15.10.1990 Zürich, Volkshaus

  • Zitat

    Heute vor genau 30 Jahren, am 15. Oktober 1990, wollten wir das erste von zwei Konzerten in Zürich spielen, die unsere „Kreuzzug ins Glück“– Tournee abschließen sollten. Wir waren heiß auf zwei tolle Abende in einer unserer Lieblings – Städte und eine große Party, mit der wir das Ende einer gelungenen Live-Saison feiern wollten. Doch vor lauter Vorfreude hatten wir leider schon einen Tag vorher auf der Fahrt nach Zürich mit der Party begonnen und das muntere Treiben dauerte bis kurz vor Beginn unseres Auftritts im „Volkshaus“. Das „Konzert“ war an diesem Abend dann gerade mal zehn Minuten lang und gehört definitiv nicht zu den Ruhmestaten in der Chronik der Toten Hosen. Einen schonungslosen Tatsachenbericht über die damaligen Vorfälle gibt Campino hier in einer Lesung aus unserer Band-Biografie „Am Anfang war der Lärm“: » https://bit.ly/34ZnI73

    Quelle: DTH-Facebook

  • Quellen?

    Pillermaik könnte dir den Ablauf als Augen- und Ohrenzeuge jetzt recht detailliert wiedergeben, wenn er sich hier nicht abgemeldet hätte ;-)

    Ohne dabeigewesen zu sein, ist zumindest der Punkt, dass in der BzbE-Biographie (1996) der Auftritt noch 20 Minuten lang war und in der Am Anfang war der Lärm (2014) dann noch 10 Minuten übrig waren, interessant.
    Das deutet in jedem Fall auf subjektive Erinnerungen hin ;-)

    Aber wie lang es am Ende wirklich war, kann ich dir nicht sagen.

    R.T.B.A.M.

  • Ich weiß nicht, wie man aus einem anderen Thread zitieren kann, aber das hat Mike (u.a.) zu diesem Thema geschrieben (hier zu finden) :


    Zürich 1990:

    Da weiss ich sogar aus eigener Erfahrung, dass es gelogen ist, dass das Konzert nach 15 Minuten abgebrochen wurde. Ich war da... Dass die band nicht in Bestform war und Campino sich beim entern der Bühne erstmal unelegant lang gelegt hat stimmt - dass sie das Konzert aber nach 15 Minuten abbrechen mussten stimmt allerdings nicht... Sie haben mindestens eine Stunde, wenn nicht länger gespielt!! Warum einen solchen Mist erfinden.. soll das cool sein?

    Hier die Setlist (nicht in Reihenfolge) dazu:


    - Alles wird gut

    - Glückspiraten

    - Liebeslied

    - Liebesspieler

    - Wort zum Sonntag

    - Bis zum bitteren Ende

    - Bommerlunder

    - All die ganzen Jahre

    - 1000 gute Gründe

    - Mehr davon

    - Musterbeispiel

    - Opel Gang II

    - Kein Gnadenbrot

    - Azzurro

    - First time

    - Die Farbe grau

    - Hier kommt Alex

    - Ein Schritt zuviel

    - Freitag der 13.

    - Armee der Verlierer

    - Altbierlied

  • Da steht doch was von "zwei Konzerten". Kann es nicht sein, dass beides stimmt? Das eine Konzert so und das andere so? Bei den Erinnerungslücken kann man sicher auch mal mit dem Datum durcheinander kommen. Zu meinem ersten Hosen Konzert in Schwerin 1990 haben die Hosen auch mal geschrieben, dass sie sich nicht erinnern können jemals dort gespielt zu haben, aber aufgrund der Fotos muss es wohl so gewesen sein.

    *****************************
    + + + SUCHLISTE + + +
    ... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

  • Da steht doch was von "zwei Konzerten". Kann es nicht sein, dass beides stimmt? Das eine Konzert so und das andere so? Bei den Erinnerungslücken kann man sicher auch mal mit dem Datum durcheinander kommen.

    Theoretisch natürlich möglich, aber in Anbetracht dessen, dass in Mikes Zitat auch die gespielten Songs benannt sind, gehe ich davon aus, dass er sich das damals nach dem Konzert notiert hat und bei solcher Akribie gehe ich sehr stark davon aus, dass das Datum nicht verdreht wurde.

    R.T.B.A.M.

  • Dann kann das abgebrochene Konzert doch am anderen Tag gewesen sein.

    Er hat aber die Tickets dafür...


    Warum sollte man den Aussagen der Band da mehr trauen? Die haben sich da irgendwelche Seltsamen Mythen geschaffen. Wo man natürlich nicht sagen "Ups hachja, war ja doch nicht so"

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • So wichtig ist mir das nicht. Ehrlich gesagt ist mir das sogar ziemlich egal. Hatte nur versucht eine logische Erklärung herbeizuführen, in der beide Recht haben. Ansonsten würde ich jetzt einfach mal behaupten Zürich gibt es gar nicht. :D

    *****************************
    + + + SUCHLISTE + + +
    ... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

  • Wer daran interessiert ist, kann das alles an mehreren Stellen sehr ausführlich im Forum nachlesen.


