Illegales Down und Uploaden

  • Die sache ist ganz einfach: wenn man alle downloader verhaften und verurteilen würde, dann wären die Gefängnisse überfüllt, weil es viel zu viele sind. Das führt dazu, dass man eigentlich nur als vieldownloader oder uploader gefährdet ist. Da aber selbst das zu viele sind, löscht man einfach die Rapidsharedownloads...es gibts zwar nach zwei tagen neue, aber was sollen sie machen. Beim jetztigen Stand ist das gesetz eindeutig benachteiligt. Also braucht es eine Gesetzesänderung, oder sie kommen nicht dagegen an. Letztenendes glaube ich, das Problem wird derzeit hochgespielt. Heute läd man sich es aus dem internet, früher hat man sich ne Kasette vom Kumpel kopiert...so der große unterschied ist das nicht, außer vllt, dass es inzwischen mehr downloader gibt. Die Livemusik, nicht die aus der Box ist die Zukunft...dass müssen nur noch alle einsehen.

    Rechtschreibung ist für Spießer!!!!

  • 12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen, 01.12.2018 Schladming, 11.06.2019 Linz, 04.07.2020 Wien, 29.08.2020 Graz

  • Immer die[URL=http://winfuture.de/news,48031.html] Quelle[/URL] angeben


    PS:
    Texte kopieren ist auch strafbar :D ...deshalb braucht man ein Nachweiss. :rolleyes:

  • Zitat

    Original von campinors
    Immer die[URL=http://winfuture.de/news,48031.html] Quelle[/URL] angeben


    PS:
    Texte kopieren ist auch strafbar :D ...deshalb braucht man ein Nachweiss. :rolleyes:


    Auch mit Quellenangabe ist es im strafbar, es macht sich nur niemand die Mühe das zu verfolgen. Wenigstens haftet jetzt seit kurzem der Forenbetreiber nicht mehr dafür.


    Was Rapidshare und Torrents angeht kenne ich mich mit der Rechtslage in Deutschland nicht aus. Hier in der Schweiz ist das Hochladen definitiv strafbar, das Runterladen ist eine Grauzone. Torrents sind aber in jedem Fall strafbar, da man wenn man eine Datei runterlädt sie gleichzeitig auch anderen zur Verfügung stellt.


    Als Musiker sollte man sich das Internet und die ganzen Downloads zu Nutzen machen, dann macht man auch keine Verluste. Die ganzen angegeben Umsatzeinbussen sind eh lächerlich, weil nicht jeder, der sich ein Album runterlädt es auch gekauft hätte.

    .

    Einmal editiert, zuletzt von syL ()

  • Zitat

    Original von syL
    Torrents sind aber in jedem Fall strafbar, da man wenn man eine Datei runterlädt sie gleichzeitig auch anderen zur Verfügung stellt.
    .


    Torrent ist im www erlaubt, das ist eine Tauschbörse. Die Frage ist immer, was man da anbietet.


    Habe ich jetzt hier schon 100 mal gesagt.


    Zitat

    Hier in der Schweiz ist das Hochladen definitiv strafbar


    So ein Käse. :D

  • BGH-Urteil: Internetbasierte Videorecorder (IVR) sind ohne Zustimmung der Sender unzulässig


    RTL gewinnt gegen den sogenannten Internetbasierenden Videorecorder (IVR). Diesem wurde untersagt ohne Zustimmung des Sendeunternehmens Sendungen aufzuzeichnen. Dies wurde vom BGH festgelegt. (I ZR 216/06 und I ZR 175/07 vom 22.04.2009)


    Entweder, so der BGH, läuft der Aufzeichnungsprozess für die betreffende Fernsehsendung nicht automatisiert ab. Die Aufnahme des IVR ist nicht durch die sogenannte Freiheit der Privatkopie gedeckt, weil der Anbieter mit Gewinnerhzielungsabsicht als gewerblich handelt.


    Wenn der Aufzeichnungsprozess für die betreffende Fernsehsendung nicht automatisiert abläuft, stellt der Anbieter des IVR die Vervielfältigung der Fernsehsendung selbst her. Diese Vervielfältigung ist ohne Zustimmung der Sendeunternehmens rechtswidrig. Sie ist insbesondere nicht durch die so genannte Freiheit der Privatkopie gedeckt, weil der Anbieter mit Gewinnerzielungsabsicht, also gewerblich handelt.


