[2003.05.16] Was Ihr schon immer von DTH wissen wolltet!


  • Die Themen:
    - AKTION 2003: Was Ihr schon immer von DTH wissen wolltet!
    - FREUND DES HAUSES: Peter Stahlhofen, verantwortlich für das Tour-Merchandise
    - DTH-PARTY: DJs Ralle und Krause am 24. Mai im Tor 3 in Düsseldorf
    - KAUF MICH: Backstage-Pässe, Bayern-T-Shirt und BzbE-Kapuzensweater für Kinder, Mousepad

    Liebe Freunde, liebe Feinde,

    da in diesem Jahr auch mal wieder etwas Zeit für andere Sachen ist, stellen sich die Hosen ab sofort monatlich Euren dringendsten Fragen.

    +++ AKTION 2003: Was Ihr schon immer von DTH wissen wolltet! +++

    Damit sich das Ganze aber auch für uns lohnt, rufen wir Euch ab sofort dazu auf: Schickt uns die Fragen, die Euch schon immer unter den Nägeln gebrannt haben (die Ihr aber nie zu fragen gewagt habt)!

    Es soll hier also ausdrücklich mal nicht um Themen wie das neue Album gehen. Wir denken eher an Fragen wie:
    Was war der schlimmste Zustand, in dem Du ein anderes Bandmitglied auf Tour gesehen hast?
    Was war die schlimmste Werbekampagne, für die Ihr eine Anfrage bekommen habt?
    Wann wart Ihr zum letzten Mal in der Kirche?

    Wir werden jeden Monat die besten Einsendungen von Euch auswählen, den Hosen vorlegen - und ihre ausführliche Antwort auf der Homepage veröffentlichen. Schickt uns Eure besten Fragen ab sofort über dieses Formular auf der Homepage:
    http://www.dietotenhosen.de/f_fragen.htm?nr=3&pic=akt

    +++ FREUND DES HAUSES: Peter Stahlhofen, verantwortlich für das Tour-Merchandise +++

    Peter Stahlhofen hat schon in den 80er Jahren auf der Düsseldorfer Kiefernstraße gewohnt, die eine kleinere Ausgabe der Hamburger Hafenstraße war. Damals spielten die Hosen dort auch schon mal in seiner Kneipe "Nix da!", die nebenbei das billigste Bier Düsseldorfs offerierte. Später hat sich Peter auch mal mit dem damaligen US-Präsidenten George Bush angelegt, immer wieder lange Reisen nach Asien unternommen - und arbeitete Mitte der 90er Jahre auch mal zwei Jahre für das Label der Hosen (hauptsächlich, um diese Reisen zu finanzieren...).

    Mittlerweile hat es ihn nach Goa/ Indien verschlagen, von wo aus er sich auch als Manager der Elektronik-Band Mouse On Mars verdingt. Gleichzeitig ist er eine Art Hausmeister in einem Geburtshaus, das seine Frau leitet. Und immer wieder, wenn die Hosen auf Tour gehen, kümmert er sich um die Produktion der Tour-T-Shirts. Er war es auch, der den Hosen auf Motorrädern Indien gezeigt hat. In unserem Interview berichtet er, wie er gemeinsam mit der Band in einem Tibetanischen Kloster gewohnt und im Dschungel übernachtet hat, sowie über den Ganges gerudert ist.

    Hier geht es zum Interview mit Peter Stahlhofen:
    http://www.dietotenhosen.de/f_freunde.htm?nr=16&pic=fre

    +++ DTH-PARTY: DJs Ralle und Krause am 24. Mai im Tor 3 in Düsseldorf +++

    Die Hosen-Stamm-DJs Ralle und Krause kennt Ihr wahrscheinlich noch von der Loreley und habt vielleicht auch das Interview in unserer Serie "Freunde des Hauses" gelesen. Da die beiden Plattenaufleger ein ganzes Jahr ohne die Hosen offenbar nicht aushalten, werden sie am 24. Mai bei der "Die Toten Hosen Party" im Tor 3 in Düsseldorf für vernünftige Musik sorgen.

    Gespielt wird die ganze Nacht ein buntes Potpourri an "Hosen-Stücken", also bekannte und unbekannte Titel, sowie natürlich auch Songs von Hosen-Lieblingsbands. Beginn ist um 22 Uhr (Einlass: 21 Uhr); der Eintrittspreis beträgt 5 Euro. Die Hosen werden zwar selbst nicht mitfeiern können, wünschen aber viel Spaß mit Ralle und Krause!

    Mehr Informationen über die DTH-Party hier:
    http://www.tor3.com

    +++ KAUF MICH: Backstage-Pässe, Bayern-T-Shirt und BzbE-Kapuzensweater für Kinder, Mousepad +++

    Wir haben ein paar Regale neu bestückt: Das Bayern-T-Shirt und den Kapuzensweater mit dem DTH-Adler gibt es jetzt endlich auch in den oft nachgefragten Kindergrößen. Die philosophische Weisheit "Kein Alkohol ist auch keine Lösung" haben wir jetzt auch als Aufkleber aufgelegt. Und ab sofort könnt Ihr Euren Computer-Arbeitsplatz mit dem DTH-Adler verschönern - als praktische Unterlage für Eure Mouse!

    Ein Schmankerl für alle Sammler sind außerdem die alten Backstage-Pässe, die bei uns zwischen den Band-Koffern aufgetaucht sind, und die wir ab sofort als 5er-Set zum Sonderpreis anbieten:
    http://www.dietotenhosen.de/f_kaufmich.htm?nr=23&pic=kau

    Euer
    JKP-Team


    Ältere Rundbriefe können jederzeit im Archiv nachgelesen werden: http://www.dietotenhosen.de/f_rundbrief.htm?nr=5&pic=run.

    Wenn jemand den Rundbrief der Toten Hosen nicht mehr bekommen will, kann er sich unter der Adresse http://www.dietotenhosen.de/f_rundbrief.htm?nr=5&pic=run austragen. Bitte achtet darauf, dass Ihr genau die Mailadresse angebt, unter der Ihr Euch auch eingetragen habt.

    Oder ein eMail mit beliebigem Betreff und Text an news2-off@maillist.dietotenhosen.de schicken. Dieses eMail muss als Absender die gleiche Adresse haben, unter der Ihr Euch auch eingetragen habt.

    Zum Abmelden bitte nicht auf dieses eMail antworten, sondern nur an die genannte Adresse schreiben, da die Mails sonst nicht automatisch bearbeitet werden können.

    Danke.
    Das DTH Homepage Team

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!