DTH-Fanpage sterben

  • Wieder mal grosses Sterben.


    Habe mir grad mal den alten Thread angeguckt zu Fanpages.
    Zudem räume ich auch ab und zu die Linkliste auf.



    Seit dem gibts nicht mehr:


    http://www.hosenposter.de/
    http://www.bis-zum-bitteren-ende.de.vu/
    http://www.hosenfan.de/ - Macht schon Ewigkeiten "Pause"
    ...

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

  • Nachdem hier im dth-live alles zentralisiert wird (Zeitungsartikel, Bilder, Tourdaten)
    sieht man wahrscheinlich keinen Grund mehr eine Seite weiter zu führen.
    Nachdem, damals das Tourdatenarchiv hier "liebevoll entstanden" ist, natürlich
    rein zufällig mit den gleichen Fehlern und Rechtschreibschwächen, war ich auch
    kurz davor den Laden dicht zu machen. Sowas lässt man sich nur ungern gefallen.
    Daher ist es schon recht merkwürdig, dass grade von dir diese Frage gestellt wird.

    Einmal editiert, zuletzt von TobyTobsen2 ()

  • Weil Dth-live ja schon alles hat, wozu braucht man 1000de Fanpage, wenn dth-live schon alles, wie: forum, tourdatenarciv, infos über die band usw. hat.
    find ich auch gut so ;)

    "Alkohol ist ´ne komische Sache:
    Wenn man traurig ist trinkt man, um zu vergessen.
    Wenn man glücklich ist, um zu feiern.
    Und wenn nichts passiert trinkt man, DAMIT etwas passiert!"


    Zitat: Charles Bukowski

  • Jedoch zerstört man damit evtl die Arbeit von einigen Leuten, welche sich VOR dth-live aufgerafft haben etwas sinnvolles zu machen. Im Prinzip ist es natürlich sehr komfortabel alles an einem Ort zu haben, nur was durch diese Zentralisierung passiert sieht man ja momentan. Die kleinen privaten Seiten, welche sich durch ihren persönlichen Flair ausgezeichnet haben fallen weg. Was bleibt ist ein Datenbankmonster, wo man mit wenigen Handgriffen jedes x-beliebige System nachbauen kann.


    Natürlich steckt auch hier Arbeit drinne, jedoch kann ich es persönlich nicht
    nach vollziehen, wieso man alles doppelt und dreifach anbieten muss. Natürlich
    finde ich auch die Umsetzung mehr als peinlich.

    3 Mal editiert, zuletzt von TobyTobsen2 ()

  • Zitat

    Original von TobyTobsen2
    Die kleinen privaten Seiten, welche sich durch ihren persönlichen Flair ausgezeichnet haben fallen weg. Was bleibt ist ein Datenbankmonster, wo man mit wenigen Handgriffen jedes x-beliebige System nachbauen kann.


    Ich bin auch privat. Ich war 2005 auch klein.


    Mir gehts hier eher um die fehlende Ausdauer der anderen. Ist das mein Problem? Nö.


    Finds daher echt schade, dass gerade dthhome.de nie so richtig aktualisiert wurde.
    Und hosenfan.de war für mich neben der offiziellen immer die erste Adresse zwecks Infos.
    Leider hat dort seit Ewigkeiten schon der Freeze eingesetzt.


    Und das finde ich schade und hier nun mal angemerkt.


    Guckt euch doch mal um zb. bei den Ärzten. Da gibt Seiten wie Sand am Meer.


    Und der Spruch "es gibt schon ein Forum! Wozu noch ein weiteres?" zieht schon mal garnicht.


    @tt2
    Mit dem TA hab ich dir schon erklärt. Kann es echt nicht mehr hören.

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

  • Natürlich warst du 2005 auch klein und privat & ich respektiere die Arbeit die
    hier reingesteckt wurde. Das Forum hat sich gut entwickelt und stellt eine wichtige
    Informationsbasis dar.
    Nur warum bemängelt man die fehlende Ausdauer von Fanseiten,
    welche überflüssig werden, wenn man selber die Inhalte und Ideen
    übernimmt und zentralisiert einbaut? Ist doch selbst erklärend, dass keiner
    Bock hat für eine handvoll User großartigen Aufwand zu betreiben, da alle
    Infos hier zu finden sind und ggf. gute Ideen eh übernommen werden.
    Da gibt man sich doch eher die Kugel, als "ausdauernd" für nichts zu arbeiten.


