• jep, mit meinen vorstellungen zum tätowierer gegangen, und der hat es dann gezeichnet

    cooking is like a punkrocksong
    a.c.a.b. - all cooks are bastards

  • Sowas finde ich klasse... kenne auch ein paar Leute die ihr Kind tattoowiert haben (ebenfalls mit Iro) :P


    Würde ich dann wahrscheinlich auch machen... obwohl, ich will ne kleine fussball mannschaft, dann sind das ja nochmals mindestens 11 tattoos..



    Nochwas zu meinen: Hatte beim Konzert in Leipzig die möglichkeit das Tattoo der Band zu zeigen... alle haben gegrinst und Daumen nach oben gezeigt.. mehr wahr auch nicht möglich, da sie nebenbei noch musik gespielt haben :D

  • Habe es nie bereut mir die Teile stechen zu lassen. Überlege es mir immer ein zwei Jahre lang ob ich das Motiv auch will. :think:


    Leider grad kein pic hier, aber ich liebe meine sog. gefallenen Engel :]

    Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

  • Will auch--->So bald wie möglich und wenn ich genug Geld zusammen habe...
    Und wenn ich "ausgewachsen bin" :D

    Kopf hoch Baby lehn dich an mich
    es wird es wird schon irgendwie gehn ...



    http://anne10.bboard.de <--- Mein erstes eigenes Forum =)
    Würd mich freuen wenn ihr mal vorbei schaut =)

  • Hier nun das was ich zuletzt vor zwei Jahren gestochen bekommen habe. Mein geliebter gefallener Engel.
    Sorry leider etwas unscharf :winker:

    Bilder

    • klein-für-DTH-forum.bmp

    Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

  • Wer von euch kann mir nen Tattooshop nennen der nicht allzweit weg ist von Bremen oder Osnarück und der auch super Portraittattoo´s sticht? Mein Tattooladen wo ich sonst bin, die habe mir gesagt das sie solche Bilder noch nicht so oft (3x) gemacht haben und da wollt ich mir lieber nen anderen Shop suchen.


    Also wer kann mir jemanden empfehlen für mein nächstes Tattoo??? :s_thanks:

    Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

  • hast du das portrait von deinem sohn bei Zsolt machen lassen?
    waynes interessiert: auf DMAX (irgendson fersehprogramm, ziemlich weit hinten;) ) kommt wochentags immer ne dreiviertelstunde doku übers jungbluth-tattoo-studion...

  • So, jetzt geb ich hier auch mal meinen Senf zu.
    Ich will mir vielleicht auch den BzbE Adler stechen lassen, aber nur den Adler ohne Schrift, weil so ist der Zeitloser. Weiß aber nich so genau wohin. Da ich erst 15 bin, hab ich aber auch noch Zeit mir das zu überlegen.


    Entweder bekomm ich den zu meinem 16 Geburtstag oder dann, wenn ich eine Lehrstelle habe. Außerdem soll der irgendwo hin, wo man es nicht sofort sieht

  • Danke für den Tip wegen dem Portrait!!! Hab es nun doch bei meinem Tattowierer stechen lassen. Ne liebe supergute Zeichnerin hat es mir gezeichnet und dann war das umsetzen kein Thema mehr für ihn... Aber trozdem danke. So wie ich nen Foto hab setzt ich´s hier rein.
    Ach is übrigens nen Joe Strummer Tattoo *es sagt somit alles aus was ich fühle, denke und lebe*


    bis denne... :winker:

    Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

  • Ich habe seit dem 14. 6. den Hosenadler auf dem Schultertblatt. :D
    Dann ist noch n selbst entworfenes geplant. Ich werde auch mit meinen Vorstellungen hingehen und es mir zeichnen lassen.
    Da bin ich nämlich vollkommen Talentfrei!
    Aber der Adler war erstmal n guter Anfang. :]
    :winker:

    16.05.09 Bielefeld, 17.05.09 Bielefeld, 06.06.09 Bremerhaven, 07.06.09 Hamburg,21.06.09 Nickelsdorf, 03.07.09 Berlin, 28.08.09 Berlin, 25.12.09 Düsseldorf, 26.12.09 Düsseldorf......

  • So, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, aber nach gründlichem Durchstöbern dieses Threads denke ich, dass ich hier gut aufgehoben bin..


    Folgendes.. Ich bin im Besitz zweier Tattos die halt zu mir gehören und mit denen ich leben kann, von denen man aber zumindest eins gepflegt unter Jugendsünde packen kann.. Das ist zum einen ein sehr schlecht gestochener Pegasus auf dem linken Arm, der für mich keinerlei Bedeutung hat und zum anderen ein Stacheldraht um den rechten Arm..


    Seit ca. einem Jahr befinde ich mich quasi im Umbruch und hab bisher mein Leben komplett auf den Kopf gestellt, mit allen Konsequenzen die sich da so ergeben und spiele nun mit dem Gedanken mir quasi als Zeichen des Neuanfangs noch ein drittes Tattoo auf den Knöchel tätowieren zu lassen..
    Da ich mittlerweile etwas reifer geworden bin und mir der Fauxpas des ersten Tattoos, dass ich mir damals nur habe stechen lassen, weil´s ein nettes Motiv war, nicht nochmal unterlaufen soll, möchte ich dass das Ganze auch eine gewisse Bedeutung besitzen soll..


    Mein Problem ist jetzt einfach, dass ich irgendwie komplett planlos bin, was genau da nun drauf soll.. Ich tendiere zu einem Stern, der ja vom Ansehen her recht neutral ist bzw. evtl. auch das Wort "Schicksal" oder "Wille" als chinesisches Schriftzeichen..


    Nun meine Frage: Hat irgendwer hier noch ´ne Idee, was man bzgl. dieses Anlasses als Symbolik nehmen könnte.. Bin derzeit für alles offen.. Möchte nur diesen heftigen Einschnitt in mein Leben irgendwie auf ewig auf die Haut gebannt bekommen und mich in 40 Jahren daran erinnern wie ich diesen ganzen Sche*ß in meinem Leben gemeistert habe..;)

    Mischief. Mayhem. Soap.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!