Die Ärzte Tour 2007/2008

  • Zitat

    Original von Bam-Cky
    35 Euro für eine Band die nicht mal ansatzweise an die Live Auftritte von den Hosen rankommt da lach ich ja....


    die ärzte und die hosen kann man live meiner meinung überhaupt gar nicht null komma nix vergleichen. das würde einfach nicht passen wenn z. b rod am bass so abgehen würde wie andi. und das gilt auch für farin.
    genauso würde es nicht passen wenn sich die hosen, vor allem campino gar nicht bewegen würden.
    ich find die hosen zwar auch besser aber die ärzte sind live definitiv ebenfalls ne wucht und zudem, man muss einfach sagen, 10x witziger...
    die ärzte sind live einfach anders...
    in diesem sinne, mfg und never mind dth

  • Ich denke, es sollte jeder für sich selbst entscheiden. Also nicht streiten ;) :D

  • Zitat

    Original von Timbo


    Leider gehört es auch bei Die Ärzte inzwischen zur Taktik, dass erstmal die ungünstigen Termine in den VVK gehen. Wenn die dann ausverkauft sind, kommen die Termine an den WE´s und die Zusatztermine auf den Plan...


    Außerdem gibt es keine DÄ-Tour mit nur 17 Shows!!! Also sein wir gespannt, was noch alles kommt! Ich denke, dass noch ca. 10-15 weitere Termine folgen werden (z.B. KIEL, Oberhausen, Berlin, Wien...)!


    Wollen wir doch hoffen,dass sie auch zu uns kommen, sonst gehe ich wohl nach Hamburg.

  • Zitat

    Original von Campi_<3
    Ich denke, es sollte jeder für sich selbst entscheiden. Also nicht streiten ;) :D


    1. hier wird nicht gestritten, sondern diskutiert
    2. natürlich könnte das jeder für sich selber entscheiden und dann die klappe halten, aber das wär ziemlich langweilig. also kann doch jeder der was dazu zu sagen hat seine meinung äußern...

  • Also als ich die Preise geshen hab, bin ich doch sehr schwer ins Grübeln gekommen ob ich gehen soll. Zudem wäre dann am nächsten Tag Schule.


    Zu dem Streiten oder besser gesagt diskutieren... Dazu ist ein Forum doch da ;) :D

  • Guck dir mal "Die Band die sie Pferd nannten" Rock Rondezvous danach tut Bela so als ob er Farin von Hinten nimmt, meinst du das ist ernst gemeint?

    MFG yellochip

  • Zitat

    Original von Timbo


    Außerdem gibt es keine DÄ-Tour mit nur 17 Shows!!! Also sein wir gespannt, was noch alles kommt! Ich denke, dass noch ca. 10-15 weitere Termine folgen werden (z.B. Kiel, Oberhausen, Berlin, Wien...)!


    Da vertu dich mal nicht. die Kgelen for Kreuzberg hatte weniger (ok war Geheimtour) und die Jenseits der Grenze hatte auch nur 13 oder 14 shows. Dafür gab es dann ja im Jahr drauf die große Unrockstar.

  • Zitat

    Original von Bam-Cky
    35 Euro für eine Band die nicht mal ansatzweise an die Live Auftritte von den Hosen rankommt da lach ich ja....


    Das ist ja Geschmackssache. Ich war ja nun noch nicht bei den Hosen und das DÄ-Konzert in Frankfurt wird auch mein erstes Mal bei der Band aus Berlin sein, aber wie die Shows ablaufen weiß man ja und man kann die Auftritte der beiden Bands meiner Meinung einfach nicht vergleichen.


    Bei den Hosen weiß man, dass man normalerweise einen Hammer nach dem anderen bekommt, ohne große Pausen dazwischen und die Energie die von Campino aber auch von den anderen, die dauernd in Bewegung sind - sogar Vom geht hinter seinen Trommeln total ab - ausgeht, ist faszinierend. :)
    Bei den Ärzten ist vielleicht weniger Bewegung auf der Bühne, aber die bringen halt ständig auch Witze oder lassen sich was andere Beklopptes einfallen. Der Humor ist sicherlich nicht jedermanns Fall, aber das sind ja auch Campis Ansagen nicht.


    Ich jedenfalls finde die Shows beider Bands genial und bin wie schon erwähnt bei DÄ in Frankfurt am Start und freue mich schon auf die nächste Hosentour, die hoffentlich nächstes Jahr folgen wird. Bedauerlich sind lediglich, wie hier schon diskutiert, die unmenschlichen Preise. :O

    MarbornerTour 2008


    15.06. die ärzte in Homberg
    30.11. FURT in Frankfurt
    14.12. DTH in Freiburg
    26.12. DTH in Frankfurt


  • kommt mir irgendwie bekannt vor...

