Learning English Lesson 3:Mersey Beat

  • Das ist wohl aus einer Corona Langeweile entstanden? Dann hätte man es vielleicht nicht LE3 nennen sollen.

    Wie auch immer, ich hoffe auch dass es rotzig und alt klingt. Schauen wir mal.

    Ein Video wird ja noch kommen, sonst gäbe es den Teaser sicher nicht.

  • Der Preis bei Amazon wird noch sinken, der ist die ersten Tage doch immer höher.
    Und genau die Frage und meine Antwort kommt eben auch immer auf...

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Ist der hohe Preisunterschied zwischen amazon und dem DTH Shop so gewollt? =O

    Sind ja fast 10 Euro.

    Bei Kauf mich zahlst du ja auch noch 6,50 € Porto (bei Bestellwert unter 75,. €).

    Wie Sascha schon schrieb: Amazon wird den Preis noch senken. Und mit Prime sparst du dir das Porto. Am Ende wird Amazon günstiger sein als Kauf mich.


    CD limitiert? Haben die Angst, dass das keiner kauft, wenn man nicht von vornherein ein Knappheit schafft?? (Wobei 20.000 Exemplare ja nun auch nicht SOOO knapp sind )


    Bin hin und her gerissen. Wenn die Cover-Versionen richtig Wums haben, wärs interessant. Schade, dass es noch keine Hörproben gibt.


    Vielleicht spielen die Hosen ja in der Elbphilharmonie bei Campinos Lesung ein paar Lieder davon. Kann mir vorstellen, dass die sich die Gelegenheit, dort mal zu spielen, nicht entgehen lassen.

    Oder Kuddel spielt nur allein die Lieder, die auf dem Hörbuch sind.

  • Also mit einer "Learning English Lesson 3" hätte ich tatsächlich nicht gerechnet. Und dann dieses mal auch keine Punk-Klassiker sondern Beatmusik der 50er / 60er. Die meisten Songs sagen mir überhaupt nichts. Habe aber im Laufe des Tages mal den ein oder anderen Song bei Spotify gesucht und angehört. Ich kann mir gut vorstellen, dass da einiges im Hosen-Sound funktioniert.


    Edit: Was mich etwas verwundert, dass es nur die reine Album Ankündigung gab, ohne einen "Gruß aus der Küche", also ein Video und / oder Download eines Songs. Ich vermute mal da kommt die nächsten Tage dann noch mal was nach.

    ************************
    Don't Eat The Yellow Snow!

    **************************

  • Aber auch die ist nicht 100%ig korrekt, wie mir ein BEATLES-Fan mitgeteilt hat.

    Zitat:


    "(...) aber „The Hippy Hippy Shake“ ist nicht von den Beatles. Die haben das nur mal gecovert und das sogar nur im Radio und Live und nie auf einem regulären Album. Die Beatles Version ist nur Jaaaahre später auf „Live at the BBC“ veröffentlicht worden und somit eher nur Fans bekannt als der breiten Masse. Das Stück stammt eigentlich von einem Amerikaner namens Chan Romero (VÖ 1959). Bekannter dürfte wohl die Version der Swinging Blue Jeans von 1963 sein. Auf jeden Fall auf keinem Fall The Beatlesaber „The Hippy Hippy Shake“ ist nicht von den Beatles. Die haben das nur mal gecovert und das sogar nur im Radio und Live und nie auf einem regulären Album. Die Beatles Version ist nur Jaaaahre später auf „Live at the BBC“ veröffentlicht worden und somit eher nur Fans bekannt als der breiten Masse. Das Stück stammt eigentlich von einem Amerikaner namens Chan Romero (VÖ 1959). Bekannter dürfte wohl die Version der Swinging Blue Jeans von 1963 sein. Auf jeden Fall auf keinem Fall The Beatles."



    Ich für meinen Teil recherchiere die Tracklist anhand der Infos von JPC Mitte November, wenn ich die Tracks dann zum Digitalisieren korrekt taggen möchte, nochmal genau.

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Es steht auch die Version von The Swinging Blue Jeans in der Liste. Es war in den 50er und 60er Jahren nicht unüblich, dass Interpreten ganze Alben nur Cover-Songs gespielt haben. Die ersten Alben von großen Künstlern sind in dieser Zeit i. d. R. Cover Alben.

    ************************
    Don't Eat The Yellow Snow!

    **************************

  • "(...) „The Hippy Hippy Shake“ ist nicht von den Beatles. (...) Das Stück stammt eigentlich von einem Amerikaner namens Chan Romero (VÖ 1959). (...)"

