Gehälter DTH & JKP

  • .

    Einmal editiert, zuletzt von Pennsocke ()

  • also ich find dass es uns nichts angeht...
    außerdem (da muss ich campi_<3 recht geben) ist es uninteressant...
    oder willst du dich auf regen, dass die vielleicht den einen oder anderen euro mehr verdienen als du??

  • Also ich würde das gerne wissen..beschäftigt mich schon länger was auf dem "Lohnzettel" von Campino steht :D

    12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen, 01.12.2018 Schladming, 11.06.2019 Linz, 04.07.2020 Wien, 29.08.2020 Graz

  • mich würds auch mal interessieren.....
    ob die wohl regelmässig monatlich was bekommen....
    oder völlig unregelmässig nach konzert und cd-einnahmen?


    ob wölli ne rente bekomt die ähnlich ausfällt wie vom's lohn?


    ob campi was abdrückt von seinen viel höheren nebeneinnahmen die er nur seiner berühmtheit durch die hosen hat?


    klar gehts mich nix an.....aber neugier ist keine todsünde oder?

    Der Gegner - ist die Zeit!
    Generation um Generation - schlägt die Zeit!

    Einmal editiert, zuletzt von Clyde79594 ()

  • .

    Einmal editiert, zuletzt von Pennsocke ()

  • Wieviel die "Besitzer" der Hosen-Firmen (also die Band plus Jochen) verdienen wird von den Umsätzen und gewinnen abhängen. Wieviel sie sich selber auszahlen wird wohl deren Bier sein und sicher auch variieren. Zur Zeit werden sie sicher ganz s chön viel verdienen, in den Jahren wo keine Platte und keine Tour war deutlich weniger. Hungern wird aber keiner.


    Bei den Angestellten werden es sicher marktübliche Summen sein. Ein Tourtechniker wie FOH-Mixer oder Monitor-Mixer ist da sicherlich mit 150-250 Euro pro Tourtag dabei (Brutto), bei Roadies bestmmt weniger. Und wenn keine Tour ist gibts natürlich nix. Die Geschäftsführung wird sicher so viel verdienen wie andere Geschäftsführer in Firmen vergleichbarer größe, keine Ahnung wie viel das ist.


    Matze

  • Die band wird wohl am meisten verdienen, aber kommt immer drauf an wie erfolgreich ihre konzerte sind und wie sich cd/dvd und andere artikel verkaufen(also von daher wird einer mehr als 20 000 im monat haben).

  • Hallo,


    ganz ehrlich... ich gönn denen das. Habe keinen Schimmer wieviel die Monat verdienen... aber wenn man sich bis Ende der Achtziger grade so mit der Musik über Wasser halten konnte und man bedenkt, dat die am Anfang die Instrumente quasi ausgelost haben... Außerdem: 1995 haben die Jungs sich quasi mit JKP selbstständig gemacht - eine Sache, die auch hätte floppen können... nun sind sie halt Unternehmer und wer bitte verdient als Unternehmer nicht schlecht - im Vergleich zu Angestellten und Arbeitern etc...


    Ja aber es wäre interessant, wenn man mal Zahlen erfahren würde...


    "Wohin bringe ich das Geld, es gibt keine Platz der mir gefällt..."

    ... ein Leben voller Heimspiele...

  • Zitat

    Im Jahr 2001 setzte sich dieser Kreis aus 15 Beschäftigten zusammen, die unter dem Dach von JKP arbeiteten. Bisher ohne Angst, aufs Gehalt verzichten zu müssen: Der Umsatz betrug laut Creditreform Düsseldorf 1999 6,5 Millionen Euro, im Jahr 2000 9,5 Millionen Euro und 2001 2,5 Millionen Euro (2001 änderte sich der Abrechnungszeitraum; außerdem hängt der Umsatz von den Plattenverkäufen ab). Das Geschäft brummt. Und das ist auch gut so.


