Kleingedruckte auf den Tickets

  • Hat schon mal jemand das Kleingedruckte auf der Rückseite der Tickets gelesen?


    Zitat

    Ton,- Film-, Foto,- und Videoaufnahmen - auch für den privaten Gebrauch - sind nicht zulässig.


    Fallen da jetzt wieder die "besseren" Kameras darunter, die nicht mit rein dürfen, oder darf jetzt garnicht mehr geknipst werden?


    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

    _________

    Meine Marktplatz-Artikel

  • Also das ist mittlerweile bei so gut wie allen Konzeren so. Hab aber keine Ahnung, wie stark dieses Verbot gehändelt wird. Kannst ja mal ne Mail an JKP schreiben.

    . . \ . | . /
    . __\_|_/__

    . //////\\\\\\
    . \\\\\\//////
    . .\\\\\/////
    . . \\\\////
    . . .\\\///
    . . . \\//

    Kopiere Möhre in deine Signatur, um ihr zur Weltherrschaft zu verhelfen!

  • Was eine Scheiße.
    Haben die Hosen ne Sondergenehmigung für Pyrokram auf Konzerten oder was?

    "Es passiert was, wenn man laut macht." (Breiti)
    --
    Lebe erfüllt und stirb wann du willst.
    -
    28.5.Bln|22.11.Chmntz|17.12.Bln|22.12.Brmn|15.5.Rstck|6.6. Brmrhvn|7.6.Hmbrg|20.6.Grfnhnchn|3.7.Bln|28.8.Bln


    DTH-Fanclub | DTH-Radio

  • was soll daran scheiße sein? das ist das normalste vom normalsten. jeder veranstalter druckt sowas auf die karten, wenn er halbwegs klug ist um sich aus der verantwortung zu ziehen. wenn was passieren sollte und der veranstalter nicht darauf hingewiesen hätte, wäre er schadensersatzpflichig für alle kosten die entstehen könnten. so ist es der verursacher oder die versicherung die haftet. zudem gibt es eine reihe baupolizeilicher vorschriften die ebensolche vorschriften und hinweise verlangen - und das zu recht!


    das mit dem fotograieren ist nur rein profelaktisch, um "hobbyfotografen" ein riegel vorzuschieben die sonst mit den fotos geld verdienen könnten. dies soll den pressevertreter vorbehalten sein. auch das ist ne vernünftige regelung. sonst würde sie ja kaum da stehen. normale leute die fotografieren zu erinnerungszwecken werden ganz sicher nicht irgendwie belangt. sonstb müssten die ja alle mobiles/handys konfiszieren.

  • Zitat

    Original von klabauter
    jeder veranstalter druckt sowas auf die karten


    Korrekt. Trotzdem scheiße.


    Zitat

    Original von klabauter
    normale leute die fotografieren zu erinnerungszwecken werden ganz sicher nicht irgendwie belangt. sonstb müssten die ja alle mobiles/handys konfiszieren.


    "auch für den privaten Gebrauch" fällt für mich Erinnerungsfotos. => Scheiße!

    "Es passiert was, wenn man laut macht." (Breiti)
    --
    Lebe erfüllt und stirb wann du willst.
    -
    28.5.Bln|22.11.Chmntz|17.12.Bln|22.12.Brmn|15.5.Rstck|6.6. Brmrhvn|7.6.Hmbrg|20.6.Grfnhnchn|3.7.Bln|28.8.Bln


    DTH-Fanclub | DTH-Radio

  • "normales" fotografieren wird wohl nicht drunter fallen. es ist eher so dass video- und filmaufzeichnungen verboten sind. und das war eigentlich schon immer so dass man das ohne genehmigung nicht durfte. es wurde zwar früher kaum auf die karten gedruckt, stand aber in den agb's die irgendwo hängen und die man mit betreten der halle akzeptiert. diese können von halle zu halle auch ganz unterschiedlich sein.


    im übrigen können auch die hosen (und andere bands/veranstalter) nicht einfach so mit pyrozeug rummachen (fackeln, explosionen, andere effekte). vor jedem konzert muss eine abnahme durch die feuerwehr stattfinden. das ist auch gut so, denn jede halle ist anders, und was in einer halle sicherheits-unbedenklich ist, kann in einer anderen sehr problematisch sein. es gab schon fälle da standen konzerte auf der kippe durch angedrohte nicht-abnahme der feuerwehr wegen zigaretterauchen beim soundcheck. sachen gibts, die gibts garnicht:-)


    matze

  • Interessante Hinweise. Schlimmer für mich ist allerdings die Zeile "Das Betreten des Bühnenbereichs ist untersagt." Auch kein Verständnis habe ich für folgenden Satz "Der Aufenthalt auf Treffen und in den Umgängen ist wegen baupolizeilicher Auflagen nicht gestattet."

    ... ein Leben voller Heimspiele...