    Und wenn du den Vergleich mit DÄ schon wagst, dann kann man auch direkt
    aufzeigen, dass es dort erhebliche Unterschiede gibt. Dort gibt es natürlich
    ein TourdatenArchiv, eine Seite für die Mitschnitte, Boards, InfosSeiten, eine
    Seite über Konzertzitate. Interessant, dass es für jeden Bereich eine Seite gibt
    und keine zentrale Seite, die versucht alles abzudecken. Hier wird mehr auf
    Qualität geachtet, als die reine Quantität. Die Fanseiten arbeiten oftmals
    zusammen, anstatt sich gegenseitig die User zu holen.


    Und zum Archiv: Was du mir da erklärt haben willst verstehe ich bis heute nicht.
    ich weiß, dass du angeblich nie irgendwie irgendwas vom TourdatenArchiv
    übernommen hast. Aber ich erinnere mich gleichzeitig an die Momente als ich lachend vorm Rechner saß
    und die übernommenen Rechtschreibfehler gesehen habe.
    Daher muss ich dazu auch nicht viel sagen, ich weiß ja wos herkommt.
    Vielmehr finde ich es traurig, dass die Ideen, die Arbeit etc. mal eben kopiert & in ne Datenbank reingehauen wurden.
    Ideenloses Datenbankmonster zugeklatscht mit Werbung - SO was wollten wir
    vermeiden. Und das gilt wahrscheinlich auch für andere Fanseiten.

  • Nach deiner Theorie dürfte es ja keine Homepage geben neben der offiziellen. Findet man ja alles drauf.
    Du willst mir doch nicht ehrlich weiß machen, dass ich dran Schuld bin.
    Dann warte ich auf den Tag, wo dth.de seine Pforten schliesst. :D


    Ich schieb das auf die schlechte Ausdauer, mangelnde Zeit oder fehlendes Interesse des Erstellers. Und nur das habe ich im ersten Posting bemängelt.


    Es gibt viel zu wenig Seiten zu DTH!


    Und eine Fanpage macht man nicht für andere; die erstellt man in erster Linie für sich selbst. Guck dir nur pillermaiks Vinylseite an.


    Die Projektkosten und Webung von dth-live wurden hier schon diskutiert: DTH-live Kommerz?


    Sowas kannst du nicht auf einen 2 EUR-Hoster packen. Sorry.

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

  • Sag mal soll das ne Argumentation sein? Wenn auf dth.de alles stehen
    würde, so wären die Fanseiten wirklich überflüssig. Und von Schuld
    rede ich sowieso nicht. Interessant, das eine halbwegs ordentlich geführte
    Diskussion hier wieder in den Sand gedreht wird.


    Du bemängelst den Umstand, dass es zu wenig Dth Seiten gibt und ich erkläre
    dir, warum es so ist. Wie gesagt, denke ich nicht, dass man ausdauernd und
    dauerhaft interessiert an einer Seite arbeitet, wenn alles eh schon hier zu finden ist.


    Dass es natürlich noch ein paar, wenige, Ausnahmen gibt weiß ich. Dies liegt,
    aber einfach daran, dass dort Infos zu finden sind, welche der "normal" Fan
    nicht sammeln kann, oder gewillt ist zu sammeln. Könntest du diese Infos selber
    zusammenbekommen würdest du es auch machen, von daher schließt sich hier
    der Kreis.


    Und wenn man Fanpages nur für sich selber erstellt, warum macht man dann
    ein Forum auf? Mit sich selber reden kann man auch so... Jede Fanseite, sollte
    aus dem Prinzip geführt werden, dass einem das eigene Projekt Spass macht.
    Und sobald diese öffentlich (!!) publiziert wird erstellt man sie auch automatisch
    für ein Publikum und nicht nur für sich selbst. Da könnte man sich auch eine Seite
    in seinem eigenen, kleinen Intranet aufbauen.


    Ob deine Seite nun Kommerz ist, oder in China en Sack Reis umfällt ist mir
    relativ egal. Ich kenne die Kosten für die Seiten und ich sehe andere Methoden
    um eine Fanpage auch ohne große Werbung zu betreiben. Und wenn ich dafür
    mein eigenes Geld nutze, das ist mir immer noch lieber, als Anderen irgendetwas
    aufs Auge zu drücken.

