Böhse Onkelz

  • Quelle: https://www.freitag.de/autoren…g/die-schreiende-mehrheit

  • Im Onkelz-Fan-Jargon traditionell gern Linksfaschist
    genannt. Heute oft auch Gutmensch.


    ...komischkomisch.. bin ich nicht auch ein Onkelz-Fan, und das seit 1990..? Und brauche ich solche Phrasen/Wörter? Nö.
    Also: Hört doch bitte mal auf Millionen von Leute über einen Kamm zu scheren. Danke. Solche Artikel schiessen sich selber in's Bein, indem sie die Engstirnigkeit und Intoleranz des Verfassers aufzeichnen. Auch etwas seicht sowas zu posten um punkten zu wollen ;-)!

  • Ich mag ihn, sehr sympathischer Kerl. Und so ist er auch in echt.. Hatte vor ein paar Jahren in Basel das Vergnügen mit ihm ein paar Sätze zu wechseln: Von Arroganz keine Spur, im Gegenteil, er fragte Dinge nach und schien interessiert. Ich mag Stephan Weidner!

  • Geht mir ähnlich. Zugegeben, früher war er schon ein wenig arrogant.
    In den letzten Jahren hat sich das aber sehr gegeben und meine Begegnung mit ihm war auch sehr bodenständig, freundlich und entspannt.
    Die Marschroute, die das Interview vorgibt, gefällt mir trotzdem nicht so wirklich.


    Es sei denn, ich beachte die Onkelz einfach in Zukunft als sowas wie AC/DC, dann kann ich mich im Gegenzug daran erfreuen dass die Der W Konzerte kleiner und knackiger werden.

    Megawatt aus Marienfelde:
    Die Nächste Etappe
    Download & Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer


  • Vor ca. einer Stunde via Facebook.

  • Pfiffen die Spatzen ja schon von den Dächern.
    Leider nicht wirklich coole News.

    Megawatt aus Marienfelde:
    Die Nächste Etappe
    Download & Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer

  • Du gehst da doch eh nicht hin, so kann dir das relativ egal sein...


    ..aber über Ticketpreise wird ja jetzt auch schon bei den Hosen gemotzt... :rolleyes:

  • Die dürften wohl wieder auf ähnlichem Niveau wie dieses Jahr liegen.
    Nicht gerade billig, aber natürlich auch mit einem Riesenshowaufwand und dieses Jahr auch mit wertvollen Vorbands...


    Wie auch immer, mir ist das ne Spur zu groß. Stand jetzt hab ich keine Lust drauf. Vielleicht hol ich mir dann nächstes Jahr kurzfristig ein Ticket.

    Megawatt aus Marienfelde:
    Die Nächste Etappe
    Download & Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer

  • Ich habe mir das diesen Sommer im Vorfeld auch riesig und "unpersönlich" vorgestellt...Klar ist es gross, doch ab dem Moment als die Band auf die Bühne kam, schrumpfte das irgendwie und alles wuchs zusammen und ineinander. Das ist in diesem Fall positiv gemeint. Man verlor sich nicht irgendwie... Und wir mit fast 40 standen nicht ganz vorne.. :-)


    Also ich kann es jedem Fan/Sympathisant/Anhänger der band sehr empfehlen! :daumen:

  • Für mich war es nicht ganz so prall wie für dich.
    Die Leute waren klasse drauf, sicherlich überdurchschnittlich für ein Konzert dieser Größenordnung.
    Die Setlist war ja sogar richtig toll, aber trotzdem denke ich dass ich mir das nur nochmal gebe, wenn ich garantieren kann dass ich es in den ersten Wellenbrecher schaffe. Von Hinten war das doch irgendwie gefühlt wie Film gucken, nur atmosphärischer :)

    Megawatt aus Marienfelde:
    Die Nächste Etappe
    Download & Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer

  • Meine Güte... Wer das sprichwörtliche Haar in der Suppe finden will, wird es auch finden... Egal wie lächerlich es ist..! Hört ihr euch eigentlich selber zu (lest ihr selber was ihr da schreibt?)?


    Schonmal überlegt, dass 200'000 Menschen einfach FREUDE haben?

  • sind die jetzt so ne einmal im jahr kassieren wir richtig ab opa band? passt.


    Hätten es die Onkelz nur aufs Geld abgesehen, würden sie die Band wohl wieder ganz auf Schiene bringen, mit Album, Tour usw.


    Die könnten doch locker eine Stadiontour machen und alles ausverkaufen, tun sie aber nicht, da sie weiter mit ihren Solo-Bands unterwegs sein wollen, auch wenn man nur vor 500 Leuten spielt. Aus finanzieller Sicht macht das wohl keine Sinn. ;)

    Willst du was erleben, was noch nicht geschehen ist?
    Suchst du jemanden zum Reden, der gar nicht bei dir ist?

  • Maik, das ist jetzt wirklich nicht gegen dich, ich sehe es genauso, wie du über mir schreibst. Allerdings würde ich mir genau diese Einstellung auch öfters mal in Bezug auf die Hosen wünschen. Einfach mal Spaß haben und nicht alles zerpflücken. Aber da bist jetzt wirklich nicht speziell du gemeint, ist eher so ein allgemeiner Gedanke.


    offtopic Ende


    Ich weiss natürlich was du meinst und komplett falsch liegst du nicht.


    Allerdings sehe ich einen grossen und wichtigen Unterschied darin, ob ich als HOSEN-FAN seit 1988, mit an die 60 mitgenommenen Konzerten in all den Jahren ohne Unterbruch (ich habe somit Vergleiche), der sämtliche Platten/12"/7" besitzt und bis und mit "Opium.." alle Texte auswending kann, Kritik äussert bei einer Tour, für die ich dennoch wieder Kohle investiere und die Konzerte besuche (und vor Ort sicher nicht mit verschränkten Armen abgelöscht dastehe) - zu offensichtlichen Onkelz-HASSER/Gegner, die hier einfach wirklich nur das Haar in der Suppe suchen und uns wenigen Fans das Ding madig reden wollen (natürlich erfolglos).


    Eine Band die man liebt zu kritisieren (ich die Hosen) ist für mich ein anderes Terrain als eine Band die man hasst (wsv etc die Onkelz) niederzuknüppeln ;-)!


    So, jetzt Ende off topic. ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!