  • Das da nicht jeder mit ner Fackel, Bengalo oder was auch immer rein darf, ist mehr als richtig! Es soll ja Leute geben, die auf Konzerten dem Alkohol zusprechen und bei denen möchte ich so ein Teil nicht in der Hand sehen, außerdem isses viel zu eng um solche Sachen zu zünden, das kann ganz bös ins Auge gehen.


    Bei den Ärzten stand das letztens auch auf´m Ticket, dass Ton- , Film- Foto- und Videoaufnahmen - auch für den privaten Gebrauch - untersagt seien. Erst hatte ich bedenken, ob ich meine kleine, hundsgewöhnliche Digicam mitnehmen soll, aber dann dachte ich mir, dass sie dann auch Handys aus der Halle verbannen müßten und das ist ja ein Ding der Unmöglichkeit. Aber es wurde viel privat geknipst.


    Bei den Dropkick Murphys hatte ich das auch auf der Karte stehen und da habe ich meine Cam zu Hause gelassen - was mich im nachhinein mächtig geärgert hat!

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • @baupolizeilicher vorschriften


    Es gibt desweieren Vorgaben für Stadio und Veranstalltungsorte die es verbieten gesundheitsgefärdliche Stoffe abzubrennen. Diese gehören dazu.


    Es gibt vor allem aber Vorgaben des Vorbeugenden Brandschutzes der Feuerwehr die das genau Regeln. Unvernünftig ist das nicht. Stell mal vor 50 Leute würden so nen Pyro Ding mit nehmen und Zünden. Klar macht das keiner, aber wenn es erlaubt ist, wäre es möglich.


    Zu den Fotos ist eigentlich bekannt das so normale Kameras nie ein Problem waren, geandet wurden immer nur die dicken Spiegelreflex und sonstige. Denn mit dem Bildmaterial kann man Geld verdienen bzw. wollen auch DTH Geld verdienen. Verständlich ...

    Heimat ist Tradition ..

  • Nur hab ich das mit dem "auch für den privaten Gebrauch" nie so erlebt.


    Auf den Tickets war der Spruch bisher auch nicht drauf. Evtl. mal ein Hinweisschild vorm Veranstaltungsgelände, mal mehr mal weniger professionell gestaltet mit dem entpsrechenden Hinweis.

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

    _________

    Meine Marktplatz-Artikel

  • Ganz genau der gleiche Text stand am Montag auf meiner Ärzte Karte. Und es war kein Problem die Kamera mit rein zu nehmen. Steht auf allen Karten ( zum Teil schon seid Jahren) drauf, mir wurd nur einmal bei Alice Cooper meine Kamera abgenommen und danach wieder gegeben.


    Sitzplatzanspuch ist super :D :D

  • Also,ich denk mal,versuchen kann mans.Es steht,wie gesagt,auch schon länger auf den Tix drauf.Und bei den meisten Konzerten kommste durch.Aber es soll auch schon anders gewesen sein:Beim Beatsteaks-Konzert in Mainz wurden allen die Kameras weggenommen (Handys nat. nicht,obwohls ja mittlerweile die gleiche Qualität hat) und alsn Kumpel von mir das gehört hat(er stand hinten in der Schlange) hat er sich die Digicam in die Unterhose hinten reingesteckt.. :D :D
    Erst ham sie alle gelacht und am Ende sind sie ihm wegen den Fotos Tage lang hinterher gerannt :D


    Also,solls schon geben,aber ist halt vom Veranstalter und so abhängig,kann mir aber nicht vorstellen,dass man bei den Hosenkonzis keine Fotos fürn privaten Gebrauch machen darf.Die müssen sich halt absichern,dass ist alles.
    mainzer

    'Hab keine Angst vor Dunkelheit, frag nicht wohin wir gehn'

  • Zitat

    Original von schusta
    ... Schlimmer für mich ist allerdings die Zeile "Das Betreten des Bühnenbereichs ist untersagt." ...


    Musste ich auch gleich an dich denken. :D

    18.06. Die Ärzte, Dornbirn - AT
    01.12. Hosen, Zürich - CH
    13.12. Hosen, Friedrichshafen
    14.12. Hosen, Freiburg
    22.08. Hosen, Wil/Jonschwil - CH
    08.11. Green Day, Zürich - CH
    20.12. Hosen, Düsseldorf
    25.12. Hosen, Düsseldorf
    .
    .
    .

  • Zitat

    Original von Knuddel2705


    Wo ist der Fehler?


    es heißt aber "Sitzplatzanspruch" :D



    Campirina

    Der Mund des Gerechten soll Weisheit sprechen und seine Zunge das Urteil.
    Gesegnet sei der Mensch, der der Versuchung wiedersteht.
    Denn wenn er geprüft wurde, soll er die Krone des Lebens erhalten.
    Herr, göttliches Feuer, hab Erbarmen!
    Oh wie heilig, wie erhaben, wie gnädig, wie liebevoll
    Oh Lilie der Reinheit

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!