Tokio Hotel

  • Schlimm genug, dass sie ihr erstes Album ganze drei Mal aufgenommen haben (normal, englisch, nach Stimmbruch) - für mich hat die Band relativ schnell ihren Reiz verloren..

  • Zitat

    Original von Pennsocke
    Schlimm genug, dass sie ihr erstes Album ganze drei Mal aufgenommen haben (normal, englisch, nach Stimmbruch) - für mich hat die Band relativ schnell ihren Reiz verloren..


    Und was ist daran jetzt schlimm? *grübel* :rolleyes:
    Von mir aus können sie das Album auch zehnmal aufnehmen wenn ihnen spass macht.
    Ist ihre Sache wie oft sie das machen.

    Lebe das heute und jetzt
    den Nichts ist für immer da

  • och, wie sagte ein Kabarettist so schön:
    Es wurden schon schlimmere Bands auf unsere Jugend losgelassen.


    Aber die Fans sind halt so schlimm (laut) ....


    ... wobei die anscheinend auch älter werden und nicht mehr in der Mehrzahl so fanatisch sind.


    Bei der jetzigen Tour kommen in Hallen mit 14.000 Plätzen nur noch 5000 Leute, einige Konzerte wurden sogar abgesagt und Karten werden auf der Homepage verschenkt.


    Ich denke, die sollten sich etwas rarer machen und etwas tiefer stapeln.
    Die Zeit der großen Arenen ist für TH wohl vorbei und Band hat ihren Höhepunkt wohl überschritten.


    Welche Teenie-Band hat denn eigentlich langfristigen und durchgehenden Efolg gehabt?
    Ich kann mich an keine erinnern.
    Die Killerpilze könnten es schaffen etwas länger dabei zu bleiben, aber das wird auch von der biografischen Entwicklung der Bandmitglieder abhängen.

  • Gut, dass solche Bands nicht lange auf dem Markt bleiben, die haben den Erfolg meiner Meinung nach nicht verdient. Gibts die Killerpilze überhaupt noch? *g* Von denen hört man nichts mehr.

    Nenn mich, wie du willst
    Gib mir deinen Namen
    Ich bin so, wie alle sind
    Ich hab euch nichts zu sagen

  • Ab wann hat man denn Erfolg verdient? Ich denke jeder, der für sein Hobby und seine Musik brennt hat es sehr wohl verdient und damit sollte demjenigen auch ein gewisser Respekt gezeigt werden, wenngleich man die Musik vllt. nicht magt. Tokio Hotel sind auch nicht meins, trotzdem respektiere ich das, was sie geleistet haben (nämlich von einer Schülerband zu einer international erfolgreichen Band aufzusteigen). Was das Verhalten der Fans angeht...Das kann die Band selber schlecht beeinflussen, deshalb ist das wohl ne Sache für sich...


    Aber ich hab jetzt auch schon öfters gelesen, dass es für sie schwer wird die Hallen zu füllen usw., mal sehen, wie sich das weiter entwickeln wird...Ich denke die Anfangsgeneration der Fans wächst langsam raus - merk ich an meiner eigenen Schule auch - und es scheint nich genug nachzuwachsen :D

    „Jeder sollte an irgendetwas glauben, und wenn es an Fortuna Düsseldorf ist“ (Campi)
    „Wer Fortuna-Fan ist, braucht das Leben nicht zu fürchten.“ (Dieter Nuhr)
    "Lieber mit Fortuna in die 4. Liga als einmal zu den Bayern." (Campi)
    "Was zählt? What tent!" (Vom)

  • Die wurden so schnell international erfolgreich, weil die bei Universal (glaub ich) unter Vertrag sind und durch die ganze Medienmaschine gezogen wurden. Du musst nur ansatzweise die feuchten Träume von Teeniegirls erfüllen, eine gute Plattenfirma haben und du kannst Weltruhm erlangen. Das ist für mich kein großes "Schaffen".