    Wenn das Gegenteil eintritt, kommt laut BGH in Betracht, dass die Herstellung der Vervielfältigung der Nutzern zuzurechnen ist. Bei automatisierten Aufzeichnungen durch mehreren Kunden einer bestimmten Fernsehsendung bedarf das Angebot wegen des Weiteresendungsrecht der Zustimmung des Sendeunternehmens.


    Das ganze Urteil hier: Klick

  • für alle die ihre Daten auf Rapidshare.de raufgeladen haben:



    Zitat

    RapidShare.de wird am 1. März 2010 permanent abgeschaltet! Am Stichtag wird eine Weiterleitung zu RapidShare.com geschaltet. Alle alten Dateien sind dann nicht mehr abrufbar!

    12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen, 01.12.2018 Schladming, 11.06.2019 Linz, 04.07.2020 Wien, 29.08.2020 Graz

  • Zitat

    Original von Horrorschau1988
    Ich sauge auch nicht illegal, ich würde zeigen wie kleinere bands wegen des illegalen saugens kaputt gehen


    nenn mir mal eine band, firma, whatever die duch illegale kopien pleite gegangen ist :rolleyes:

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • weiterhin, nenn mir eine..


    es ist ziemlich unmöglich eine Band, firma, whatever zu nennen die durch kopien kaputt gegangen ist

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Silverpress - eine kleine unabhängige Pressfabrik für CDs in Ostbelgien.


    Jenseits Deines Horizonts, aber ein Unternehmen, das daran Pleite ging, weil kein Kleinlabel mehr brennt, sondern Myspace verwendet.

    Alles, was passiert, passiert.
    Alles, was, indem es passiert, dazu führt, dass etwas anderes passiert, führt dazu, dass etwas anderes passiert.
    Alles, was, indem es passiert, dazu führt, dass es selbst noch mal passiert, passiert nochmal.

  • beweis?


    Der Markt ist schlicht übersättigt, auch in dem bereich..und komisch, die Backkataloge sind voll, für kleine Bands war es noch nie so rentabel zeug auf ihren Konzerten zu verkaufen..


    der trend geht aber bei vielen kleinen besonders Punkbands wieder richtung Vinyl

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • "die Industrie soll die CD Preise auf einen vernünftigen, annehmbaren Preis bringen. für mich wären das 5€ und ich kaufe CDs ohne Ende!"


    Seh ich genau so, ich selber habe zu Hause 35 CDs im Original rumstehen. Damit bin ich wohl ein Vorbild für viele (vor allem weil ich noch nicht mal 15 bin!)
    Würden die Preise gesenkt werden, würde ich mir auch viel mehr CDs kaufen.
    Ich denke, dass viele Leute genauso denken würden.

    Nenn mich, wie du willst
    Gib mir deinen Namen
    Ich bin so, wie alle sind
    Ich hab euch nichts zu sagen

  • Zitat

    Original von Gabumonnenn mir mal eine band, firma, whatever die duch illegale kopien pleite gegangen ist :rolleyes:


    Sehr bald wohl: EMI ...

    Alles, was passiert, passiert.
    Alles, was, indem es passiert, dazu führt, dass etwas anderes passiert, führt dazu, dass etwas anderes passiert.
    Alles, was, indem es passiert, dazu führt, dass es selbst noch mal passiert, passiert nochmal.

  • Zitat

    Original von OnkelzHose_Nico
    Seh ich genau so, ich selber habe zu Hause 35 CDs im Original rumstehen. Damit bin ich wohl ein Vorbild für viele (vor allem weil ich noch nicht mal 15 bin!)
    Würden die Preise gesenkt werden, würde ich mir auch viel mehr CDs kaufen.
    Ich denke, dass viele Leute genauso denken würden.


    Jo das sieht schon sehr gut aus :D
    @ Gabumon ich will was in der Hand halten und unterstütze die Band, die ich gerne höre

    Vorhang auf für ein kleines bisschen Horrorschau...