    Nach meiner Erinnerung war Mike auf beiden Konzerten.

    In 2 Jahren dauerte das Konzert dann 5 Minuten, und in 5 Jahren ist es ausgefallen :D

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Um das hier nochmal zu einem Ende zu bringen:

    Ich habe mit Mike über das ominöse Zürich-Konzert gesprochen.

    Rackers Erinnerung, dass Mike auf beiden Konzerten zugegen war, trügt zwar, jedoch sind diverse Punkte untrüglicher Nachweis dafür, dass es nicht der zweite Abend war, dem Mike beiwohnte, sondern der erste.

    Die Setlist hatte Mike in der Tat kurz nach dem Konzert aus dem Gedächtnis niedergeschrieben; alters- und kostenbedingt war kein Alkohol im Spiel, womit die Erinnerung an die gespielten Songs als authentisch angesehen werden kann. Anhand der Songanzahl (grob 20 Stück, im anderen Thread noch im Detail nachvollziehbar) lassen sich zwei Dinge feststellen:
    1. Es handelt sich nicht um ein komplettes Set, das um 1990 an die 30 Songs umfasst hätte, somit fehlen hier vermutlich (fast?) komplett die normalerweise eingeplanten Zugaben. Es war also in der Tat recht früh vorbei.
    2. Egal, wie schnell die Band gespielt hat (was sie in ihrem desolaten Zustand ja vermutlich eher nicht getan hat): in 10 oder 20 Minuten lassen sich diese Stücke nicht runterprügeln.


    Am zweiten Abend war Mike nicht dabei, seine Schwester aber war bei beiden Konzerten; da Mike sich geärgert hat, dass er am zweiten Abend nicht mehr mit dabei sein konnte, ist ein Verdrehen der beiden Termine ausgeschlossen.


    Warum das zweite Konzert dann auf einmal möglicherweise das abgebrochene sein sollte, was nicht mal im Ansatz zur Story der Hosen passen würde, verstehe ich nun wirklich nicht.

    R.T.B.A.M.

  • Wobei man natürlich sagen muss, Wenn ich von einem Konzert nach Hause fahre und mich dort hinsetze und die Songs niederschreibe vergesse ich auch einige.


    Altbierlied und Mehr davon sind ja auch zugabenblock. Genau wie Bommerlunder. Kann natürlich sein das die zwischendrin ein paar Songs weggelassen haben. Klingt für mich aber er nach normalem Konzert mit dickem Kater.


    Fakt ist, die Hosen Story KANN überhaupt NICHT stimmen...


    Kommt denen vielleicht so vor, aber die fakten sprechen dagegen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Wobei man natürlich sagen muss, Wenn ich von einem Konzert nach Hause fahre und mich dort hinsetze und die Songs niederschreibe vergesse ich auch einige.

    Als euphorisierter 14-Jähriger hätte ich dir auch jeden einzelnen Song hinterher aufschreiben können.
    Ob das Gedächtnis das heute noch mitmachen würde, nachdem man viele Konzerte gesehen hat, ist ja für die Ausgangssituation hier nicht entscheidend.


    Aber im Grunde sind wir uns ja einig und: wenn er Songs vergessen hätte, spräche das ja sogar noch mehr gegen die offizielle Story ;-)

    R.T.B.A.M.

  • Als euphorisierter 14-Jähriger hätte ich dir auch jeden einzelnen Song hinterher aufschreiben können.
    Ob das Gedächtnis das heute noch mitmachen würde, nachdem man viele Konzerte gesehen hat, ist ja für die Ausgangssituation hier nicht entscheidend.


    Aber im Grunde sind wir uns ja einig und: wenn er Songs vergessen hätte, spräche das ja sogar noch mehr gegen die offizielle Story ;-)

    Ja eben, ich gehe stark davon aus das bei der Auflistung noch der ein oder andere Song fehlt und wenn man sagen würde "Bist du dir sicher das Song X nicht doch gespielt wurde?"


    damals kam man ja nicht einfach an Setlisten der Konzerte davor ran und kommt abhaken "mit ja, ja, ja" wie man das quasi heutzutage macht


    Ich hab die Setlist zu meinem ersten Konzert auch nur so halbwegs zusammen bekommen, da haben auch 10 Songs gefehlt.


    Ich geh davon aus das das Konzert so 70-80 Minuten ging und man zumindestens die "optionalsongs" weg gelassen hat weil man einen fetten Kater hatte. Ich mein ich brauch zum Ausnüchtern auch 2 Tage aber ich bin so halbwegs Arbeitsfähig...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!