    Nenn mich, wie du willst
    Gib mir deinen Namen
    Ich bin so, wie alle sind
    Ich hab euch nichts zu sagen

  • Bei uns an der Schule gibt's schon so gut wie keine Tokio Hotel Fans mehr und ich kenn auch echt total viele, die mal TH Fans waren und jetzt gar nichts mehr mit denen anfangen können und die etwas jüngeren sind da eher die Justin Bieber/Miley Cyrus Fraktion :D


    OnkelzHose_Nico ja die Killerpilze gibt's noch hab ich letztens irgendwann mal auf Myspace festgestellt :D die sind jetzt nur noch zu dritt oder so



    I solemnly swear that I'm up to no good.

  • Zitat

    Original von OnkelzHose_Nico
    Die wurden so schnell international erfolgreich, weil die bei Universal (glaub ich) unter Vertrag sind und durch die ganze Medienmaschine gezogen wurden. Du musst nur ansatzweise die feuchten Träume von Teeniegirls erfüllen, eine gute Plattenfirma haben und du kannst Weltruhm erlangen. Das ist für mich kein großes "Schaffen".


    Tokio Hotel sind NICHT international bekannt, das wollte die presse einem nur weiss machen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Zitat

    Original von Gabumon


    Tokio Hotel sind NICHT international bekannt, das wollte die presse einem nur weiss machen


    Also das kam einem anders vor.
    Zwar nicht mega über erfolgreich. Aber doch schon recht bekannt

    Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
    Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.

  • Zitat

    Original von sensemann2


    Also das kam einem anders vor.
    Zwar nicht mega über erfolgreich. Aber doch schon recht bekannt


    Du musst ja auch nicht immer alles so ernst nehmen was Gabumon von sich gibt.
    Klar sind sie im Ausland erfolgreiche.
    Tokio Hotel gehören zu den international erfolgreichsten deutschen Bands die wir haben. Daher sind sie auch weniger in Deutschland unterwegs wo sie mit vielen vorurteilen von Neidern zu kämpfen haben unterwegs.

    Lebe das heute und jetzt
    den Nichts ist für immer da

  • Finde es zwar gut, wenn junge Bands eine Chance haben, aber hier ist wohl die richtige Altersgruppe gefragt. Ich kann damit garnix anfangen... ?(

    Wir werden immer laut durchs Leben ziehn,
    jeden Tag in jedem Jahr.
    Und wenn wir wirklich einmal anders sind,
    ist das heute noch scheißegal.

  • Zitat

    Original von sensemann2


    Also das kam einem anders vor.
    Zwar nicht mega über erfolgreich. Aber doch schon recht bekannt


    also deren USA Konzerte waren nen megaflop, zwar wird da erzählt das die vor 8000 Leuten gespielt haben, dummerweise gehen in die Hallen/Arenen aber locker mal eben 18000 leute und mehr rein.. und auch da wurden massiv karten verschenkt und das weiss ich aus erster Hand, nen Freund von mir war zufällig da und dem wurden 6 karten für ihn und seine Freunde in die Pfoten gedrückt.. der war sogar da und hat mir mit dem einmarsch der USA gedroht wenn man diese plage nicht schnellstens abschafft.. :D


    Für die Europakonzerte müssen immer mehr karten verschenkt werden weil die "Fans" aus deutschland eben nicht mehr in Massen rüberkommen..

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Man möge mir verzeihen, dass ich diesen gräßlichen Thread reaktiviere (), aber da will man nichts ahnend in sein gmx-Postfach gucken und dann guckt einen sowas auf gmx.de an:

    Zitat

    Passend zum Gast-Auftritt des Teenie-Schwarms lautete das Motto des Foto-Shootings "Stagediving": In rockigen Outfits sollten sich die Models von einer Bühne in das Meer aus Fans werfen. Und wer könnte ihnen das besser beibringen als Bill Kaulitz?


    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • O.o omg....:D
    Ja schlimm...
    Moechtegern punks?
    Ich wusste garnicht dass die ueberhaupt versucht ham welche zu sein :D
    Es tatsaechlich so das diese generation an fans von dieser band halt jetzt aelter ist! Und nachwuchs gibts bei sowas nicht!
    Tja bei denen is es vorbei (gottseidank) aber ausgesorgt ham sie in den paar jahren allerdings auch!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!