Rise Against

  • Hab die mal auf nem Festival gesehen. Da war es okay. Bin jetzt aber trotz des fairen Preises froh, nicht auf die aktuelle Tour gegangen zu sein. Der Gesang auf Youtube ist unerträglich schief, was mich aber noch viel mehr stört: Ganze 17 Songs als Headliner einer Schrammelpunkband.... Das ist für ne Arenatour einfach sehr, sehr dünn, zumal da ja schon ein Akkustikblock drin is.


    Finde ich schwach, auch wenn Konzertlänge echt nicht alles ist. Und wie strecken die überhaupt 17 3-4 Minutensongs auf 90 Minuten? Ewige Pausen? Für großes Gelaber hab ich sie eigentlich nicht in Erinnerung.

    Das einzige positive is, das sie jedes Konzert einige Lieder durchtauschen. In München gab's zb "Paper Wings", bringt halt leider nur wenig, wenn man die Songs nicht mal erkennt :D.


    Soweit ich mich erinner, fingen Rise Against erst um 22 Uhr an und es waren keine 90 Minuten

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit anderen DTH-Fans
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ eigene Konzertübersicht
  • ✔ und vieles mehr ...