  • Ich finde es echt lustig, dass Ihr die Preise schon wieder als "Unmenschlich" bezeichnet.
    Ich frage mich echt, wo ohr alle lebt und einkaufen geht usw. Da möchte ich auch unbedingt hin. Denn da scheint allgemein alles nur 1/4 von dem zu kosten was es hier bei mir kostet...

  • Neuster Stand bei mir: Ich werd vielleicht mit nach Frankfurt gezerrt. Ist aber noch nicht ganz sicher. :D

  • Zitat

    Original von Mrs. Ritchie
    Ich finde es echt lustig, dass Ihr die Preise schon wieder als "Unmenschlich" bezeichnet.
    Ich frage mich echt, wo ohr alle lebt und einkaufen geht usw. Da möchte ich auch unbedingt hin. Denn da scheint allgemein alles nur 1/4 von dem zu kosten was es hier bei mir kostet...


    da hast du allerdings recht.
    wenn man sich die preise von anderen bands anguckt haben wir mit unseren hosen und den ärzten ordentlich schwein.tatsache ist aber auch dass die preise langsam steigen, was aber immernoch nicht unmenschliche verhältnisse annimmt.
    es ist ja immer noch so dass die beiden bands mit ihren auftritten nicht besonders viel verdienen...
    ist zwar ein alter hut aber wenn durch den euro alles teurer wird, werden bands wie die ärzte oder die hosen ja nicht davon verschont und ich finde es recht naiv zu erwarten dass die die preise abfedern...
    mfg

  • Eben das ist es ja.
    Hab die letzten Tage bei Grönemeyer gearbeitet. Und da einfach auch mal aus nächster Nähe mitbekommen wie viel hinter so einer Show steckt. Dies 180 Mitarbeiter wollen auch bezahlt werden. Genauso wie Hallenmiete, Strom usw. Und gerade die Mitarbeiter müssen aufgrund der gestiegenen Preise im allgemeinen sehen wo sie bleiben und bekommen vielleicht auch mal 50 ct mehr die Stunde als noch vor ein paar Jahren.
    Klar gibt es Bands die Abzocken wie z.B. die Stones aber 35 Euro ist echt nicht viel. Bei bekannten Bands ist der Durchschnittspreis eigentlich 50 Euro ( so. zb: jetzt auch Iron Maiden)
    Und auch bei dem T-Shirt /Kauf mich rumgenöle: 20 euro ist sooooooooo teuer. Da können wir echt noch froh sein dass das über die Hosen geht und nicht eine externe Firma die erstmal die Rechte von dem Künstler für scheiss viel Geld kaufen muss und das dann wieder reinholen muss ( bei den Stones kostet die Verwendung der Zunge für einen Artikel über eine Million. Da könnt ihr euch ja mal überlegen wieviel da ein Shirt kostet und das dann mit Kauf mich vergleichen).

  • @ mrs. ritchie und ehrenmann:
    klar, da hab ihr recht. aber 35 € sind trotzdem viel geld. ich als schülerin muss auch gucken, wo ich immer dat geld herbekomme. meine eltern haben auch net so viel, dat sie mir auch noch die konzerte bezahlen können.
    für ein kozert sind 35€ auf keinen fall viel aber viel geld is es trotzdem.
    vllt versteht ja jemand, wat ich damit sagen will...


    gruß jule :winker:

    WHAT A CAMERA!?

  • @ Jule: Schon mal was von ARBEITEN gehört? Da kann man auch als Schüler mal am Wochenende oder so Geld verdienen. Was denkst Du, wie ich es mir leisten konnte zum Beispiel mit 18 nach New York zu fliegen? Da kann man sich auch so nen Konzert für 35 Euro leisten....

  • @ mrs. ritchie: ich geh arbeiten damit ich es mir leisten kann...aber es kann nunmal net jeder glück haben un z. b. einen ferienjob oder so bekommen. ich hab ja auch net behauptet, dat die preise net in ordnung wären...ich find ganz ok. wie du schon gesagt hast, wollen ja auch die ganzen leuter hinter der show bezahlt werden. aber trotzdem finde ich 35€ viel auch wenns für ein konzert net viel is aber man muss es eben erst mal haben...

    WHAT A CAMERA!?

  • Seh ich genauso, bin auch schon mit 15 Jahren auf Hosen-Konzerte und musste das selbst bezahlen. Hab im Sportheim und Cafe gearbeitet. So viele Schüler gehen Zeitungen austragen!
    35 Euro ist echt in Ordnung...

    "Woher hast du Karten?"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!