    Meine Mitschnittliste



    12.12.2012 Die Toten Hosen TUI Arena Hannover
    07.06.2013 Die Toten Hosen Hannover Expo Plaza Open Air
    18.08.2013 Uelzen Ärztefesival

  • @ Horrorschau1988 & OnkelzHose_Nico


    Genau so und nicht anders mach ich es. Wenn mir eine Band gefällt, dann unterstütze ich sie, indem ich ihre CD oder Vinyl kaufe. Und außerdem ist ein Album ohne Booklet und Cover nur ein halbes Album. Und ein Booklet mit den Songtexten ist für mich einfach unverzichtbar.


    Ist es nicht interessant, facettenreich das Internet mit dem Musikbusiness ist? Auf der einen Seite ist es ideal für junge Band, sich über soziale Netzwerke zu präsentieren und so neue Fans zu bekommen, auf der anderen Seite ist es gleichzeitig wegen den ganzen illegalen Down- und Uploads der Untergang für das Musikbusiness...

    Sometimes I throw my telescope in the air, singing

    AYYYYYYOOO, I'M GALILEO

  • Welch Ironie. o.O


    Die meisten Leute gehen ja noch nicht mal auf Konzerte und wenn sie dann noch nicht mal die Musik kaufen, dann verdient ihre Lieblingsband ja garnichts.

    Nenn mich, wie du willst
    Gib mir deinen Namen
    Ich bin so, wie alle sind
    Ich hab euch nichts zu sagen

  • Was ich machen würde, damit die Leute wieder mehr CDs kaufen?
    Ganz einfach: Musikbranche so, wie sie jetzt ist, abschaffen. Keine Labels mehr, die an irgendwas verdienen "müssen, weil sie ja auch leben müssen". Das ist nämlich alles kapitalistische Scheiße und so nicht hinzunehmen.


    Einen weltweiten Kunst - und Kulturfond gründen, über den SÄMTLICHE(das heißt ALLE!!!!) Kunst vertrieben wird. Und zwar kostenlos für die Künstler UND den Käufer. 100% der Einnahmen gehen an den Künstler. Dann hört der ganze Schwachsinn nämlich endlich auf und Kunst kann zu Preisen angeboten werden, die jeder bezahlen kann. Dann "muss" ein Album keine 15 Euro mehr kosten, sondern lediglich 3 Euro. Und selbst damit haben die meißten Bands dann schon mehr verdient, als sie es jetzt tun.
    Filme, Bücher natürlich das Gleiche.


    Solange aber hinter Kunst eine private Industrie steht, wird es ewig unfair³ zugehen und so lange wird es auch so massiv Raubkopien geben. Selbst im Fairtrade gibt es einen gewissen Satz Unfairness, das kann man nicht verhindern. Aber besser wird es durch teurere, aber dennoch knackbare Kopierschütze und Preisanhebungen und GEMA-Wahnsinn keinesfalls...


    Also, Labels abschaffen :)

    You like Rock'n Roll, don't you? SAY YES!!!!

    Lemmy Kilmister

  • Zitat

    Original von Micka
    @ Horrorschau1988 & OnkelzHose_Nico


    Genau so und nicht anders mach ich es. Wenn mir eine Band gefällt, dann unterstütze ich sie, indem ich ihre CD oder Vinyl kaufe. Und außerdem ist ein Album ohne Booklet und Cover nur ein halbes Album. Und ein Booklet mit den Songtexten ist für mich einfach unverzichtbar.


    Ist es nicht interessant, facettenreich das Internet mit dem Musikbusiness ist? Auf der einen Seite ist es ideal für junge Band, sich über soziale Netzwerke zu präsentieren und so neue Fans zu bekommen, auf der anderen Seite ist es gleichzeitig wegen den ganzen illegalen Down- und Uploads der Untergang für das Musikbusiness...


    Jo so sehe ich das auch wenn das alle machen würden, dann würdenh vielleicht die kleinen Bands auch durchkommen

    Vorhang auf für ein kleines bisschen Horrorschau...


    Meine Mitschnittliste



    12.12.2012 Die Toten Hosen TUI Arena Hannover
    07.06.2013 Die Toten Hosen Hannover Expo Plaza Open Air
    18.08.2013 Uelzen Ärztefesival

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!