• Stimmt, man hat Gonzo schon seit Jahren nicht mehr ohne Hut gesehen und bei Sammy hat der Scheitel vermutlich auch andere Gründe :D


    ....wir schweifen ab :whistling:

    Der Hund an der Leine
    der hat keine Beine,
    darum ist der Hund
    auch untenrum wund!


  • https://www.facebook.com/12874…186157105/?type=3&theater

    The easiest thing to do.


    Just say fuck you.

  • Ok, das Thema Broilers hat sich für mich erledigt - das war gestern so eine Scheisse, unglaublich. Schlager mit verzerrter Gitarre. Keine Ahnung was ich an denen mal gut fand.. ?(
    Hatten die schon immer Bläser auf der Bühne? Wäre mir bislang nie aufgefallen...
    Auch die Vorband - Emscherkurve77; meine Güte, braucht es echt solche Kindergartenbands noch anno 2017? Oberlangweilig, jeder Song gleich. Wenn auch gutes Tempo.


    Liest sich jetzt sehr negativ, aber ich muss zugeben, dass ich richtig angepisst war gestern. Regelrecht genervt. Hab mich dann auf's Biertrinken konzentriert... Und immerhin ein Highlight; Roadtrip mal live und in Farbe gesehen!


  • Hatten die schon immer Bläser auf der Bühne? Wäre mir bislang nie aufgefallen...

    Seit der "Santa Muerte"-Tour ja, wobei die nicht permanent im Einsatz waren meine ich. Bei der Tour zur "Vanitas" kann ich mich an keine Bläser erinnern, die hätten beim Konzert in Bremen auch glaube ich gar nicht mehr mit auf die Bühne gepasst seinerzeit.


    Ich hoffe, dass du aufgrund deiner schlechten Laune übermäßig hart mit den Broilers ins Gericht gehst, denn sonst steht mir in knapp 2 Monaten ein ziemlich ödes Konzert bevor ;)


    Was EK77 angeht: sehe ich wie du, konnte ich nie was mit anfangen. Ca. 5 mal live gesehen (Vorprogramm, Festivals) und mich hat's nie auch nur im Ansatz gepackt.

    R.T.B.A.M.

  • Hat einer eine Setlist der letzten konzerte?

    "Alkohol ist ´ne komische Sache:
    Wenn man traurig ist trinkt man, um zu vergessen.
    Wenn man glücklich ist, um zu feiern.
    Und wenn nichts passiert trinkt man, DAMIT etwas passiert!"


    Zitat: Charles Bukowski

  • Zürich:


    1. Zurück zum Beton
    2. Tanzt du noch einmal mit mir?
    3. Paul der Hooligan
    4. Bitteres Manifest
    5. Ist da jemand?
    6. Die Beste aller Zeiten
    7. In 80 Tagen um die Welt
    8. 33 rpm
    9. Wo es hingeht
    10. Harter Weg (Go!)
    11. Ihr da oben
    12. Ich brenn'
    13. Keine Hymnen heute
    14. Wie weit wir gehen
    15. Meine Familie
    16. Zusammen (Slime cover)
    17. Zu den Wurzeln
    18. Held in unserer Mitte
    Encore:
    19. Irgendwas in mir
    20. Nur nach vorne gehen
    Encore 2:
    21. Axel F (Harold Faltermeyer cover)
    22. Jump (Van Halen cover)
    23. Ruby Light & Dark
    24. Nur ein Land
    25. Meine Sache
    26. Blume (mit Emscherkurve 77)

    The easiest thing to do.


    Just say fuck you.

  • So, ich hab mich jetzt hinreichend mit dem neuen Album beschäftigt und die Tradition, dass ich kein Broilers Album durchgängig gut finde, ist weiterhin bewart worden. Die erste Hälfte finde ich richtig stark, die zweite fällt massiv ab, bis auf "Und hier steh ich", dass am Ende nochmal einen gelungenen Abschluss macht. Die starken Songs finde ich stellenweise besser als die Noir Lieder, aber Perlen wie "Die letzten an der Bar", "Nur nach vornge gehen" und "Ich brenn" sucht man auch irgendwie vergeblich. Dieses Mal ist es ein bisschen zuviel Wooohooo-Uhu-Lala.

