Weibliche Rockröhren

  • Hallo Leute, ich find es gibt viel zu wenige weibliche Gruppen, die auch mal rocken / fetzen und dabei noch bekannt sind.
    Kennt jemand von euch Juliette and the Licks? Was kennt ihr in der Richtung evtl noch und könnt mir empfehlen? Ich find Juliette hat ne geile Stimme und kann super abrocken.
    Kittie gibts ja auch noch, die sind mir aber teilweise zu hart mit ihrem geschreie...


    Also los, gebt mir Tipps :-)

    Es ist besser etwas zu tun um es zu bereuen,
    als zu bereuen es nicht getan zu haben.

  • nina hagen gibt es auch noch... obwohl ich jetzt nur ein song von der kenne... eisern union (union berlin hymne)

    "Alkohol ist ´ne komische Sache:
    Wenn man traurig ist trinkt man, um zu vergessen.
    Wenn man glücklich ist, um zu feiern.
    Und wenn nichts passiert trinkt man, DAMIT etwas passiert!"


    Zitat: Charles Bukowski

  • Es muss nicht unbedingt Deutsch sein und Nina Hagen, stimmt, die hat auch ein paar gute Songs! Hab ich gar nicht mehr dran gedacht

    Es ist besser etwas zu tun um es zu bereuen,
    als zu bereuen es nicht getan zu haben.

  • Nina Hagen vor!!!
    Das was Sie singt is doch absolut geil....
    Ja aber sonst fällt mir auch keine Band ein....

    Menschenkind bedenke wohl, dein größter Feind heißt Alkohol.
    Doch in der Bibel steht geschrieben, du sollst auch deine Feinde lieben.
    Also Prost!!!

  • Voll Diskriminierung*g*
    Aber hab mir gerade mal Debbie Rockt angesehen bei youtube und dachte mir nur: Oh mein Gott, Tokio Hotel in weiblich?! :D Neee...sowas geht gar nicht!


    Silbermond und Juli gibts ja auch noch, aber das ist mir zu soft und rockt fast nie...


    Jennifer Rostock geht eigentlich, hab auch jetzt auch erst einen Song angehört.

    Es ist besser etwas zu tun um es zu bereuen,
    als zu bereuen es nicht getan zu haben.

    2 Mal editiert, zuletzt von furiously ()

  • The Subways?

    12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen, 01.12.2018 Schladming, 11.06.2019 Linz, 04.07.2020 Wien, 29.08.2020 Graz, 02.07.2022 Wien

  • Nina Hagen vor.


    Jennifer Rostock ist nur ein Schreihals und für mich hat das nichts mit Rockröhre zu tun.

    Computer sagt Nein *HUST*


    "Ich habe nichts gegen die Staatsmacht, wenn man sie als das betrachtet was sie eigentlich ist: Non existent"

    Noppa bei der ersten FoS Folge


    "Ich bin Klaustrophobisch!" "Das heißt du hast Angst vor Leuten die Klaus heißen?"

  • Also ich hab auch mal gerade Debbie Rockt angehört....
    Und um es mal sanft auszudrücken das ist absolut nicht meine Musik...

    Menschenkind bedenke wohl, dein größter Feind heißt Alkohol.
    Doch in der Bibel steht geschrieben, du sollst auch deine Feinde lieben.
    Also Prost!!!

  • ja schon klar..aber das hast du ja nicht gefragt*g*


    aber die Frau rockt auch ganz schön :D

    12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen, 01.12.2018 Schladming, 11.06.2019 Linz, 04.07.2020 Wien, 29.08.2020 Graz, 02.07.2022 Wien

  • Zitat

    Original von furiously
    Hallo Leute, ich find es gibt viel zu wenige weibliche Gruppen, die auch mal rocken / fetzen und dabei noch bekannt sind.
    Kennt jemand von euch Juliette and the Licks? Was kennt ihr in der Richtung evtl noch und könnt mir empfehlen? Ich find Juliette hat ne geile Stimme und kann super abrocken.
    Kittie gibts ja auch noch, die sind mir aber teilweise zu hart mit ihrem geschreie...


    Also los, gebt mir Tipps :-)


    redest du eigentlich von reinen mädels bands, oder nur von bands mit teilweise weiblicher besetzung bzw. weiblichen solotalenten?


    bei letzteres fällt mir jeanette bierdermann ein :D


    bei bands mit weiblichen sängerinnen fällt mir sowas wie:


    deadline
    4 promille
    drunken bitches
    die happy


    ...ein


    Zitat


    Seemann von Nina Hagen und Apocaliptica ist einfach geil!


    find ich gar nicht, find das original von rammstein bei weiten besser.

    Wer kein Selbstbewusstsein hat, braucht ein Nationalbewusstsein.

  • Wenns um "Rock"-Gruppen mit Frontfrauen geht, hätte ich noch


    - Within Temptation
    - Nightwish
    und
    - Evanescence


    im Angebot.


    Das sind auch die einzigen Gruppen, bei denen ich mir ne Sängerin anhören kann (und ich mag sie sogar alle 3 sehr, die Gruppen).

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Die einzige Band mit einer Frau, die ich höre sind "The Subways"...und ja da singt sie auch ;)
    Ansonsten hör ich mir seltsamerweise nur männliche Musik an xD

  • ich finde, da gibt es schon einige die nicht schlecht sind:


    z.B. The Donnas und Turbonegra (=Turbonegro-Coverband) die komplett weiblich sind


    und z.B. THE CREEPSHOW und SUZY & LOS QUATTRO mit "Front-Damen"!


    die sind alle echt gut.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!