DTH Live @07.06.07

  • Sind ja sehr viele lustige und unterhaltsame Fotos dabei. :]


    Sind Leute vom Forum auf den Fotos zusehn?

    Ein Tag wie jeder andere,
    doch für mich ist er nicht gleich.
    Ich fühle mich heute seltsam gut, denn ich weiß, es ist soweit.
    Ein Leben, das zu Ende ist, und eins das neu beginnt.
    Durch die Tür nach draußen gehen,
    es gibt kein Zurück.

    Einmal editiert, zuletzt von Polsterzipfal ()

  • Zitat

    Original von Polsterzipfal


    Sind Leute vom Forum auf den Fotos zusehn?


    JA :D



    Hose89



    TobyTobsen2 + Carsten73



    busfahrer + Timbo



    Che von Soest + Fisherman



    Von den anderen weiss ich nicht ob sie auch hier angemeldet sind...

    ... und sie fragten sich, ob das noch Punkrock ist, oder wie man sowas eigentlich nennt...

  • Zitat

    Original von xStream
    geile sache und ich meine campino hätte am ende "bis nächstes jahr" gesagt ;)


    Bist du dir sicher? Ich hab's nicht verstanden und ich werde es wohl auch nicht verstehen.
    Falls es jemand tut, kann er mich ja mal aufklären.


    Im anderen Forum schrieb jemand, dass Campino, als er nichts zu tun hatte, weil Bob Geldof sang, wieder nicht wusste, wo hin mit sich und erstmal akkurat den Mikrofonständer umgestülpt hat. Guckt euch die Szene am besten nochmal an. Als ich das gelesen habe, ist mir das erst richtig bewusst geworden. Wenn man Campino mal während dem Hosen- und dem nachfolgenden Auftritt beobachtet, dann muss man sagen, dass der neben dem Konzert auch noch eine 1A-Darbietung seiner Sportkünste gegeben hat.


    Klettern, springen,... - Warm up mit dem Prediger



    Spagat in der Luft



    Mikrofonständer-(Gewicht)heben



    Klettern


    Fisherman: 1. Beitrag: :D 2. Beitrag: DANKE dir. Super!


    P.S.: Mir ist noch was eingefallen, worüber ich mich gefreut habe. King Noppa und das Duo Elmar & Faust zu sehen.

  • @ Fish


    Auch von mir, ein dickes :s_thanks: für den Mitschnitt. :daumen:


    Nun muss ich mir nicht extra ein Programm suchen, mit dem ich nur die Tonspur bekomme.

    Ein Tag wie jeder andere,
    doch für mich ist er nicht gleich.
    Ich fühle mich heute seltsam gut, denn ich weiß, es ist soweit.
    Ein Leben, das zu Ende ist, und eins das neu beginnt.
    Durch die Tür nach draußen gehen,
    es gibt kein Zurück.

  • Dumdidum....


    Also Erstens: Es sah im Fernsehen verdammt verdammt geil aus! Schade das ichs nicht live sehen konnte.


    Zweitens: Es hörte sich auch verdammt geil an! Schade, dass ich es auch nicht live hören konnte.


    Drittens: Die Jungs sind kein Bisschen alt!


    Viertens: Vielen, vielen, vielen Dank Fisherman! :s_thanks:


    Fünftens: Ich freu mich drauf, wenn die wieder voll loslegen.

    You like Rock'n Roll, don't you? SAY YES!!!!

    Lemmy Kilmister


  • Irgendwie geht des bei mir nicht.

    'Hab keine Angst vor Dunkelheit, frag nicht wohin wir gehn'

  • Der PredatorFX hat im anderen Forum zwei Links zu - wie ich finde - richtig guten Interviews mit Breiti, Andi und Campino gepostet. Danke dafür! :) Und wieder muss ich sagen, dass mir Breiti in seiner ganzen Art, die er da an den Tag legt, absolut sympathisch ist und es ist auch eine Abwechslung, wenn die anderen mal zu Wort kommen. Allerdings gefiel mir das Interview mit Campino sehr - vor allem wenn ich den Vergleich zu den Talkshows in letzter Zeit habe, die ich zwar auch als okay ansehe, aber in den 3 Minuten hatte er verdammt viel zu erzählen. Ich bin der Meinung, er hat auf die Fragen sehr ausführlich und sehr schnell reagiert und einige wichtige Sachen angesprochen (z.B. dass die Themen rund um G8 nicht als Smalltalk enden sollten).


    Ich schreibe die Links auch mal hier rein, weil ich glaube, sie in diesem Forum noch nicht gesehen zu haben.


    Andi und Breiti | Campino

  • Ich musste so lachen bei Campinos Schlussbemerkung zu Angela Merkel....richtig, mit ganz viel Übung... *g*
    Breiti und Andi sind tatsächlich kompetente Interviewpartner. Schade, dass man diese Abwechslung nicht so oft zu hören bekommt...

  • Danke für die Links, die Interviews find ich klasse. :)
    Ich halte Breiti sowieso bei solchen Themen für einen guten Gesprächspartner, der sehr überlegt und kompetent antwortet. Man merkt ihm auch an, dass er sich da wohl fühlt und über Dinge reden darf, zu denen er sich gerne äußert. Auch Campino gefällt mir in dem, was und wie er es sagt, gut. Endlich mal formuliert er klug und auf den Punkt, ohne sich auf Machtspielchen wie in der „Links-Rechts“-Sendung mit seinem Interviewer einzulassen.
    Dass es darum ging bei vielen ein Bewusstsein für die Probleme zu schaffen und dass er hofft, dass das auch weiter ein Thema in den Köpfen der Leute bleiben wird, empfinde ich dabei als sehr wichtige Punkte.

    Wir werden siegen - irgendwann einmal.
    Und wir leben nur für diesen einen Tag
    .

  • Super Interviews :D


    Zum ersten muss ich sagen, dass ich Breiti gerne öfters bei solchen Interviews sehen würde. Liegt ihm einfach am besten ;)
    Zum Campino, :D :D :D, einfach nur geil! Weiter so Campino :daumen:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!