Wann würdet ihr nicht zu einem Hosen Konzert gehen?

  • Zitat

    Original von Cilian



    klausuren wären für mich weniger ein grund. wenn man abends dann halt bei den hosen is muss man eben während des rest des tages lernen


    ja das wär mir ja selber scheiß egal wenn das konzert in der nähe wär... komme aus dem sauerland und is schon 5-6 stunden fahrt nach hamburg. wenn man morgens ne klausur schreibt is halt doof weil man eigt schon unterwegs nach hamburg sein müsste... bin ja schon selber am überlegen wie ich die klausur dann notfalls sausen lassen könnte

  • Hm, Uni Klausur so das ichs nimmer Schaff zeitlich. Oder schwere Krankheit/Tod von mir oder engen Angehörigen. Ist eigentlich das einzige was mir einfallen würde. Oder die Verlegung des Konzertes weit weg (wobei ich für Hosen schon mal 300 km fahren würde)

  • Das wäre wohl weihnachten höchstens, aber eigentlich gibs da kein tag wo ich nicht könnte :D


    viel mehr ist es ein problem wenn man arbeitet und kurzfristig urlaub machen muss aber ihn nicht bekommt.

    Einmal editiert, zuletzt von DTH|Kuddel ()

  • ich glaube nix kann mich von einem hosen konzi abhalten nich mal wenn die welt untergeht!
    aller dings nachdem ich hier den tod als grund gelesen hab, hab ich mal darüber nachgedacht. aber ich bin mir ehrlich gesagt nich sicher ob ich oder ob ich nich gehen würde wenn einer aus meiner fam gestorben wäre ich weiß es echt nich also hoffe ich einfach mal das das nie der fall sein wird...

    ~>Opium fürs Volk<~

  • Wenn Die Hosen Bayern Fans werden, die Onkelz im Vorprogramm spielen, Angela Merkel campinos Job übernimmt und das ganze als Wahlkampfsveranstaltung zur Kanzlerkandidatur von Roland Koch wird:-)

  • naja, ich würd nicht hingehen, wenns n scheißtermin ist (2 tage vorm abi oder so), wenns mehr 30€ kostet, und ich mal wieder pleite bin, oder wenn jemand ernsthaft krank wär. wenn jemand, mir nahe stehendes gestorben wäre, kommts darauf an, wann. So zwei tage danach würd ich wohl hingehen. nicht weil ich nicht trauern würde, sondern eben, weil ein bisschen ablenkung manchmal gut tut. und wenns einem nicht gefällt kann man ja immer noch raus gehen. Mir ists immer lieber ablenkung von der trauer zu haben, sonst hab ich immer das gefühl verückt zu werden. ob es aber wirklich so wäre, wenns passieren würde steht auf einem anderen blatt...

    Rechtschreibung ist für Spießer!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von firebass ()

  • Zitat

    viel mehr ist es ein problem wenn man arbeitet und kurzfristig urlaub machen muss aber ihn nicht bekommt.


    Ich mußte mir ja meinen Urlaub erkämpfen, war schon soweit das ich kündigen wollte. Auf einmal gings dann doch das ich Urlaub machen kann. Dieses Konzert ist für mich Pflicht und da kann kommen was will. Wer weiß wann ich mal wieder auf Konzert gehen kann.

  • Ich würde nicht zu einem Hosen-Konzert gehen, wenn es jemandem aus meiner Familie oder meinem Freundeskreis richtig schlecht gehen würde. Denn dann könnte ich das Konzert nicht genießen.

    Es kommt die Zeit, in der das Wünschen wieder hilft!

  • Also es gibt einige Gründe weshalb ich nicht zu einem Hosen Konzert gehen würde.


    Aber ich will nun ungern die Dinge aufzählen

    Computer sagt Nein *HUST*


    "Ich habe nichts gegen die Staatsmacht, wenn man sie als das betrachtet was sie eigentlich ist: Non existent"

    Noppa bei der ersten FoS Folge


    "Ich bin Klaustrophobisch!" "Das heißt du hast Angst vor Leuten die Klaus heißen?"

  • Für mich wären gründe nicht zu einen DTH Konzert zu gehe wenn...


    1) sie Plötzlich Rechtsradikal wären und für die NPD werben würden.


    2) Wenn einer der 4 DTH Gründer aufhören würden. Campino, Kuddel, Andi Breiti. Die 4 gehören einfach zusammen.


    3) Wenn Tokio Hotel, Busido, Madonna, Britney Spears, Paris Hilton, Rihanna, Justin Timberlake, Gentleman, Azad, Kool Savas, Take That, Söhne Mannheims, Monrose, Sido, Akon, Xavier Naidoo, Peter Maffay, Wolfgang Petry, Die Flippers, Michael Jackson, Janet Jackson, Avril Lavigne, und die Superstars von DSDS Vorband wären. Das wäre schrecklich. So was sollte verboten werden.


    Und wenn ich noch länger überlege fallen mir bestimmt noch andere schreckliche Bands und Gründe ein um auf ein DTH Konzert zu verzichten. Aber ich gehe davon aus das DTH so was nicht machen. Sie sind schon so wie sie sind Super... :daumen: :tongue:

  • Zitat

    Original von benjamin2606
    Für mich wären gründe nicht zu einen DTH Konzert zu gehe wenn...


    1) sie Plötzlich Rechtsradikal wären und für die NPD werben würden.


    toll, geiler wahrscheinlicher grund... :|


    dann wär ja auch einer:


    wenn sie zu massenmördern werden....


    so ein schwachsinn!

  • Zitat

    Original von Papagena
    Du wolltest kündigen?!?
    Wow, dass finde ich mal konsequent...
    Soweit würde ich allerdings nicht gehen.


    Jepp, bisher habe ich immer auf andere Rücksicht genommen weil sie was vor hatten.
    Diesmal habe ich mich mal stur gestellt. Mit Erfolg.


    Zitat

    1) sie Plötzlich Rechtsradikal wären und für die NPD werben würden.


    Davon geh ich mal gar nicht aus. Wäre selbstverständlich dann das Konzert zu boykottieren.

  • Zitat

    Original von Hoernchen
    wenn Werder Bremen in England ein Champions League Spiel hätte.
    Am 26.11. ist der Kelch noch mal an mir vorüber gegangen, "wir" spielen nur auf Zypern


    Aber wenn Werder so weiter spielt, gibt es da nicht viel zu holen. (Bin auch Werder Fan)


    Sorry, Off Topic

    Es kommt die Zeit, in der das Wünschen wieder hilft!

  • ... wenn man erst 14 Jahre alt ist, die Eltern einem einfach die Karte wegnehmen welche man seit nem halben Jahr hat und dann der Bruder zum Konzi geht -_-

    Machmalauter
    27/11/08 Leipzig
    23/12/08 Erfurt
    23/08/09 Highfield
    Krach der Republik
    14/11/12 Leipzig
    08/12/12 Erfurt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!