Matzes Hotel

  • Rund um die Veröffentlichung seines Buches und des neuen Albums war Campino bei Matze Hielscher zu Gast, dessen Podcast „Hotel Matze
    “ einer der besten und bekanntesten des Landes ist. Der Funke sprang bei diesem Gespräch, das wir Euch hiermit sehr ans Herzen legen möchten, sofort über und so dauert die gemeinsame Unterhaltung mehr als drei fesselnde Stunden. „Zirkusdirektor“ Matze Hielscher: „Campino ist seit fast 40 Jahren der Sänger von Die Toten Hosen und ich behaupte einfach mal, dass ihn jede*r hier kennt. Für mich war die Musik, die Haltung, die Energie von Die Toten Hosen sehr prägend. Ich erinnere mich an Familienurlaube, in denen ich schlecht gelaunt hinter meinen Eltern her wanderte und auf dem Walkman lief ‚Ein kleines bisschen Horrorschau‘. Lange zählten die Düsseldorfer Punks zu meinen Erweckungsbands, dann habe ich sie aus den Augen und Ohren verloren und vor ein paar Jahren mit ihrem Album "Ballast der Republik" wiederentdeckt. Worüber haben wir geredet? Es geht um Punk, Freundschaft, Loyalität, Kritik, Spießbürgertum, Euphorie. Es geht um Demut, die eigenen Wurzeln, seinen Antrieb, Kreativität, Blockaden, Glaube, Liebe, Familie, Gelassenheit, Spiritualität, Tod, Routinen, Energie und immer wieder Neugierde. Es ist die bisher umfassendste und längste Unterhaltung im Hotel Matze und ich bin wirklich sehr beseelt, denn ich habe gemerkt, dass ich mit meinem großen Jugendhelden altern und gegenüber sitzen kann, ohne dass es merkwürdig ist. Campino ist so, wie man es sich von einem Helden wünscht“. Den Podcast könnt ihr hier bei Apple - https://apple.co/3l6BRpa und hier bei Spotify - https://spoti.fi/2V23p4r hören.


    nykivzgf.jpg


    Quelle: DTH-Facebookseite

  • Habs jetzt durchgehört. War wirklich mal was anderes, finde ich. Konnte den beiden gut zuhören und es waren schon interessante Themen und Fragen dabei.


    Irgendwo im letzten Drittel erwähnt Campino einen Song über den Papst, den Kuddel wohl einst abgelehnt hatte, aber dann "auf irgendeiner Raritätenscheibe" veröffentlich wurde. Welchen Song meint er? "In Gottes Namen" von der "Perlen vor die Säue" oder noch was anderes?

    27
    Narf.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!