    Quelle und mehr: *klick*


    Irgendwo gabs mal noch nen "Finanzartikel" über JKP, find ich im Moment aber nicht.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Zitat

    Original von Clyde79594
    ob wölli ne rente bekomt die ähnlich ausfällt wie vom's lohn?


    die frage zumindest kann man leicht beantworten: wölli zählt als mitglied der band und verdient also seinen anteil ähnlich zu dem was er in seiner aktiven zeit wohl bekommen hat.
    vom dagegen ist wöllis angestellter und verdient dadurch schon mal erheblich weniger.

  • vor ein paar jahren war in einer zeitschrift mal ein artikel über roadies. waren auch die der toten hosen erwähnt. dort war zu lesen, dass die roadies am tag zwischen 150 und 200 € verdienen.

  • Irgendwo stand auch mal, wo Campino noch seine Finger mit drin hat. War glaube irgendwas mit imobilien. Und Andi hat ja z.B. auch noch das Misprint-Lable. Da werden die ja auch noch genug Kohle durch bekommen.


    Aber ich glaube nicht, dass die Bandmitglieder und JKP-Angestellten das geld unregelmäßig nur nach konzerten und cd-verkäufen kommt.


    Die werden wohl monatlich ihre summe aufs konto überwiesen bekommen. Wäre ja auch nicht anders zu machen. Es fallen ja auch montalich immer ne menge kosten an, Wohnungsmiete usw. Und da könnte es ja eng mit dem geld werden, wenn sie wie zuletzt ne längere pause machen.

    I want to conquer the world, Give all the idiots a brand new religion,
    Put an end to poverty, uncleanliness and toil, Promote equality in all my decisions


  • Zitat

    Aber ich glaube nicht, dass die Bandmitglieder und JKP-Angestellten das geld unregelmäßig nur nach konzerten und cd-verkäufen kommt.


    Wer sagt das? Du kommst ja auf ideen, die hosen können sich ne eigene platten firma deshalb leisten(mit dem entsprechend angestellte) weil sie nicht wie früher jeden cent umdrehn müssen, seit einigen jahren verdienen die genug nicht nur durch konzerte/cd/dvd sondern auch diverse verkäufe an shirts,kalender und sonstigen kram wo dth drauf steht.


    Klar kriegen die regelmässig ihr geld, aber auch nur durch die fans das ist wie beim fußball um das als vergleich zu nehmen.

  • Ja und? Habe ich was anderes behauptet?
    Habe es nur geschrieben, weil jemand vorher gefragt hat, ob sie ihr geld regeläßig bekommen oder nicht.

    I want to conquer the world, Give all the idiots a brand new religion,
    Put an end to poverty, uncleanliness and toil, Promote equality in all my decisions


  • Zitat

    ob campi was abdrückt von seinen viel höheren nebeneinnahmen die er nur seiner berühmtheit durch die hosen hat?


    Ich glaube mich mal zu erinnern, dass Campino mal gesagt hat, das alles durch 5 geteilt wird, auch wenn er öfter in den Medien ist. (dafür ist er ja auch der Frontman)

    04.06.04 Rock im Park/ 11.12.04 FFM/ 27.05.05 Würzburg/ 13.08.05 Open Flair/ 10.09.05 Düsseldorf/ 06.06.08 Rock im Park/ 26.12.08 FFM/ 12.05.09 Bamberg/ 09.08.09 Taubertal/ 23.08.09 Highfield/ 19.12.09 Düsseldorf/ 02.06.12 Rock im Park/ 18.11.12 FFM/ 20.07.13 Schweinfurt/ 12.10.13 Düsseldorf/ 06.06.15 Rock im Park / 02.06.17 Rock im Park/ 09.07.17 Ludwigsburg/ 01.12.17 FFM/ 20.05.18 Braunschweig

  • Faust hat ne Kneipe in Wanne-Eickel, hat er in dem Freunde Interview gesagt. Er würde nämlich nur verdienen, wenn sie auf Tour seien.

    Support your local Underground!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!