Sommer 09: Fotoausstellung über DTH in Ludwigsburg

  • Bietigheimer Zeitung online vom 15.01.2009:


    "BIETIGHEIM-BISSINGEN, 15. JANUAR 2009
    Auf Augenhöhe mit Ibisevic
    Bissinger Profi-Fotograf Reiner Pfisterer träumt mit Hoffenheim vom FC Barcelona im Kraichgau


    Reiner Pfisterer aus Bissingen hat ein Auge auf Hoffenheim geworfen. Und zwar in seiner Eigenschaft als Profi: Der Bissinger fotografiert das Fußballwunder TSG 1899. Bisher war das gut 10 000 Mal der Fall
    [...]
    Reiner Pfisterer will nämlich kein klassischer Sportfotograf sein. Sein Metier ist bekanntlich die Kunst der Musikfotografie. Der Autodidakt, der nach 15 Jahren Stuttgart nun sein Atelier im Ludwigsburger Film- und Medienzentrum hat, "beklickt" seine Kunden wie Plattenfirmen mit Reportagen, Porträts und Dokumentationen von Größen wie "Metallica" oder "Die Toten Hosen". Um nur zwei zu nennen. Allerdings hat er auch ein fotografisches Auge für soziale Einrichtungen. Und er lichtet durchaus auch mal einen Hansi Müller für das Bietigheim-Bissinger Möbelhaus Hofmeister ab. Im Sommer dieses Jahres beabsichtigt er in Ludwigsburg übrigens eine Ausstellung seiner Bilder speziell über "Die Toten Hosen".[...]"


    Website Reiner Pfisterer


    Mal sehen, was daraus wird. Vielleicht können die Ortsansässigen das mal weiterverfolgen...

    "Was sind schon Argumente? Nichts weiter als überbewertete Fakten."
    (Olaf Schubert)

  • Hey, danke für den Tip...
    Wär echt super, wenn das jemand weiterverfolgen könnte.
    Vielleicht kann man dann ja die Ausstellung besuchen, wenn man eh in Ludwigsburg zum Konzert is... Vielleicht passt das ja zeitlich...

  • Heute stand in der Zeitung, dass die Ausstellung vom 13.07. - 16.08. im Südflügel des Residenzschlosses in Ludwigsburg sein wird. Ist täglich von 10 - 17 Uhr zu sehen. Und sie ist kostenlos! :daumen:

    Es kommt die Zeit, in der das Wünschen wieder hilft!

  • Wär schon eine coole Sache, sich das anzusehen. Aber es wird sich für mich wohl nicht ausgehen, hab in der Zeit doch eine Menge Arbeit und Ludwigsburg ist von mir aus gesehen auch nicht grade um die Ecke. Schade...:(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!