Die Ärzte Tour 2007/2008

  • Zitat

    Original von Mrs. Ritchie
    Ich finde es echt lustig, dass Ihr die Preise schon wieder als "Unmenschlich" bezeichnet.
    Ich frage mich echt, wo ohr alle lebt und einkaufen geht usw. Da möchte ich auch unbedingt hin. Denn da scheint allgemein alles nur 1/4 von dem zu kosten was es hier bei mir kostet...


    Im Vergleich zu anderen Bands ist es immernoch günstig.
    Aber wir haben bei DÄ jetzt binnen 6Jahren eine Preissteigerung von über 100% bzw von der letzten zu dieser Tour von ca. 30%. Das find ich schon viel.
    Grade wenn sich diese Band, die eh reich genug ist, immer mit ihren "fanfreundlichen Preisen" schmückt.


    Aber wems zu teuer ist, der soll halt nicht hingehen ;)

  • Es ist doch überall mit der Zeit teuerer geworden, 100 Euro sind 100 Mark! Ist doch so!


    Bei den Hosen hab ich auch mal 30 Mark für ein Ticket bezahlt, heute sinds 25 Euro. Das ist halt so. Und im Vergleich zu anderen Bands is das wirklich Ok.


    Wenn ich in nen Club gehe, bezahl ich dort auch schon 10 bis 15 Euro Eintritt!!!!!!! Wenn ich nicht bereit bin das zu zahlen, bleib ich mit meinem Arsch halt zu Hause....

    "Woher hast du Karten?"

  • Zitat

    Original von Frau_Meurer
    Es ist doch überall mit der Zeit teuerer geworden, 100 Euro sind 100 Mark! Ist doch so!


    Jaja, stimmt schon, mit einführugn des euro wurde rgade bei den Tickets 1:1 umgerechnet,. Aber man kann mir nciht erzählen, dass von der letzten zu dieser Tour die Hallenmieten und sonstigen Umkosten so gestiegen sind, dass sie eine Preiserhöhung von ca. 30% rechtfertigen.

  • es ist ja nicht so dass man bei einer tour nur so 10 sachen bezahlen muss, wer das buch bis zum bitteren ende gelesen hat kann sich vllt. noch an die rechnung vom konzert in düsseldorf erinnern. das sind zig sachen die bezahle werden müssen. es reicht ja schon wenn jede sache in bisserl teurer geworden ist. letztendlich kommt da einiges zusammen...

  • Ich trag auch Zeitungen aus und werde meine 35€ selbst zahlen.
    Achja, ich bin Schüler! :D


    Nee mal im Ernst: es ist nicht wenig Geld - aber verhältnismäßig ist es das eben doch. Da haben die anderen schon Recht. Die Hosen sind immernoch eine der billigsten bekannten Bands, die ich kenne.

    MarbornerTour 2008


    15.06. die ärzte in Homberg
    30.11. FURT in Frankfurt
    14.12. DTH in Freiburg
    26.12. DTH in Frankfurt

  • ich werde wohl am 30.11 in bremen dabei sein! obwohl ich es ehrlich gesagt auch etwas unverschämt finde für ein ärzte konzert 35 euro zu bezahlen. aber wer es nicht zahlen will bleibt halt zuhaus :s_iro:
    aber einmal möcht ich die jungs schon noch live sehen,habe irgendwie das gefühl das es bei den jungs nicht mehr lange anhält...
    gruß...

    DTH 4-ever


    Guten Abend,liebe Freunde!Hab ich mich schon vorgestellt?Ich bin
    der Streichholzmann!

  • Zitat


    Nee mal im Ernst: es ist nicht wenig Geld - aber verhältnismäßig ist es das eben doch. Da haben die anderen schon Recht. Die Hosen sind immernoch eine der billigsten bekannten Bands, die ich kenne.


    Würd mich schwer wundern, wenn DTH nicht nachziehen würden. Denn letzte DÄ-tour war genau so teuer wie letzte DTH-tour.
    Außerdem sind sie ja beide bei KKT...

  • Zitat

    Original von Erik
    Ich binauch am überlegen nach Bremen zu fahren, vor allen Dingen, da gibt es noch Innenraumtickets.



    Naja, hab auch Karten für Bremen. "Freie Platzwahl - Innenraum o. Tribüne"
    Wer zuerst kommt, mahlt zuerst oder wat ;)

  • wenn man mal überlegt, das konzerte in hallen immer teurer sind.. lassen sich vielleicht auch die preise erklären. musste bis jetzt immer mehr geld für dä karten zahlen, wenn sie nicht open air waren.. dafür sind sie dann open air wieder preislich mehr als fair.
    aber wenn es um geld geht, sieh es ja eh jeder anders :)

  • Zitat

    Original von Stephie0286
    Ich denke auch, dass 35 Euro für ein Ticket noch ok sind.
    (Aber mir ist es wurscht was se nehmen, ich geh auf jeden Fall
    hin...hab die Hosen doch erst 2 mal gesehen...  8)


    Ich würds auch nehmen wies kommt. Und wenn ich zum nächsten Konzert bis nach Düsseldorf fahren müsste. :]

  • Zitat

    Original von Mrs. Ritchie
    Hab die letzten Tage bei Grönemeyer gearbeitet.


    Was hast Du denn da gemacht? Abonnemous für "Guitar&Bass" den Leuten angedreht? :D


    Ich finde die Ticketpreise gehen echt noch... umsonst ist halt nix mehr im Leben... aber man kann sich ja immer noch Aufkleber ausdrucken und Local Crew spielen... wie damals im Losheimer Strandbad...


    Schönen Gruß,
    Schusti

    ... ein Leben voller Heimspiele...

  • ich hab mir und meinen freunden tickets für frankfurt geholt.12.000 leute in der festhalle. das rockt!


    ja der preis hat uns auch alle etwas iritiert 8o
    vor 2 jahren beim open air in darmstadt ham wir noch 23 € bezahlt.

    Wie Andi mir sagte "Die schönsten Frauen Europas"

  • Achso... was ich noch sagen wollte: Ich bin beim Tourstadt der Ärzte in der Tourstart Trier dabei. Wird ja ein Heimspiel für mich. Fand den Auftritt bei RaR von denen erst etwas lahm aber die letzte Stunde haben sie dann mächtig Gas gegeben.

    ... ein Leben voller Heimspiele...

  • Ich war auch ziemlich erstaunt als ich gelesen habe, dass die Ärzte jetzt 35 Euro für eine Karte verlangen. Natürlich ist das immer noch um Welten günstiger als einige andere Bands verlangen. Allerdings sind die 35 Euro doch um einiges mehr als bei der letzten Ärzte Tour verlangt wurde. So weit ich mich noch erinnern kann hab ich damals fürs Klagenfurt-Konzert so um die 25 Euro bezahlt.Ich glaube auch nicht, dass jetzt die Hosen unbedingt mit den Preisen mitziehen werden.



    Vielleicht haben die Ärzte auch nur die Rolling Stones oder die Red Hot Chili Peppers als Vorband und deshalb sind die Karten diesmal etwas teurer. :s_iro:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!