Perlen Eurer DTH Sammlung

  • Ein Thread für die Sammler.


    Was ist für Eure Sammlung der heilige Gral, bzw. das wertvollste Stück das Ihr unbedingt haben wollt(et)? Völlig egal ob CD, Vinyl, Shirt, goldene Christbaumkugel oder sonst was.


    Ich mache natürlich gerne den Anfang.


    Bei mir ist es von den Vinylveröffentlichungen die "Itsy Bitsy Teenie Weenie" Veröffentlichung. Und das, weil es trotz einer regulären Veröffentlichung eine recht rare und gesuchte Scheibe ist. Was die Veröffentlichung so besonders macht, ist das Cover von Jamie Reid, der u. a. auch schon für die legendären Sex Pistols Cover entworfen hat. Und dann noch bei Virgin veröffentlicht und "Made in England". Alles Zutaten für eine gute klassische Punk-Veröffentlichung. Dazu eine Auskopplung aus dem hingerotzten "Never Mind The Hosen" Album, auf dem die Hosen einfach mal amtlich den Punk raushängen ließen. Das alles macht die Veröffentlichung für mich so besonders. Ich habe lange nach Angeboten gesucht(, die ich mir auch leisten konnte). Mittlerweile habe ich sowohl die 7' als auch die 12''.


    Bei den CD Veröffentlichungen ist es wohl die "Return of Alex". Der Klassiker unter den Hosen Songs hat schon auf der deutschen Veröffentlichung ein geniales Cover gehabt. Und die Veröffentlichung der englischen Version mit dem Beethoven Kopf toppt das m. E. noch mal. Ich fand es schon einen genialen Zug die Best Of noch mal für die englische Version "Love Peace & Money" neu einzuspielen. Das gab den alten Klassikern noch mal ein neues Soundgewand, was den Songs gut tat. Kein Vergleich zur eher lieblosen "Reich & Sexy". Und überraschend fand ich auch die gelungenen Übersetzungen. Dafür musste noch mal intensiv gearbeitet werden. Und das ist handwerklich gut gelungen. Alle Veröffentlichung im Zusammenhang mit der "Love, Peace & Money" sind gelungen und die "Return of Alex" ist das alles überstrahlende Highlight. Hier musste ich auch lange warten, bis ich die zu einem fairen Preis bekomme. Die reguläre 3 Song Version gab es vor einer Weile mal, als der Kauf Mich Shop ausgemistet hat. Und da habe ich die dann auch abgestaubt. Und auch die spanische und amerikanische Promo habe ich mittlerweile in meiner Sammlung.


    Ansonsten sind natürlich immer noch die Sachen in meiner Suchliste äußerst interessant. Allerdings nicht auf dem Level wie die beiden oben genannten. Trotzdem ist man immer besonders heiß auf Sachen, die man noch nicht hat.


    Ich freue mich über Eure Heiligtümer. Gerne auch mit Story wie ihr dazu gekommen seid.

    *****************************
    + + + SUCHLISTE + + +
    ... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

  • Kein Vergleich zur eher lieblosen "Reich & Sexy".

    Also die erste R&S habe ich nie als lieblos wahrgenommen. Klar, irgendwie eine klassische "Best of"-Scheibe, aber eine insgesamt sehr vernünftige Zusammenstellung, die zwar auch, aber eben nicht nur auf kommerzielle Hits gesetzt hat, sondern eben auch eher historisch wertvolle Sachen wie "Wir sind bereit" als erste Single oder "Hip Hop Bommi Bop" als Experiment enthielt. Klar, alles nicht neu, aber auch in der Gestaltung wesentlich liebevoller als insbesondere die später erschienene "All die ganzen Jahre"-Compilation.

    Zum Thema: zwei Vinylscheiben kann ich für mich persönlich als Besonderheiten hervorheben.


    Zum einen wäre das die "Alles wird gut" als 12", da dies nicht nur meine allererste Vinyl der Hosen sondern meine allererste Vinyl überhaupt war. Da hatte ich noch nichtmal einen eigenen Plattenspieler und nachdem mein Vater seinen ausgemustert hatte, konnte ich die Platte nur bei meinen Großeltern hören.
    Es hat aber glaube ich nicht allzu lang gedauert, ehe dann ein eigener Plattenspieler (ein wirklich schrottiges Teil von Sony...) her musste.

    Ich glaube auch, dass "Alles wird gut" meine ersten Berührungen mit B-Seiten der Hosen darstellte und war überrascht, was für cooles Material man auf diese Art "versteckte". "Traumfrau" ist seither einer meiner Lieblingssongs.


    Das zweite subjektive Schätzchen ist dann auch ganz objektiv eines; die "Liebeslied" 7" war die letzte 7" (krude Bootlegneuerscheinungen der letzten paar Jahre mal außen vor gelassen), die in meiner Sammlung fehlte. Das Schließen der Lücke war dementsprechend auch was Besonderes.