    ;)


    Nur die BEKANNTESTE Version ist von The Swinging Blue Jeans.

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Könnte interssant werden wenns genug wumms bekommt.

    Ohne Janet und John passt es natürlich wirklich nicht so richtig in die Learning Englisch Reihe (hätte man s anders nennen können ) aber ich sehe das so als Spaßprojekt und Überbrückung der Ausgefallenen Tour. Für ein "richtiges" neues Album ist es zu früh, auf Tour darf man nicht und irgendwie wollen ja alle "beschäftigt" sein.

    Campino wird sich wegen dem Buch viel mit seiner Kindheit und Jungend beschäftig haben und so macht das schon Sinn, lass moich da überraschen.

    ....in Jogginghose tanzt der Langerfeld

  • "(...) „The Hippy Hippy Shake“ ist nicht von den Beatles. (...) Das Stück stammt eigentlich von einem Amerikaner namens Chan Romero (VÖ 1959). (...)"

    ;)


    Nur die BEKANNTESTE Version ist von The Swinging Blue Jeans.

    Habe ich schon gelesen. Aber auf diese BEKANNTESTE Version bezieht sich offensichtlich die Adaption von den Hosen. Deswegen passt das mit The Swinging Blue Jeans doch.

    Auf das Album werden die ganzen Beat-Fans jetzt bestimmt drauf anspringen. Wer weiß auf was man noch alles hingewiesen wird. Ich bin gerne bereit dazu zu lernen.

    ************************
    Don't Eat The Yellow Snow!

    **************************

    Einmal editiert, zuletzt von binda ()

  • Puh, oh Mannomann! Nach Ferry cross the Mercey kam jetzt auf youtube noch youll never walk alone und da habe ich eine Träne verdrücken müssen.

    Ich habe die Lieder nach der Reihe durch gehört, und bin echt begeistert über die alten Schinken, die ich schon ewig nicht mehr gehört habe, und wollte am liebsten gleich eine Runde tanzen. Good old Rock n´Roll, würd ich sagen! Dass das Merceybeat ist, habe ich jetzt auch gelernt. Das ist also the sound of Liverpool. Heiterkeit und Melancholie liegen da ziemlich knapp beinander. Das ist, glaub ich, typisch für generell England. So wie das Wetter halt - jetzt scheint die Sonne und im nächsten Moment regnet es und dann scheint wieder die Sonne.



    Ich bin sehr gespannt auf die Umsetzung der Hosen. I glaub, des wird echt geil! :):thumbup:

    So und jetzt hör i nuamoi die ersten Lieder damit i glücklich ins Bett geh...

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "

  • WIE BITTE? 8| Wie alt bist Du denn? Ich dachte immer so fitte 30. ;)

    Naja, bissel älter als 30 bin ich schon, allerdings war ich zu Zeiten dieser Musik dann doch noch flüssig. ;)

    Aber es ist ne Musikrichtung, die ich ganz gerne mal höre. Und mit der ich auch mehr anfangen kann, als mit den Punkstücken der LE 1 und 2.

    Wegen "Ferry cross the Mersey" bin ich sogar mal in Liverpool mit der Fähre über den Mersey gefahren (und das, obwohl ich als Seekranke Schiff fahren normal meide), weil es hieß, dass das Lied währenddessen auf der Fähre läuft. Zu meiner Enttäuschung wurde es aber nur kurz angespielt.

    (Den westlich längeren Rückweg hab ich anschließend mitm Bus angetreten, 2x Schiff wäre für Seekranke wie mich zuviel des Guten, auch wenns nur ne Flußquerung ist).


    Ian Gillan hatte ja mit seiner alten Band The Javelins vor 2 Jahren auch so'n 60er Revival-Album veröffentlicht (2019 gab's ne Neuauflage eines anderen, älteren Albums), da musste ich direkt im ersten Moment dran denken, als ich den Inhalt des Hosenalbums gesehen habe.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Hat was von Mafiosi Gang da auf dem Cover und Breiti ist der Boss, gefällt mir!


    Das Teil ist bestellt, aber ich bin doch etwas skeptisch, ob der Inhalt dem Cover gerecht werden kann, ob das Wumms hat. Ich befürchte ja eher nicht...

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Als Rote Rosen hätte es vielleicht besser gepasst ... obwohl .. dann denkt man vielleicht sie verarschen die alten Klassiker. Schwierig.

    Bin echt gespannt auf das Video. Wird ja hoffentlich was kommen nach dem Teaser.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!