"Fiesta y Ruido: Die Toten Hosen live in Argentinien" neues live Album ab 21.06.2024

  • Die Frage ist, wer soll sich das bitte in Argentinien leisten können?. Dort gibts wohl ganz andere Probleme als ne HosenCD

    Das ist klar, für mich klang das nur wie ein Vorwurf an Kauf Mich.

    Dass sich internationaler Versand für eine CD nicht wirklich lohnt, ist Fakt. Jedenfalls wenn man in "normalen" Geldbeträgen rechnet und vor allem, wenn man noch bedenkt, dass Argentinien wirtschaftlich momentan eher problemgebeutelt ist.

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • Also, wenn man eine EP daraus macht und gerne auch mit Breitis Ansagen auf spanisch, dann wird da eigentlich doch eine ganz gute Nummer draus.


    1. Alle sagen das

    2. Mas alla del bien y del mal

    3. Uno, dos, ultraviolento

    4. Ya no sos igual

    5. Viva la Revolution


    Mir ist beim Blick auf die anderen Live Alben übrigens aufgefallen, dass "Schön sein" bisher live noch nicht veröffentlicht wurde. Gut, dass diese Schande nun endlich beseitigt wurde. :s_iro: Schafft es aber trotzdem nicht auf meine EP. :D


    Edit: Man hätte Viva la Revolucion gerne auch in der spanischen Version von Los Violadores singen können.


    "Das Kennzeichen des unreifen Menschen ist, dass er für eine Sache nobel sterben will, während der reife Mensch bescheiden für eine Sache leben möchte" Wilhelm Stekel

  • Mir ist beim Blick auf die anderen Live Alben übrigens aufgefallen, dass "Schön sein" bisher live noch nicht veröffentlicht wurde.

    bei den Alben hast du zwar recht, aber neben den DVDs wurde es auch auf der „Pushed Again“ Live-Single zum Machmalauter Live-Album auf Vinyl und digital veröffentlicht.

    2002: 16.2. B, 28.6. B
    2004: 30.12. B
    2005: 3.6. B, 8.7. H, 12.8. DD, 1.9. Wien, 10.9. D, 3.12. HH, 4.12. B, 5.12. DD
    2008: 28.5. B, 17.12. B
    2009: 3.7. B, 28.8. B, 29.8. Losheim
    2012: 29.12. B, 30.12. B
    2013: 7.8. B, 9.8. B
    2017: 29.5. MD, 5.11. C, 24.11. L, 25.11. L, 15.12. B, 16.12. B, 30.12. D
    2018: 7.6. B, 29.8. B, 12.10. D, 13.10. D, 7.11. B
    2019: 6.6. WA, 7.6. KR, 27.7. WI
    2022: 27.5. B, 20.8. B, 10.9. Mi

    2023: 26.5. Brüssel, 27.5. Amsterdam

  • OK. Ich hatte nur mal schnell über die Live Alben geschaut und nicht auf die Singles und DVDs. Was ich damals übrigens ganz innovativ fand, war die auf beiden Seiten beschriebene Bonus DVD / CD zur "En Mision del Senor". Ich hätte mich gefreut, wenn sich das generell durchgesetzt hätte.


    "Das Kennzeichen des unreifen Menschen ist, dass er für eine Sache nobel sterben will, während der reife Mensch bescheiden für eine Sache leben möchte" Wilhelm Stekel

  • Grönemeyer hatte das ein Jahr davor bei dieser Sinfonie-Orchester-Geschichte ("Stand der Dinge") auch gemacht, davon abgesehen habe ich sowas auch sonst nie gesehen.

    Bei DVDs auf jeden Fall eine schöne Sache, wenn dann auf die Art noch eine reine Audiofassung dabei ist. Vermutlich ist es aber billiger, einfach ne eigene CD mit dazuzulegen.

