Wird die "Alles ohne Strom" - Tour verschoben?

  • Neben den "hirnlosen Jüngeren", die es zweifelsohne gibt, sollten sich aber ebenso einige ältere Herrschaften, die mit der Begründung "ich hab mein Leben ja schon gelebt, also lasse ich mich jetzt nicht einschränken" (Begründung so in der Tat gehört) selbst keinerlei Rücksicht nehmen Gedanken über ihr Handeln machen, die gefährden nämlich entgegen ihrer Ansicht auch nicht nur sich selbst.

    Unsolidarisches und leichtfertiges Verhalten ist keine Frage des Alters.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

  • Nach der heutigen Pressekonferenz der Regierung sehe ich echt schwarz für ein baldiges lockern der Maßnahmen. Heute wurde bei uns Maskenpflicht ab Mittwoch verordnet. Außerdem wurden weitere Einschränkungen, wie zum Beispiel beim Einkaufen und Betreten von Lebensmittelläden, in naher Zukunft angekündigt.

    Das Donauinselfest Ende Juni wurde auch abgesagt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es keine Veranstaltungen bis September geben wird. Ich schätze auch, dass es das im Jahr 2020 nicht mehr geben wird...

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "

  • Wenn es auf 2021 Verschoben wird ist auch nicht Schlimm Hauptsache Alle Bleiben Gesund 2022 Feiern Die Hosen ia 40 Jähriges Jubiläum

    <3<3<3<3 Bin Die Toten Hosen Fan Seit 1996 war Damals 5 Jahre Alt hatte bei MTV das Video ze Zehn Kleine Jägermeister Gesehen von da an war ich Fan <3<3<3<3<3<3:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

  • ... Hauptsache Alle Bleiben Gesund ...

    Sehe ich auch so, Herr Michael aus Mittewald.

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "

  • Habt ihr genug Masken?

    :daumen: Kann sein, dass wir bürgerkriegsähnliche Zustände ab Mittwoch haben, denn die sind sicher noch begehrter als Klopapier... =O:D

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "

  • Comedian Markus Barth sprach gestern in seiner Instagram-Show davon, dass er nicht vor September mit einer Fortsetzung von Bühnentouren rechnet.
    Die Bayreuther Festspiele (25.07.-29.08.) rechnen zwar noch damit stattzufinden (ich ehrlich gesagt nicht), haben aber den online-Sofortkauf (der sonst immer im Fb./Mrz stattfindet, glaube ich) auf vorraussichtlich Ende Mai verschoben.
    Und gerade dort sitzt man ja schön kuschelig zusammen und es hustet ständig wer, das wäre mMn ja schon grob fahrlässig, das durchzuführen, bevor wirklich eine eindeutige Eindämmung des Virus´ erkennbar ist.

    Ich habe zwar noch Tickets für 2 Veranstaltungen im Mai, kann mir aber derzeit nicht vorstellen, dass sie stattfinden, genauso wenig wie bei denen im Juni (womit neben den Hosen auch u.a. BR ausfiele/verschoben werden müsste).

    Bisher habe ich fast alle Tickets für die jeweiligen Ersatztermine behalten, einzig das Parsifal-Ticket (Aufführung ist abgesagt) für Mannheim an Karfreitag habe ich mir erstatten lassen (mag keine Theatergutscheine, vor allem wenns nicht sicher ist, dass man auch ein Ticket für die gewünschte Veranstaltung im Folgejahr bekommt).
    Das werde ich auch so beibehalten. Ich wollte ja eh zu den Konzerten, ob ich jetzt im Mai 2020 oder im Januar oder April 2021 gehe, ist mir wurscht, sofern der Termin passt.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Das Donauinselfest, das im Juni stattfinden sollte, wird jetzt anscheinend auf September verschoben. Es werden aber nur österreichische Bands engagiert.

    Ich dreh durch, wenn Konzerte stattfinden können, aber ausländische Bands nicht rein dürfen! ;( Wenn in Deutschland die Hosenkonzerte stattfinden und wir in Österreich nicht dahin dürfen... ;(;(;(

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "

  • Ich glaube nicht, dass die proben dürfen. Im Theater (Stadt - und Staatstheater) finden auch keine Proben mehr statt. Nur noch Leseproben per Zoom oder Skype 😂...Das ist anders als im Grossraumbüro.

  • Nach der heutigen Pressekonferenz der Regierung sehe ich echt schwarz für ein baldiges lockern der Maßnahmen. Heute wurde bei uns Maskenpflicht ab Mittwoch verordnet. Außerdem wurden weitere Einschränkungen, wie zum Beispiel beim Einkaufen und Betreten von Lebensmittelläden, in naher Zukunft angekündigt.

    Das Donauinselfest Ende Juni wurde auch abgesagt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es keine Veranstaltungen bis September geben wird. Ich schätze auch, dass es das im Jahr 2020 nicht mehr geben wird...

    Das euer Babyhitler ziemlich freidreht ist ja bekannt.. In Deutschland wirds eher soweit kommen das man einfach die Risikogruppe wegsperrt


    Ich glaube nicht, dass die proben dürfen. Im Theater (Stadt - und Staatstheater) finden auch keine Proben mehr statt. Nur noch Leseproben per Zoom oder Skype 😂...Das ist anders als im Grossraumbüro.

    Die Hosen sind eine Firma. Klar dürfen die Arbeiten

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Das euer Babyhitler ziemlich freidreht ist ja bekannt.. In Deutschland wirds eher soweit kommen das man einfach die Risikogruppe wegsperrt

    so einfach kann man die auch nicht wegsperren. Was machst du mit den ganzen Pflegern / Betreuern? Mit einsperren?

  • Ich habe immer noch Hoffnung, dass die Tour dieses Jahr stattfindet. Wahrscheinlich nicht wie geplant im Juni.


    Ich habe bisher keine Karte von irgendeinem verschobenen Konzert zurückgegeben. Da muss es schon zu einer ganz extremen Terminüberschneidung kommen, dass ich meine Karte zurückgeben bzw. bevor ich das mach versuche ich die Karte weiterzuverkaufen.

    Narren sind bunt und nicht braun!

  • Ich meine, die Absage wurde mit den fehlenden Möglichkeiten für Proben begründet. So hab ich das heute Morgen im Radio jedenfalls rausgehört. Insofern wohl (noch) kein behördlicher Eingriff.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

  • Eine wirkliche genaue Begründung gibt der (Presse-)Text zwar nicht her (https://www.bayreuther-festspi…yreuther-festspiele-2020/), da aber heute die Proben in Bayreuth hätten beginnen sollen und die angesichts des aktuellen Status´ nicht in der eigentlichen Form durchführbar sind, sind es wohl eher organisatorische Gründe.
    https://www.br-klassik.de/aktu…katharina-wagner-100.html

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Man kann als Veranstalter jetzt Festivals nicht einfach von Sich aus absagen. Da springt keine Versicherung an, schadensersatz erst recht nicht.. Da muss man auf ein Behördliches Verbot warten

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Und das ist das Problem.
    Natürlich werden vorsorglich schon Planungen laufen, aber ohne das behördliche Verbot einer Veranstaltung kommt da nix. Solch Events sind natürlich entsprechend abgesichert bei Versicherungen.

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

    _________

    Meine Marktplatz-Artikel

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!