    Megawatt aus Marienfelde:
    Die Nächste Etappe
    Download & Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer

  • Komische Block-Aufteilung... Erste Zugabe mit nur zwei Liedern, dann noch eine mit sechs? ?(


    Naja, ist setlist.fm. Da stehen, meiner Erfahrung nach, oft komische Setlisten drin die so nicht gespielt wurden.
    Vielleicht findet sich ja noch eine bessere Quelle.

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Rolf hat mir die Setlist von Solothurn zukommen lassen.


    Bilder

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Danke! Im Prinzip ist es jetzt die dritte Tour in Folge mit der gleichen Setlist - abgesehen von den neuen Songs. Was sie an "Singe, Seufze & Saufe" live so toll finden, habe ich noch nie verstanden...

  • Das wiederum hätte ich im Sommer in Berlin gerne im Set. Ebenso wie "In ein paar Jahren". Von der neuen Platte würde ich mir "Nur ein Land", "Keine Hymnen heute", "Bitteres Manifest" und "Und hier steh ich" wünschen. Meinethalben auch noch "Zu den Wurzeln" und wenn das nicht reicht dann auch noch "Die Beste aller Zeiten".


    Vor allem aber möchte ich gerne mal wieder "Verlier sehen anders aus" drinne haben. Auch aus den letzten Jahren gäbe es noch ein paar schöne Perlen die man spielen könnte, wenn man denn wollte.

    Megawatt aus Marienfelde:
    Die Nächste Etappe
    Download & Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer

  • Auch, wenn ich Variabilität beim Opener oder bei der Setlist generell begrüße, finde ich es insgesamt bei Zurück zum Beton weniger schlimm, wenn das als Opener beibehalten wird. Mit dem Intro ist das einfach nur so unglaublich stark... Bei Clubkonzerten kann da gerne etwas Abwechslung sein, aber bei regulären Konzerten würden etwaige Experimente da vermutlich eher was "verschlimmbessern."

    Wir sind übrig.

  • So, alle drei Schweizer Konzerte hinter mir.


    Zur Setliste.
    An allen drei Konzerten haben sie noch Cigarettes & Whisky gespielt.
    In Zürich ganz "spontan" und weil sie das ja in Zürich gespielt hatten waren sie dann so fair das in Solothur und Bern auch zu spielen. Wurde so zumindest von Sammy verkauff.


    Schön war, neben Pillermaik in Zürich, in Solothurn und Bern noch ein paar weitere Gesichter hier aus dem Forum mal live und in Farbe kennen zu lernen.


    Pillermaiks vernichtende Kritk kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    Ich weiss aber auch nicht mit welchen Erwartungen er zum Konzert ging.


    Ich hatte bei allen drei Konzerten Spass. Die Stimmung war bei allen sehr gut. Der Pogo zum teil recht hart.
    Die Band war gut drauf.
    Gefehlt hat mir lediglich ein wenig mehr Spontanität. Sowohl bei der Setliste als auch bei den Sprüchen.


    Lasst euch also die Vorfreude durch Pillermaiks Kritik nicht vermiesen ;)
    Die Konzerte waren richtig gut mit Luft nach oben :D


    Hier noch drei Videos aus Solothurn.





  • in der tat nicht!!! aber ich hoffe auch nicht, dass sich jemand ein konzert wegen einer negativstimme vermiesen lässt.
    erwartet habe ich übrigens nichts... ich hatte ja ursprünglich nicht mal ein ticket - bekam eins geschenkt ;).
    was mich gestört hat ist die routine nach (in der schweiz) bereits wenigen erfolgreichen jahren. für mich war da wenig spielfreude zu spüren und on stage ein status quo, der alles vorhersehbar und langweilig macht.
    dazu kommt bei mir, dass ich mit der musik nichts mehr anfangen kann. was die kompositionen angeht, ist das gleich konzipiert wie ein helene fischer-song, einfach anders eingespielt. punkrock ist das nicht mehr sondern gefälliger poprock - und wenn dazu ein typ mit irokese auf der bühne rumhampelt, sieht das einfach lächerlich und wenig authentisch aus. für mich genug gründe etwas nicht gut zu finden und ich hoffe doch sehr, dass die toleranz hier diese eine meinung in eine andere richtung als die des kollektiven abfeierns erträgt und aushält...!


    ist auch klar, dass jemand wie roadtrip, der für alle 3 konzerte tickets hatte, vielleicht der band anders - ich will jetzt nicht sagen voreingenommener - gegenübersteht als zb ich. ;)


    aber allen viel spass und freude!

    Einmal editiert, zuletzt von pillermaik ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!