  • Bin ich ja doch Schuld - ist ja "alles" hier zu finden.


    Hab ich gesagt dth-live nur für mich allein zu machen. Nö.
    Von mir aus kann es noch 5 weitere DTH-Foren geben. Solange jedes seinen eigenen Flair hat.
    Genauso stehts mit Diskografien - warum darf es nur eine grosse geben? Oder Seiten mit Tourberichten. Je mehr umso besser.


    Der "erste" ist nur der "erste" mehr auch nicht!


    Um mal wieder zu Thema zu kommen: hosenposter.de war ´ne super Idee. Eine ordentliche Sammlung an Poster und Artikel. Auch wenn nicht immer qualitatv 1A, dafür aber eine schöne Infoquelle (gewesen).


    hosenfan.de - schade finde ich dass keine Antwort zu bekommen st, warum wieso weshalb. Kontaktadressen sind ja bekannt; Mails kommen auch an.


    dth-pressearchiv.de von Zorro ist auch ordentlich geworden.



    Zudem hab ich andere Seiten immer unterstützt, wenn es mindestens auch nur ein Link war.


    Der Dezember ist übrigens der erste Monat seit 3 Jahren, wo die Kosten mit diesem Projekt gedeckt werden. Soviel dazu. Das Geld und vor allem die Zeit könnte ich aktuell an anderer Stelle besser gebrauchen - glaub mir.

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

  • JETZT KOMMT MAL RUNTER!!!!!!!!


    ist es so wichtig jetzt? gite s nicht wichtigere probleme als sein eigenes ego zu polieren (überspitz formuliert)? wie wäre es mit einem web-ring wie bei den ärzten?


    wäre das nicht eine lösung?


    und welche fanpage mehr frequentiert wird und welche nicht, hat der jeweilige betreiber in der hand wie er seine seite gestaltet, welche informationen, welche tiefgründigkeit, welche aktualität, groupies, usw..... . wenn sich die seiten genug voneinander differenzieren, wird jede ihre stammkundschaft bekommen! letztendlich ist es wie bei der evolution. es überlebt derjenige der sich spezialisiert hat oder nischen besetzt.
    UND:!!! braucht dth-live.de wirklich so ein olles tourarchiv? jetzt mal ganz objektiv betrachtet: das hier ist der letzte käse (genau so wie die discographie)!!!!!!!!!!!!! warum kann man da sich nicht einigen und es einfach zu dth-dta.de verlinken, sofern beidseitiges interesse besteht?

  • Es geht hier bestimmt nicht darum sein Ego aufzupolieren. Warum auch?
    Wie traurig wäre es denn bitte, wenn man sein Ego und Selbstwertgefühl
    aus einer Webgemeinder herauszieht, einer virtuellen Angelegenheit ohne
    wirklich reale Schnittmenge.


    Vielmehr habe ich nur mal geschrieben, was hier Sache ist. Und versucht
    die Frage der sterbenden Fanseiten zu beantworten.
    Da zieht dann auch dein Evolutionsmodell nicht mehr, sonst würden die
    spezifizierten Seiten ja weiterhin bestehen und nicht verschwinden.

  • ICH wär der letzte der sich mit einem Projekt und der dahinter stehenden Gemeinde profilieren würde. Wer mich kennt der weiss das.


    Aber die Evo-Theorie passt ganz gut zum eigentlichen Thema.
    Und die Idee mit dem Webring ist gut, aber dann müssen paar mitziehen.


    Zitat

    Original von klabauter
    UND:!!! braucht dth-live.de wirklich so ein olles tourarchiv?


    Ja. Da verknüpft mit Userenträge und Bilderuploads.

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

  • 2 Sachen die man auch anders Lösen könnte, daher ist diese ganze Tourdaten
    Sache nichts anderes Beweihräucherung von dth-live. Anders kann ich mir Aussagen à la "das grösste Archiv im Netz Blabla" nicht wirklich erklären.
    Auch Ermahnungen per PM, wegen zu häufigem Erwähnen von dth-dta.de passen
    irgendwie nicht in das liberale Bild, welches hier vordergründig propagiert wird.
    Dies sind vor allem die Sachen die mich stören. Erst Copy & Paste, danach alles
    schön reden und weitere Diskussionen vermeiden.
    Da muss man nicht wirklich nachdenken, ob eine Zusammenarbeit noch in Frage
    komm. Der ganze Quark interessiert mich eh nicht mehr großartig, soll jeder machen, was er für richtig hält. Dazu jedoch nicht stehen & Blödsinn verzapfen
    finde ich nicht in Ordnung.

