DTH im Schulunterricht

  • Und schon wieder hat Katastrophenkommando mich von der Leitung geschoben :D


    Kommt in letzter Zeit ein bissl öfters vor aber ich bin auch wieder verplant wie seit Jahren nicht mehr ...


    BACK TO TOPIC bevor es irgendein anderer schreibt:


    Ein in unserer Schule gut bekannter und verhasster Reli-Lehrer meinte, es sei nötig von den Toten Hosen zu Beginn des Themas "Schöpfungsgeschichte" "Unsterblich" zu spielen ...


    Sowohl in der Klasse 8,9,10,11 und am besten hat man den dann jedes Jahr und hört immer das gleiche Lied :down:


    Aber ein Gutes hat doie Sache ja, wegen dem Lied wurde ich aufmerksam auf die Hosen und dafür kann man den Reli-Lehrer nur lieben :D


    Gruß Älex

  • Wir behandeln im moment in musik "musik und politik".


    Ich hab´s jetzt letztendlich auch durchgesetzt, dass ich "Sascha..." zum Referatsthema "Punk gegen Rassismus" vorspielen, analysieren und interpretieren darf :)


    Aber meine mukke-lehrein is auch ne völlig verblödete, weltfremde frau :D
    Ich hab´ halt mein thema vorgestellt, wei ich keinen bock hatte über musik gegen umweltprobleme zu referieren und da meint die doch glatt zu mir:


    "Aber im Punk wir ja auch nur geschrien und man versteht kein wort, außerdem sind die texte ja alle eher oberflächlich. punk würde ich jetzt erstmal ablehnen."


    Ich so: Bitteeeee?!?! Bitteeee?! [zitat: Dittsche] :D
    Dann wollte sie mich noch überreden, nen anderes thema zu nehmen. sie hat dann noch einige vorgeschlagen.
    Ich hab´ einfach immer gesagt: Nö, ich nehm Punk :p


    Hab ich ja jetzt auch! :)

    Now I wanna sniff some glue

  • Wir hatten im Reli Unterricht bereits die Lieder "Mensch" und Wünsch dir was" und ich muss jetzt meine Facharbeit über Rock gegen Rechts schreiben und das anhand der Toten Hosen ;D
    Das sind so Momente in der Schule die ich mag :D

    "Ich hatte nicht eine einzige Dusche in den letzten sechs Jahren und meine Socken stehen mittlerweile von ganz allein." (Vom)

  • In was für einer Welt leben wir, in der in den Staatlichen Bildungseinrichtungen Lieder von einer Popband besprochen werden. Was kommt als nächstes? Eine Deutscharbeit über die Supernanny?

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Musikunterricht = auch Besprechen/Vorstellen/Herausarbeiten einiger Musikrichtungen.Blockflöten sind hauptsächlich out, in Mittel&Oberstufe wird auch viel an Musik analysiert und dann eben auch die Texte besprochen, wie Musik eingesetzt wird um Gefühle zu erzeugen,Botschaften zu überbringen etc, auch in Film und Werbung.


    Was stört dich daran denn nun?

    Jedes noch so schöne Erlebnis, jeden Triumph und jeden Sieg..meine allerbesten Momente -- ich würd sie tauschen, gegen dich..

  • Was ist denn, Gabumon? Hast dei' Schnitzel im All-Inclusive-Club wieder net bekommen?


    Eine analytische Verarbeitung von Texten und/oder Musikalischem im Unterricht tut den SchülerInnen nur gut - sie können was verarbeiten, das sie auch wirklich interessiert! :)


    Und außerdem: Falsches Thema angesprochen! Sechs, setzen! Und nun Back To Topic!

    Sometimes I throw my telescope in the air, singing

    AYYYYYYOOO, I'M GALILEO

    Einmal editiert, zuletzt von Micka ()

  • Nur nimmt man da normal nicht irgendwelche billigtexte von nem pseudopoethen.. wir musste damals irgendwelche klassischen musikstücke interpretieren.


    Es macht spass in etwas das man eben nicht kennt was reinzuinterpretieren, und dann so das was völlig konfuses rauskommt, schlecht benoten kann das ja keiner

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Zitat

    Original von Gabumon
    Nur nimmt man da normal nicht irgendwelche billigtexte von nem pseudopoethen.. wir musste damals irgendwelche klassischen musikstücke interpretieren.


    Es macht spass Komma?? in etwas Komma ?? das man eben nicht kennt Komma ?? was reinzuinterpretieren, (das ist es aber nun falsch) und dann so Komma ?? das hier fehlt ein "s" was völlig konfuses rauskommt, schlecht benoten kann das ja keiner


    Was diese Form der Bildung bewirkt sieht man ja... ;)


    Dann lieber Hosen interpretieren.

  • ich verweigere mich dem SS.. und ich habe genug Komma erlebt um mich auch denen zu vergeweigern. Wer die Spiele gesehen hat weiss was ich meine..


    Interpretier den Song "Tote Hose" (Track 1 Opel gang) ist am kürzesten..


    oder den hier
    http://www.youtube.com/watch?v=aGnmuBOmL5I&feature=related


    an songs wie Wünsch dir was oder Alles aus Liebe find ich zudem kaum was zu interpretieren, die teile haben ne holzhammer aussage, besser währen songs wie Depression Deluxe, Schwimmen, Helden und Diebe, oder Angst


    Da kann man wirklich viele verschiedene ansichten reininterpretieren, ist natürlich ungleich schwerer schindet aber sicher mehr eindruck

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

    4 Mal editiert, zuletzt von Gabumon ()

  • wenn du dich dem ss verweigerst, dann schreibe doch einfach ß (so wie früher: daß)


    P.S.: Bei Spaß hingegen nutzt du das ss, wobei es da nun wieder falsch ist.


    Wobei eine komplette Verweigerung gegenüber der deutschen Rechtschreibung in meinen Augen keinem hilft, ich kann Texte besser lesen, wenn der Schreiber sich Mühe mit der Sprache gegeben hat.

  • Zitat

    Original von Gabumon
    besser währen songs wie Depression Deluxe, Schwimmen, Helden und Diebe, oder Angst


    Da kann man wirklich viele verschiedene ansichten reininterpretieren, ist natürlich ungleich schwerer schindet aber sicher mehr eindruck


    Das wäre aber Themaverfehlung. Schließlich gehts dabei PUnk gegen Rassismus.


    Und zu dem In was für eine WElöt LEben wir wenn Popsongs im Musikunterricht besprochen werden. Lieber das als das was ich in meiner Realschluzeit erlebt habe.
    ERstmal hatten wir 2 Jahre kein Musik wegen Lehrermangel. Obwohl an der Realschule an der ich vorher war 3 Musiklehrer nach ihrer Referendarzeit keine Stelle bekommen haben.


    Und als wir wieder Musik hatten konntest das in der Pfeiffe rauchen. Nur Theorie diktiert bekommen. Und nie irgendwas praktisches. Da hör ich mit lieber Musik von Rhianna oder ähnlichem an bevor ich sowas nochmal machen muß.

    Hilfe!! Ein Waschbär hat mir meinen Penis geklaut!!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von tuermler ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!