    Ansonsten freut man sich als Sammler natürlich über jede rare Scheibe, die man sich mit der Zeit gesichert hat, klar.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

  • Also die erste R&S habe ich nie als lieblos wahrgenommen. Klar, irgendwie eine klassische "Best of"-Scheibe, aber eine insgesamt sehr vernünftige Zusammenstellung, die zwar auch, aber eben nicht nur auf kommerzielle Hits gesetzt hat, sondern eben auch eher historisch wertvolle Sachen wie "Wir sind bereit" als erste Single oder "Hip Hop Bommi Bop" als Experiment enthielt. Klar, alles nicht neu, aber auch in der Gestaltung wesentlich liebevoller als insbesondere die später erschienene "All die ganzen Jahre"-Compilation.

    Also was ich im Vergleich eher lieblos fand, war dass man einfach die ursprünglichen Versionen zusammengestellt hat. Die Soundunterschiede sind teilweise schon deutlich und man kann die Scheibe nicht durchhören ohne ständig nachzusteuern.


    Klar, bei der "Love, Peace & Money" war man gezwungen die Songs neu einzuspielen um den englischen Text drauf zu bekommen. Aber warum hätte man das nicht auch für die deutschen Versionen machen können?


    Wäre die "Love, Peace & Money" nicht erschienen, dann wäre mir das wahrscheinlich nicht aufgefallen und ich hätte es einfach hin genommen. Aber so im direkten Vergleich wirkt das dann einfach lieblos gemacht. Obwohl das Cover dann wieder einiges rausreißt.


    Schade eigentlich dass es von der "Reich & Sexy 2" keine englische Version gibt. Hat man zu der Zeit einfach nicht mehr auf den englischen Markt geschielt oder war der Aufwand mit dem umtexten doch zu groß? Als Fan hätte ich mich riesig gefreut, aber die "Perlen vor die Säue" hat das teilweise ziemlich gut aufgefangen. Man denke nur an die geniale Veröffentlichung von "Geh aus dem Weg".


    Edit: Die "Liebeslied" scheint übrigens auch eines meiner letzten Lücken in der Sammlung. Mittlerweile bin ich für die Scheibe auch bereit finanziell über meine Schmerzgrenze hinauszugehen.

    *****************************
    + + + SUCHLISTE + + +
    ... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

  • Was mir so auf Anhieb dazu einfällt, ist das alte Opel-Gang Shirt.
    Ein Klassenkamerad von mir hatte das damals, wofür ich ihn insgeheim immer sehr beneidet habe. Irgendwann hab ichs dann auch (wsl bei ebay) ergattert. Anfangs selten getragen, inzw. gar nicht mehr (zu schade).
    Komisch find ichs nur, dass da glaub gar kein DTH Schriftzug drauf ist, weshalb ich hin und wieder zweifele, ob das wirklich von den Hosen ist?

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Ich freue mich immer wieder über die 1992er "Mehr Davon"-Single.

    Weniger über den Inhalt, sondern mehr über die Story drumherum.


    In schon überschaubarer Stückzahl gepresst, gab es sie 1992 nur als Tour-Single und auch nur dort.

    Man möchte nicht wissen, wieviele der paar Platten die heftigen Konzerte nicht überlebt haben.

    Den späteren "Wert" der verbliebenen paar Stück konnte damals noch niemand erahnen, zumal Vinyl kurz darauf "out" war...für ein paar Jahre.


    Wirklich originell finde ich jedoch immer noch die Bommerlunder-Single mit Fläschchen und Textpappe in der Tüte.

    Wir werden immer laut durchs Leben ziehn,
    jeden Tag in jedem Jahr.
    Und wenn wir wirklich einmal anders sind,
    ist das heute noch scheißegal.

  • Ich habe die letzten Wochen damit verbracht die Vinyls von 1982 bis 1987, und was später nur auf Vinyl veröffentlicht wurde, meiner Sammlung hinzuzufügen.


    Ganz klare Perlen sind die "Wir sind bereit" und die "Reisefieber" Singles in 1a Zustand. Archiv-Kopien. Herrlich! Wobei ich ziemlich wert drauf legen VG+ oder NM zu kaufen.

    Dann noch die angesprochene "Armee der Verlierer / Bommerlunder" Single in der Erstauflage.

    Besonders finde ich auch die erste Veröffentlichung auf JKP, die "Tour pour sauver l'Amour" Single. Seit November/Dezember(?) 2019 auch endlich in meiner Sammlung :)

    Heute kam noch die "Itsy Bitsy Teenie ..." 7-inch.


    Aktuell noch offen, aber bestellt, ist die "We love you / Mehr davon" Tour-Single. Nach der hab ich lange zu einem halbwegs vernünftigen Preis und sehr gutem Zustand gesucht. Sollte morgen oder übermorgen eintreffen.

    Seitdem ich im letzten Viertel 2019 wieder verstärkt Vinyl-Platten höre, hat's mich dann gepackt und ich hab mir sämtliche Alben von 1983 bis 1990 auf Vinyl, jeweils Erstauflage, zugelegt.


    Völlig bekloppt eigentlich... aber das Anhören macht einfach so mehr Spass! Und gerade bei den alten Platten hat es für mich 'nen mega Charme.

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!