„Auf dem Kreuzzug ins Glück“ 1990–2020: Die 30 Jahre-Jubiläums Edition

  • Diesen Kaufzwang habe ich als Fan und Sammler in diesem Fall nicht. Auch wenn es sich um so ein bedeutendes Album wie die Kreuzzug ins Glück handelt. Ich habe u. a. die Vinyl Box Edition. Die ist zwar nicht nummeriert, aber in einer geringeren Auflage erschienen. Dazu noch die CD Ausgabe aus der 25-Jahre-DTH-Jubiläumsedition mit den Bonustracks. Da finde ich an der jetzigen Auflage nichts wirklich interessantes, was mich nach der ersten Bekanntgabe vom Hocker haut. Und 29 EUR für eine Doppelvinyl ist auch über dem üblichen Marktpreis.

    ************************
    Don't Eat The Yellow Snow!

    **************************

  • Gab es nicht sogar ein Tourshirt mit dem Schwein?

    Dieses T-Shirt würde ich auch gerne haben!!! :love:

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "



  • Ist das schon soooo lange her?


    Damals spielten sie zum ersten Mal in der großen Westfalenhalle.

    Auf der 1988er Tour war es noch die kleinere Westfalenhalle III.

  • gerade mal durchgerechnet. Die Demos würden auf eine Vinyl passen, es wäre also eine dreifach Geworden

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • gerade mal durchgerechnet. Die Demos würden auf eine Vinyl passen, es wäre also eine dreifach Geworden



    Dann hätte man die Demo-Songs aber neu mastern müssen für Vinyl. So presst man einfach das Original auf Vinyl erneut und die remasterte Variante plus Demos auf CD und gut ist.
    Wenig(er) Arbeit, maximaler Gewinn.

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Ich habe u. a. die Vinyl Box Edition. Die ist zwar nicht nummeriert, aber in einer geringeren Auflage erschienen.

    Meinst du die Holzbox mit allen bis dahin erschienenen Alben? Die ist nummeriert. Wobei mir Nummerierung eigentlich mal sowas von egal ist...


    Und 29 EUR für eine Doppelvinyl ist auch über dem üblichen Marktpreis.

    Inzwischen leider nicht mehr, Selbst einzelne LPs toppen oft genug die 20 EUR-Grenze, jedenfalls, wenn man die Grenzen der subkulturellen Vertriebswege verlässt.

    R.T.B.A.M.

  • Meinst du die Holzbox mit allen bis dahin erschienenen Alben? Die ist nummeriert. Wobei mir Nummerierung eigentlich mal sowas von egal ist...

    Genau. Allerdings ist nur die Holzbox nummeriert, nicht die Vinyl selber. Letztendlich ist mir die Nummerierung auch egal. Es ging mir aber um die Limitierung.

    ************************
    Don't Eat The Yellow Snow!

    **************************

  • Na das ist ja mal eine opulente Jubiläumsausgabe. Die übertrifft die Horrorschau-Jubiläums-Vinyl noch um einiges. Ernsthaft. Die vielleicht bedeutendste, kreativste und dringendste Phase der Hosen - von der Horrorschau bis zur Kauf MICH! - wird hier mit doch recht lieblosen "Jubiläumseditionen" bedacht. Die Horrorschau-Jubiläums-Vinyl war schon enttäuschend, da es für den Sammler nichts wirklich bedeutsames gab. Keine neuen Outtakes, keine weiteren Demos oder sonstigen Beigaben. Limitierung, Nummerierung und ein belangloser Text mit einer Handvoll unveröffentlichter Fotos muss reichen um das Fanherz zu beglücken. Als Neuauflage einer Vinyl OK, aber als Jubiläumsedition enttäuschend.

    zumal dies ja auch nicht so eine schicke sonderverpackung sein wird wie die horrorschau


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • Das wäre auch ziemlich redundant gewesen; zudem hätte man dann beim Packen aufpassen müssen, dass immer die richtigen Nummern der jeweiligen Alben in die Boxen kommen...

    Irgendwie bringst Du mich jetzt aber vom Thema ab. Es ging mir nur um die Vinyl selber. Und da habe ich eine Version, die Teil der Holzbox war. Und die Vinyl selber war nicht nummeriert. Das einzige was noch für mich zählt, ist, dass die Holzbox auf 1.000 Stück limitiert war. Alles andere was mit der Holzbox zu tun hat schweift ein bisschen zu sehr ab. Die jetzt geplante Auflage scheint von der Holzbox Variante auch nicht abzuweichen, bis auf die Nummerierung und das zusätzliche Blättchen.


    zumal dies ja auch nicht so eine schicke sonderverpackung sein wird wie die horrorschau

    Das ist allerdings noch ein Mehrwert den die Horrorschau bietet. Dementsprechend war meine Kritik dafür vielleicht etwas überzogen. Allerdings fehlt mir auch da der Wow Effekt, den so eine Jubiläumsbox bieten könnte. Wie gesagt Alternativ-Mix, nicht veröffentlichtes Material, Shirt...

    ************************
    Don't Eat The Yellow Snow!

    **************************

  • Die jetzt geplante Auflage scheint von der Holzbox Variante auch nicht abzuweichen, bis auf die Nummerierung und das zusätzliche Blättchen.

    Richtig und die wich vom 1990er Original schon kaum ab (nur in Kleinigkeiten halt, schwereres Vinyl, anderes Produktionsjahr draufgedruckt...).

    R.T.B.A.M.

  • Richtig und die wich vom 1990er Original schon kaum ab (nur in Kleinigkeiten halt, schwereres Vinyl, anderes Produktionsjahr draufgedruckt...).

    Die war ein gutes Update für das 90er Original und streng limitiert. Das war aber auch keine Sonderausgabe zum Jubiläum des Albums.

    ************************
    Don't Eat The Yellow Snow!

    **************************

  • Fun Fact: Das Album war schon zur Veröffentlichung ein Jubiläumsalbum. Da man kein Thema hatte für ein Doppelalbum, wurden die Geburtstage der Bandmitglieder großzügig addiert und daraus wurde dann ein schmeichelhaftes 125-jähriges Jubiläum gemacht. Deshalb lautet auch der vollständige Titel "125 Jahre Die Toten Hosen Auf dem Kreuzzug ins Glück".

    ************************
    Don't Eat The Yellow Snow!

    **************************

  • Dann hätte man die Demo-Songs aber neu mastern müssen für Vinyl. So presst man einfach das Original auf Vinyl erneut und die remasterte Variante plus Demos auf CD und gut ist.
    Wenig(er) Arbeit, maximaler Gewinn.

    Da wird meist leider gar nichts speziell gemastert

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!