Transparente Bilder

  • Hallo,


    Ich bastle momentan an einer eigenen website und wollte nun ein Logo einfügen. Dummerweise ist der Hintergrund des Logos schwarz und verdeckt somit wesentliche Teile der website.


    Ich weiß, dass ich den Hintergrund auf transparent stellen muss und dann als png speichern sollte. Mit meinen Programmen bekomme ich das aber nicht so recht hin. Ich hab Paint :D und ACDSEE. Vlt. kennt auch jemand ne kostenlose Alternative, da ich keine Lust habe mir Photoshop zu kaufen.


    mungomunk


    Suche:

    2015.08.24 Leipzig, 2015.08.12 Kempten, 2015.06.02 Frankfurt/O, 2015.05.12 Dresden, 2014.12.02 Wiesbaden, 2013.10.12/11 Düsseldorf, 2013.08.24 Neu Ulm, 2012.04.10 Bremen - 30 Jahre DTH - Magazinkeller

    Einmal editiert, zuletzt von Mungomunk ()

  • mit nem programm kann ich dir jetzt leider auch nicht helfen, aber ich glaub, die dinger heißen "vektorgrafik". vllt findest du mit dem begriff mehr.

    Man sagt, dass 21 Gramm das Gewicht ist, das wir verlieren, wenn wir sterben. Das Gewicht von fünf Fünf-Cent Stücken. Das Gewicht eines Kolibris. Das Gewicht eines Stücks Schokolade. Und vielleicht auch das Gewicht der menschlichen Seele.

  • Hi!


    Mit dem kostenlosen Programm "gimp" sollte sich dein Problem eigentlich lösen lassen müssen, das kann auch mehrere Ebenen darstellen und andere Spielerein dergleichen ;-)


    KLICK!!!!!!!!!!!!!!!!!



    der Flo

    You like Rock'n Roll, don't you? SAY YES!!!!

    Lemmy Kilmister

  • Hmm ich mache es immer mit Photoshop, was dir aber nicht wirklich weiterhilft xD Du kannst mir ja mal die Datei schicken und ich versuch mal, sie transparent zu machen. Kommt halt drauf an, wie komplex die Datei ist. Aber einfach nur ein schwarzer Hintergrund, sollte einfach gehen. Und dann halt wichtig im .png Format abspeichern. .gif unterstützt zwar auch transparenz, aber irgendwie ist die Qualität bei gifs doch ziemlich viel schlechter, vor allem an den Rändern.

  • Ich empfehle auch Gimp. Das ist das kostenlose Pendant zu Photoshop und kann auch wirklich tolle Sachen machen. Die transparente Bildgestaltung ist damit folglich auch möglich.

    Der Weg ist das Ziel

  • ach kick an, der lorenz, jetzt weis ich endlich wer du bist :)


    zum problem, also entweder du schickst die datei einfach mal jemanden mit ps, zb. mir :D
    oder du versucht es mal mit irfanview, wenn man da eine bilddatei als zb. .png abspeichert und auf transparenz schaltet, wird man gefragt welche farbe bzw. welcher bereich tranparent dargestellt werden soll, anwählen, fertig. eigentlich ganz simpel.
    mit paint wirst du allerdings nicht zum erfolg kommen, da paint kein vektorgrafikprogramm ist, sprich es gibt immer nur eine ebene.

    Wer kein Selbstbewusstsein hat, braucht ein Nationalbewusstsein.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!