs enthalten sollte die von DÄ abgelehnt wurden. Eines davon war wohl "ich gehöre nicht dazu" und "Ok" so wirklich hat FU das nie gesagt


    Allerdings hatte er beim einspielen der Songs soviel Spass (der machte bis auf Bläser alles selbst) das er flugs einen haufen eigene Songs schrieb. Also sind nur 4 alte Ärzte Demos geblieben. Die Demos hat er ja später auf der sehr geilen "Berliner Schule" veröffentlicht, die songs die er da nicht drauf haben wollte sind halt auf dem Seitenhirsch gelandet, quasi der abfall des abfalls... (und auch die sind immer noch besser alsd as was DÄ die letzten Jahre machten...) Alleine wie genial Schatten oder "Australien" sind...


    Als es an die Geräusch ging fing FU schon an Songs auszusortieren für sein 2005er Soloalbum. FU schreibt halt doch nicht soviele Songs wie er gerne behauptet. JEdenfalls reichts nicht um 2 Bands mit Top Material zu versorgen. Interessanterweise sind aus der Zeit kaum noch Demos über. Während es aus den 80ern/90ern jede Menge gab


    Kann FU das Racing Team wirklich so auflösen? Das waren ja alles nur angestellte Musiker, theoretisch könnte er wieder Racing Team machen wenn er lust hat, sogar mit anderen Bandmitgliedern. Da er Musik/Text alles selbst gemacht hat


    Fucking Hell und Ein Guter Tag sind so genial,


    Warum auch Immer, Lieblingslied und Antimattergun sind dann schon wieder eigentliches FURT Material.

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

    Einmal editiert, zuletzt von Gabumon ()

  • Solche Aussagen kennt man ja irgendwie... Wenn sie wirklich als Band zusammen arbeiten, wäre schon viel getan. Leider kann ich null einschätzen, wie realistisch das derzeit ist, aber ein wie auch immer geartetes Album als Machwerk einer richtigen Band ist mir in jedem Fall lieber, als die zusammengeworfenen Ergüsse dreier Solokünstler.

    Wir sind übrig.

  • Auch Kemper bestätigt, dass die Ärzte gerade im Studio sind, diesmal mit einem kleinen Bild.https://www.instagram.com/p/B39wZEFoObm/?igshid=srb8rhhg2qpq


    Das ist übrigens das Clouds Hill Studio in Hamburg


    Da wurden auch Abschied und Rückkehr aufgenommen, und wenn die Klangqualität genau so mies bleibt bei dem Album. Himmel da klingt ja die Debil besser und die ist in einem billigen Studio für 3 Mark fuffzig in 13 Tagen entstanden

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...


  • https://www.bademeister.com/aktuell/

    The easiest thing to do.


    Just say fuck you.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!