• In Berlin war ja ein Auftritt auf dem Crash Fest geplant. Das ist allerdings komplett abgesagt worden.

    Das wird noch einigen kleinen festivals noch passieren befürchte ich

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Das wird noch einigen kleinen festivals noch passieren befürchte ich


    Die Absage von BAD RELIGION hat allerdings nichts mit COVID-19 oder den Problemen in der Live-Branche zu tun, sondern mit privaten Dingen innerhalb der Band. Wer aufmerksam die Instagram-Accounts der Bandmitglieder verfolgt kann sich da was zusammenreimen.

    Dafür spielen jetzt LAGWAGON als Main-Act in der Columbia-Halle ;)

  • Laut eventim gibt es zwei neue Termine:


    • 06.08.2022 - München, Tonhalle
    • 07.08.2022 - Hamburg, Markthalle


    Verdammt! Für den 06.08. habe ich schon Tickets für ein anderes Konzert. Da muss ich mal überlegen, was mir wichtiger ist. Die andere Band habe ich halt noch nie live gesehen...

  • Laut eventim gibt es zwei neue Termine:


    • 06.08.2022 - München, Tonhalle
    • 07.08.2022 - Hamburg, Markthalle


    Verdammt! Für den 06.08. habe ich schon Tickets für ein anderes Konzert. Da muss ich mal überlegen, was mir wichtiger ist. Die andere Band habe ich halt noch nie live gesehen...



    München könnte klappen, da hab ich frei. Hamburg, keine Chance.
    Mal schauen was die Finanzen sagen.


    Aber der Sound in der Tonhalle ist auch nicht der dollste...

  • Das stimmt. In der Tonhalle kann man nur auf der Empore oder im Pit stehen. Ansonsten ist der Sound furchtbar. BR sollten mal wieder das Backstage buchen. 2012(?) war das dort fantastisch. Einfach die beste Location in München.

  • Greg Graffin bringt unter dem Titem "Punk Paradox" seine Memoiren heraus. Das Buch soll im August erscheinen. Bei Jpc ist eine deutsche Version für November gelistet. Da ich eh bisher alles von ihm habe, lese ich das auch. Der Klappentext klingt vielversprechend. Quelle ist jpc


  • Schreibt man seine Autobiographie nicht erst wenn man kurz vor Ende steht?

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Greg Graffin bringt unter dem Titem "Punk Paradox" seine Memoiren heraus. Das Buch soll im August erscheinen. Bei Jpc ist eine deutsche Version für November gelistet. Da ich eh bisher alles von ihm habe, lese ich das auch. Der Klappentext klingt vielversprechend. Quelle ist jpc


    Erscheint in den Staaten auch erst im November, hast dich wohl beim Datum und der Schreibweise verschaut (11/8/2022) ;)

  • Schreibt man seine Autobiographie nicht erst wenn man kurz vor Ende steht?

    Die erste Autobiografie, wenn man das bei einer Band so nennen mag, der Hosen kam vor inzwischen 26 Jahren. Da waren sie näher am Anfang als am Ende.


    Wenn man einen bestimmten Themenschwerpunkt hat oder eine Zwischenbilanz ziehen möchte, sehe ich ein nahendes "Ende" (weder für natürliche Personen noch für Gebilde wie Bands) nicht als zwingend erforderlich.

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit anderen DTH-Fans
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ eigene Konzertübersicht
  • ✔ und vieles mehr ...