• In Heidelberg hab ich das Plaket schon an mindestens zwei Orten gesehen.

    Einerseits eine gute Promo-Aktion um das neue Album zu bewerben, andererseits ein nett gemeinter Mutmacher in diesen Zeiten.

    Man merkt das JKP das Management hat...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Niemand wird darüber überrascht sein, aber traurig sind wir trotzdem alle! Wir müssen aufgrund der aktuellen Situation unsere diesjährigen Sommerdaten in den Sommer 2022 verschieben. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit, kein neues Anstellen und Checken und so weiter. Weil wir nicht nur daran glauben, dass alles wieder Ok wird, sondern sogar so weit gehen und sagen »alles wird wieder richtig geil«, haben wir eine zweite fette Berlin Show angesetzt, um DAS Partywochenende in der Hauptstadt komplett zu machen. 2x Berlin Waldbühne. Loco? Sí, claro! Allerfetteste Special Guests werden wir auch dabei haben! Weitere Infos folgen, stay tuned und vielen Dank für Euren Support! Der Vorverkauf startet am Mittwoch, 12.5.2021 um 11.00 Uhr. Die beliebten Hardtickets gibt es exklusiv im bandeigenen Shop unter https://shop.broilers.de, reguläre Tickets gibt es exklusiv unter https://www.eventim.de/. Zu den FAQs kommt Ihr hier: https://bit.ly/3o0JcJY


    BROILERS OPEN AIRS 2022

    »ALLES WIRD WIEDER OK!«


    11.06.2022 Rostock: IGA Park
    09.07.2022 Essen: Stadion
    21.07.2022 Dresden: Filmnächte am Elbufer (Ausverkauft)
    23.07.2022 Hamburg: Open Air am Volkspark
    05.08.2022 Berlin: Waldbühne (Zusatzkonzert)
    06.08.2022 Berlin: Waldbühne
    20.08.2022 Kassel: Messe (Ausverkauft)
    27.08.2022 Losheim: Strandbad
    02.09.2022 AT-Wien: Arena Open Air


    Präsentiert von 41RPM, Rock Hard & Ox Fanzine


    184252462_322725559218995_5515453229208528882_n.jpg?_nc_cat=1&ccb=1-3&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=zZoIe-LVmO0AX97EPYU&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&tp=6&oh=dbf155444e48b4abd3c0305b98f7a773&oe=60BF3CE1


    Quelle: Broilers Facebookseite

  • Quelle: Broilers @ Fb

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Herzmuskelzeug ist nicht zu spassen mit, hatte ich vor 15 Jahren auch mal.


    Aber das dieser AFD Style labersprech hier immer noch geduldet wird ist einfach Un-Fass-Bar...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Ob da Biontech dran schuld ist?

    Manchmal will ich den Kram echt ignorieren, aber ich will auch sowas hier nicht unkommentiert in einem öffentlichen Forum zu stehen haben, wo hin und wieder mein Name auftaucht.


    Also Antwort auf deine Frage: Das ist völlig wurscht.


    Herzmuskelentzündungen sind scheiße, aber durchaus nicht selten und werden in den meisten Fällen durch virale oder bakterielle Infekte ausgelöst, wo sich die jeweiligen Erreger zum Herz "durcharbeiten". (Apotheken-Umschau, 07.06.2021). Es kann also alles sein; es würde mich sogar nicht überraschen, wenn auch Corona selbst in dieser Liste der Ursachen auftauchen würde.


    Ja, auch unter ganz bestimmten kann es auch Biontech sein:

    [...] unter fünf Millionen geimpften insgesamt 275 Fälle von Herzentzündungen festgestellt worden. Anfang Juni 2021 lagen schließlich die Ergebnisse der ersten größeren Untersuchung der seltenen Nebenwirkung vor.


    Diese fand heraus, dass vor allem Männer im Alter zwischen 16 und 30 Jahren von der Herzmuskelentzündung betroffen sind. Besonders bei 16- bis 19-Jährigen sei dies häufiger beobachtet worden als in anderen Altersgruppen.[...]

    (hab die erste Quelle genommen, die gefunden hatte. Seriösere Seiten, wie Tagesschau oder so hatten auch was, mein ich mich zu erinnern)


    Also: Ja, Biontech kann ein Auslöser sein. Aber so unkommentiert, wie du es schriebst, sollte man es einfach mal nicht stehen lassen, um hier nicht gleich Panik zu verbreiten, bei Leuten, die nur diesen einen Satz lesen: Es sind 275 von 5.000.000 Fällen bekannt (0,0055%). Darunter zumeist 16 bis 30 Jährige, wobei die untere Grenze des Bereiches dominiert. Sammy ist lt. Wikipedia Jahrgang 1979 und damit definitiv nicht mehr in der zitierten Risikogruppe.


