Campino - 06.08.2021 Stuttgart, Killesberg SpardaWelt Freilichtbühne

  • Campino, 06.08.2021

    Stuttgart, Killesberg SpardaWelt Freilichtbühne 20.00 Uhr

    Zuschauer: ca. 500 bis 800



    Setlist:

    01. Long way from Liverpool

    02. Hope Street

    03. Whole Wide world

    04. The field of Anfield

    05. Pouscouser Tommy

    06. You're no good

    07. If we never meet again this side of heaven

    08. Steh auf, wenn Du am Boden bist

    09. Liebeslied

    10. Cross the mercy

    11. Tage wie diese

    12. You'll never walk alone

    13. Eisgekühlter Bommerlunder



    Besonderheit: Kuddel war wieder mit an der Gitarre dabei. Das Publikum forderte nach You'll never walk alone wie auch in Hamburg eine Zugabe. Spontan wurde daraufhin "Eisgekühlter Bommerlunder" gespielt.

  • Gwendoline2000

    Hat den Titel des Themas von „Campino - 06.08.2021 Stuttgart, Killesberg SpardaWelt Freilichtbphne“ zu „Campino - 06.08.2021 Stuttgart, Killesberg SpardaWelt Freilichtbühne“ geändert.
  • Ich fand es ein toller Abend. Das Wetter hat gehalten. Campi gut drauf. Ich denke, er genießt es gerade vollens wieder auf der Bühne stehen zu dürfen. Stimmlich fand ich ihn richtig gut drauf. Lesen und Singen haben sich ziemlich in der Waage gehalten. Gefühlt war mehr Gesang , was einfach grad sehr gut tut, wieder Live-Musik zu hören. Die letzte Veranstaltung, wo ich war, war Hamburg letzten Oktober.

    Kleine Patzer, sowohl beim Singen und Lesen gab es auch. Beste Highlight fand ich, als Campino von seinem Ausflug nach Katar und erzählte, wie er am nächsten Morgen von Flugzeuggeräuschen geweckt wurde. Just in dem Moment flog tatsächlich ein Hubschrauber über den Killesberg. Wie, wenn abgesprochen ^^^^.

    Rundum ein gelungener Abend. Viele Leute wiedergetroffen. Nur der Stau auf der A81 Hinfahrt hat genervt.

  • Das Publikum forderte nach You'll never walk alone wie auch in Hamburg eine Zugabe. Spontan wurde daraufhin "Eisgekühlter Bommerlunder" gespielt.

    In Dortmund wurde ja auch nach einer Zugabe verlangt;), was Campino aufgrund der Zeit gleich verneinte und meinte dass er gleich noch Bücher signiert.

    Ging es denn gleich lang wie in Dortmund, oder wieso war eine Zugabe möglich?

  • dth-heidi kann ich mich 1:1 anschließen, ausser das ich keinen Stau hatte. Hatte es aber im Radio verfolgt.


    Plätze waren sehr viele leer. Bei mir den Stuhlreihen waren immer drei Stühle frei.

    Überhaupt fand ich das ganze Konzept sehr gelungen. Einlass, Security waren ausgesprochen freundlich, gute Stimmung und auch als ab Mitte der Veranstaltung immer mehr Fans mit Handy vor der Bühne filmen wollten hat die Security ein gutes Mittelmaß gefunden.

    Wir haben uns rundum sehr wohl gefühlt. :s_thanks:

    Klasse Location, überhaupt der ganze Killesberg Park klasse und gepflegt.


    Linus
    Warum eine Zugabe möglich war? Keine Ahnung. Campi hatte extra drauf hingewiesen das auch er die Regeln einhält um den Veranstaltern keinen Stress zu machen.


    Da ich das "Glück" hatte bereits in der vierten Stuhlreihe am Mittelgang zu sitzen hatte ich den Eindruck das die ersten drei Reihen für Gäste reserviert waren.

    Zumindest habe ich mind. 4 Personen im Auge die "backstage" im Gebäude links von der Bühne rein- und rauskamen.

    Weiß da jemand was?


    Besonderheiten:

    Beide trugen keine Kopfbedeckung ^^


    Ich hatte gehofft das Kuddel auch signiert, hatte die ein oder andere Devotionale mitgenommen. Dachte mir aber schon das es nicht klappt, zumindest konnte ich ihn danach nicht mehr finden.

    Das tat aber dem ganzen Abend keinen Abbruch.


    Für uns (Frau und mich) ein rundum gelungener Abend nach der ganzen :kotz: die letzten Monate.

    Mein letzter Hosen Event war Taubertal 2019...also es wurde Zeit :!:

    Es ist schade, das nicht mehr das Erreichte zählt sondern das Erzählte reicht

  • hatte ich den Eindruck das die ersten drei Reihen für Gäste reserviert waren.

    Zumindest habe ich mind. 4 Personen im Auge die "backstage" im Gebäude links von der Bühne rein- und rauskamen.

    Weiß da jemand was?

    Kann ich definitiv bestätigen! In Dortmund waren dort mehrere Leute mit Backstagepass und "besonderen" Ticktes, in den Reihen 3 und 4 denke, dass das VIP-Tickets waren. Da saßen auch welche aus dem Umfeld von Kuddel.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!