    2 Mal editiert, zuletzt von TobyTobsen2 ()


  • Hey Andy: Wollte an dieser Stelle nur mal sagen, dass ich es toll finde, dass du das Forum aufgebaut hast. Kann mir vorstellen, dass das sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und auch was kostet, deshalb find ich es doppelt so toll, dass du das alles hier aufgezogen hast :daumen:


    Find es auch schade, dass es nicht mehr Fanpages gibt (die von IROnese find ich übrigens nicht schlecht - immer mit Fotos zu den Konzerten u. so) - aber vielleicht kommt ja mal wieder die eine oder andere neue dazu, oder die alten, auf denen sich nicht mehr viel tut, werden wieder belebt? Wär echt nett...

  • Schildi: Danke.


    Zitat

    Original von TobyTobsen2
    Auch Ermahnungen per PM, wegen zu häufigem Erwähnen von dth-dta.de passen
    irgendwie nicht in das liberale Bild, welches hier vordergründig propagiert wird.


    Du schweifst wieder vom Thema ab. Aber langsam wirds lustig.


    Es gab eine Info an Tobi in der ich beschrieben habe, dass ich bei euch genauso verfahre wie bei dem DTH-Fanclub. Evtl. nochmal lesen, bevor wieder irgendwelche Gerüchte in die Welt gesetzt werden?!? Ich dachte du hast Abi?


    Es gibt hier im Forum extra den Bereich für Fanpages, und der ist auch für Vorstellungen interessanter Seiten eigens eingerichtet. Wird das aber für jeden Pups benutzt schreite ich ein, wie bei jeder anderen Seite. Dafür gibts den Diktator. ;)
    Musst dich ja nicht immer in den Arsch getreten fühlen; immer gleich an böse Absichten denken. Wieso klappt das bei anderen und die verstehen auch was gemeint ist?


    Aber glaub du doch an was du willst - soviel Egoismus auf einen Fleck ist schon ecklig.

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

  • Gut, spätestens hier geht's mir dann doch zu weit. Mache das Ding einfach
    wieder dicht, lösche es und erfreue dich an irgendwas. Blöde Sprüche und irgendwelchen
    Mist brauche ich nun wirklich nicht. Ich habe mehrmals gesagt: Mach was du willst,
    denn du machst es sowieso. Nur mit soner persöhnlichen Schiene brauchst du mir
    gar nicht kommen. Wenn du generelle Aussagen mit einem Wort abwehren willst,
    mache das. Dich stört das doch eh nicht, mich auch nicht mehr.


    Ich frage mich auch nicht mehr, warum du immer auf irgendeinen Egoismus hinauswillst, nur weil ich versuche deine Frage zu erläutern und sage, dass
    einige Sachen schwer schief gelaufen sind. Nur persöhnlich werden? Nein danke.

    Einmal editiert, zuletzt von TobyTobsen2 ()

  • Ich denke, dieses Thema kann man in 1000 Threads nicht ausdisskutieren.


    dth-home war eine der ersten Seiten mit aktualisierten Hosen News und Tourdatenarchiv inklusive Ticketscans. Das ganze gibt es jetzt auf dieser Seite auch, dementsprechend ist als Einzelnische nicht mehr notwendig. Verstehe Karsten vollkommen, dass er da keine Arbeit mehr reinsteckt.


    Ist nun mal so, wenn es gesammelte Datenbanken gibt, wo alles zu finden ist. Man mag ja das Rad dann auch nicht gleich neu erfinden, nur um seine kleine private Seite am laufen zu halten.


    Habe mir diesbezüglich auch schon gedanken gemacht, denn eine Shirt Gallerie gibt es ja hier mittlerweile auch. Bin auch am überlegen, meine zu schließen, denn bei uns kostet nicht nur der Webspace Geld, sondern die Beschaffung der aktuellen Shirts auch :-)


    Wie gesagt, die Wirtschaft machts vor ... Zentralisierung halt.
    Ich finds nicht schlimm, ist halt nur schade, dass durch das schließen der kleinen Seiten die eine oder andere Info verloren geht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!