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • Das war auch nicht ausschließlich auf die Kombination DVD und CD bezogen. Sondern ich fände es generell interessant, eine doppelseitige CD oder DVD zu haben. Da könnte auch eine Doppel-CD beidseitig auf einem Tonträger sein. Oder eben eine Doppel-DVD auf einem Rohling. Das Prinzip finde ich gut.


    "Das Kennzeichen des unreifen Menschen ist, dass er für eine Sache nobel sterben will, während der reife Mensch bescheiden für eine Sache leben möchte" Wilhelm Stekel

  • Das war auch nicht ausschließlich auf die Kombination DVD und CD bezogen. Sondern ich fände es generell interessant, eine doppelseitige CD oder DVD zu haben. Da könnte auch eine Doppel-CD beidseitig auf einem Tonträger sein. Oder eben eine Doppel-DVD auf einem Rohling. Das Prinzip finde ich gut.

    Bitte nicht, sowas war früher bei ZeitschriftenDVDs normal


    Heutzutage sind die aber kaum noch lesbar, weil die Schichten sich ablösen, bzw anfangen zu korrodieren.


    Außerdem bietet das kaum ein Presswerk überhaupt an, machts also teurer als 2 Datenträger

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Grönemeyer hatte das ein Jahr davor bei dieser Sinfonie-Orchester-Geschichte ("Stand der Dinge") auch gemacht, davon abgesehen habe ich sowas auch sonst nie gesehen.

    Bei DVDs auf jeden Fall eine schöne Sache, wenn dann auf die Art noch eine reine Audiofassung dabei ist. Vermutlich ist es aber billiger, einfach ne eigene CD mit dazuzulegen.

    wen interessiert Herbie ? :P


    ....die deutschen sind depressiv, was ist bloß schief gelaufen

    das so viele Menschen Musik von Grönemeyer kaufen........

  • Grönemeyer hatte das ein Jahr davor bei dieser Sinfonie-Orchester-Geschichte ("Stand der Dinge") auch gemacht, davon abgesehen habe ich sowas auch sonst nie gesehen.

    Bei DVDs auf jeden Fall eine schöne Sache, wenn dann auf die Art noch eine reine Audiofassung dabei ist. Vermutlich ist es aber billiger, einfach ne eigene CD mit dazuzulegen.

    Die Onkelz haben das auch auf ihren ersten beiden DVDs (Tour 2000, Frankfurt 2001) gemacht

  • Releasedatum für Argentinien steht offenbar fest: 2.8.2024.


    Quelle: DTH bei Facebook:
    "Amigas y amigos de Argentina, El pasado viernes nuestro álbum en vivo “Fiesta y Ruido - Die Toten Hosen live in Argentinien” entró en el número 2 del ranking de venta de discos en Alemania. Al parecer al público alemán le gusta escucharlos a todos Uds cantar en alemán! Gracias por compartir la experiencia de estos shows con nosotros! La fecha de lanzamiento en Argentina será el 2 de agosto. Esperamos que igual que a los alemanes, a Uds les guste escuchar luego a Campino cantando en... español?! Muy pronto mas información respecto al lanzamiento en su país.

    Un fuerte abrazo! Los Hosen"

    Für alle, die wie ich kein Spanisch sprechen: mein Browser liefert da folgende (etwas holprige) Übersetzung:
    "Freunde und Freunde aus Argentinien, am vergangenen Freitag ist unser Live-Album "Fiesta y Ruido - Die Toten Hosen live in Argentinien" auf Platz 2 des Plattenverkaufs in Deutschland eingestiegen.

    Anscheinend hört das deutsche Publikum euch alle gerne auf Deutsch singen!
    Danke, dass ihr die Erfahrung dieser Shows mit uns geteilt habt!
    Argentinien wird am 2. August erscheinen. Wir hoffen, dass es euch genauso wie die Deutschen gefallen wird, Campino später singen zu hören... Spanisch?!
    Weitere Informationen über den Start in Ihrem Land folgen bald.

    Eine feste Umarmung!
    Los Hosen"

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit anderen DTH-Fans
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ eigene Konzertübersicht
  • ✔ und vieles mehr ...