    Also: Biontech KANN ein Auslöser sein in extrem seltenen Fällen und in einem NOCH EXTREM selteneren Fall, dass er eine dieser Ausnahmen außerhalb des häufigen Bereichs ist, KÖNNTE das sogar ihn getroffen haben. Dann ist doof, aber nicht zu ändern. Keine Impfung und kein Medikament ist nebenwirkungsfrei - hat auch niemand behauptet.


    Viel wahrscheinlicher ist aber, dass es irgendeine viel banalere Ursache hat, vielleicht eine einfache Erkältung, die vielleicht durch Stress nicht richtig auskuriert wurde oder so. Wir wissen es nicht.


    In jedem Fall: Gute Besserung!

  • Viel wahrscheinlicher ist aber, dass es irgendeine viel banalere Ursache hat, vielleicht eine einfache Erkältung, die vielleicht durch Stress nicht richtig auskuriert wurde oder so. Wir wissen es nicht.

    Auch denkbar wäre, dass nach der Impfung die empfohlenen Ruhetage nicht eingehalten worden sind; bei den bekannten Fällen der Herzmuskelentzündung nach Biontech-Impfungen waren wohl einige dabei, die zu schnell zu viel Sport gemacht haben, weil sie sich nach der Impfung fit genug gefühlt haben. In dem Fall kann man dem Impfstoff auch höchstens eine "Teilschuld" unterstellen.

    Und selbstredend: kacke ist das allemal & gute Besserung wünsche ich ihm selbstredend ebenfalls.

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • Auch denkbar wäre, dass nach der Impfung die empfohlenen Ruhetage nicht eingehalten worden sind; bei den bekannten Fällen der Herzmuskelentzündung nach Biontech-Impfungen waren wohl einige dabei, die zu schnell zu viel Sport gemacht haben, weil sie sich nach der Impfung fit genug gefühlt haben. In dem Fall kann man dem Impfstoff auch höchstens eine "Teilschuld" unterstellen.

    Und selbstredend: kacke ist das allemal & gute Besserung wünsche ich ihm selbstredend ebenfalls.

    Das haben so einige gemacht die ich kannte. Die machten am gleichen Tag noch ihr Sportprogramm und lagen danach gleich 3 Tage flach. Einer wurde 2 Wochen später noch gegen was anderes geimpft und machte den gleichen Fehler noch mal, mit gleichem Ergebnis ...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Auch denkbar wäre, dass nach der Impfung die empfohlenen Ruhetage nicht eingehalten worden sind; bei den bekannten Fällen der Herzmuskelentzündung nach Biontech-Impfungen waren wohl einige dabei, die zu schnell zu viel Sport gemacht haben, weil sie sich nach der Impfung fit genug gefühlt haben. In dem Fall kann man dem Impfstoff auch höchstens eine "Teilschuld" unterstellen.

    Und selbstredend: kacke ist das allemal & gute Besserung wünsche ich ihm selbstredend ebenfalls.

    Uh das wusste ich gar nicht, danke. Dann lass ich mein Workout mal für 3-4 Tage sein. Davon geht man auch nicht kaputt.

  • 100,40 € für zwei Tickets für den Broilers Social Club bezahlt, Rückerstattung durch Eventim 83,50 €.


    Danke Eventim!

    Ich kann mich immer wieder nur wiederholen:


    NICHT


    BEI


    EVENTIM


    KAUFEN




    Eventim ist immer teurer als die restlichen Anbieter, meist nehmen die 25% VVK-Gebühr.


    Während der Coronazeit hat sich Eventim schön das Geld gesichert, indem es den Veranstaltern abgesagter/verlegter Konzerte das Geld nicht ausbezahlt [hat], ehe die Veranstaltung gelaufen ist. Heisst für in 2022 verlegte Konzerte, das die Veranstalter 2 Jahre nicht an ihr Geld kommen. Und die Käufer bekamen anfangs nicht mal den Gutschein


    Geil, ne?

    Ende.

  • Ich hab die Tage mal bei OPM, den VVK-DL der Ärzte, angeschrieben, weil ich vermute, dass die Tour Ende 21 auch nicht stattfinden wird.


    Ich will mal so sagen: Wenn es so kommt, ist OPM pleite, das muss ich zumindest nach der Antwort von denen annehmen.

    Ende.

  • Ich hab die Tage mal bei OPM, den VVK-DL der Ärzte, angeschrieben, weil ich vermute, dass die Tour Ende 21 auch nicht stattfinden wird.

    Ich hoffe ja irgendwie, dass das dann mit der Auflage "nur Geimpfte" stattfinden kann, aber realistisch betrachtet sehe ich das auch eher so.

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!