2009.06.26 Dresden-Filmnächte am Elbufer

  • Hoi,
    Ironese scheint wirklich gute Connections zum wettergott zu haben (man munkelt er sei es gar persönlich),
    laut seiner aussage war es heute Trocken;)
    Für morgen habich allerdings Regen bestellt, ich fahr doch nicht nach dresden um trocken zu bleiben;)
    Lg
    Fabi


    Ach Ja:
    war sonst irgenwas?!^^

  • Ach dir hat er das auch geschrieben? :rolleyes: :D
    Laut meinen SMSen ist er a) der Wettergott und b) der Wettfroch :rolleyes: :rolleyes:


    (So ich bin jetzt endgültig im Bett...sorry! Bis morgen Fabi :D)

  • "Mehr davon" als musikalisches Highlight, sowie "1000 gute Gründe", der Rest der Setlist wie gehabt.
    Stimmung war richtig RICHTIG gut, hat mal wieder super Spaß gemacht. Und das Wetter hatte IROnese ja entsprechend mit seinem Hotelzimmer (samt Pool :D) gebucht.


    Gute Nacht, Bilder gibts morgen...


    Edit: Bilder

    "Was sind schon Argumente? Nichts weiter als überbewertete Fakten."
    (Olaf Schubert)

    Einmal editiert, zuletzt von Vogtländer ()

  • so, nach nem kläglichen versuch, die hosen in ner kneipe zu erwischen (ab 1. Juni geschlossen... toller tip ;-) jetzt wieder zu Hause...


    großartiges konzert jedenfalls, setlist ziemlich herausragend trotz bofrostmann (1000 gute Gründe, Mehr davon, Alles wird vorübergehen, all die ganzen jahre). mehrmals pyrotechnik im publikum, sah schick aus. keine kletterei, dafür mehrfach ansagen, wie toll das dresdner publikum sei... und campino wirkte ehrlich dabei ("abende wie dieser sind es, weswegen wir das alles hier noch machen"... oder so ähnlich). bei bayern springt er auch in die menge.


    die stimmung war jedenfalls gewaltig... dresdner konzertpublikum bringt ja sonst wenig aus der ruhe, aber wenn die großen deutschen kommen (ärzte, hosen, roland kaiser) geht jedesmal einiges... so auch diesmal. war vielleicht sogar noch besser als 2005. textsicherheit bis weit nach hinten, viel geklatsche, gehüpfe und eine bärige lautstärke. macht lust auf morgen (bzw. heute).

  • BIn nun endlich wieder zu Hause.....
    Das Konzi war Hammer Geil. Auch die Hosen waren Top drauf. Was echt nicht zum aushalten war, war diese tropische wärme. der wäre der legendere regen in dresden besser gewesen. aber ich gebe die hoffnung nicht auf das es heute besser wird. ich werde mich mittags auf die socken in die innenstadt machen um campi und co vielleicht zu erwischen. grüsse an flo der paradies gesungen hat. hast du gut gemacht und innerhalb von 2 min steuerfrei 20 euro verdient. passt doch...
    seltlist war hervorragend. wort zum sonntag hab ich vermisst wird aber garantiert heut gespielt. gut war es das sascha wieder in der set ist.das war zur 08´tour noch nicht so.
    was ich bei jedem konzi live vermisse, und ich hoffe es wird irgendwann wieder mal gespielt. venceremos. das muss doch lieve der hamma sein...
    so ich werde mich nun schlafen legen.

  • kann auch nur sagen das es der absolute hammer war !! mein persönliches highlight war als mir andere fans die ich vorher nicht kannte immer bier gebracht haben !!! echt tolle leute !!!

  • Kann die tollen Leute bestätigen. Eines der wenigen Hosen-Konzerte die ich in letzter Zeit (meint diese und die letzte Tour) besucht habe, bei denen die "jugendlichen Herren" in den vorderen Reihen nicht ohne Rücksicht auf Verluste gedrängelt, geschoben und notfalls geschlagen haben, um noch weiter nach vorne zu kommen.
    Stattdessen, bei aller Enge (meine Hüftknochen sind blau *g*), gegenseitige Rücksichtnahme und einfach Feierstimmung. :D Hat großen Spaß gemacht. :daumen:


    Die Hosen waren super drauf, das Publikum eben auch und Campino hat mehrfach sehr ausdrücklich kundgetan, wie sehr ihm das hier gefällt. Da er das nicht immer macht und schon gar nicht in der Vehemenz, gehe ich davon aus, dass er das auch so meinte.
    Und schließe mich ihm an. 8)


    Das Wetter war allerdings ätzend. Saunaklima pur, irgendwann zwischendrin drohte mir mal kurz der Kreislauf wegzukippen (entweder werde ich alt oder das Wetter war echt extrem), aber dann konnte ich was zu trinken ergattern. Die lokale Security brauchte etwas, bis sie merkte, dass sie für die Getränkeversorgung der ersten Reihen zuständig ist.


    Freue mich auf heute. Obwohl ich überlege, ob ich zur Schonung meiner Knochen weiter hinten bleibe. ?(

    Einmal editiert, zuletzt von Enderle ()

  • konzi war der hammer - kein vergleich zu ferropolis - meine highlights: mehr davon (jahre nicht gehört) ... campino mit aufgefangen ... schelsi, basti und reissi getroffen (endlich) ... dominik leider nicht, viele grüße auf diesem weg ... unsere busfahrt mit über 40 leuten war auch der grandios ...
    TORSTEN ;o)

    1990 - Emmendingen, S / 1993 - S / 1994 - S, GP / 1996 - S, GP / 1998 - EF / 2001 - Klettwitz / 2002 - L, Riesa / 2004 - EF, L / 2005 - Wien, DD / 2008 - C, L, H / 2009 - 2x B. Aires, HH, Gräfenheinichen, DD, D / 2010 - Krakau, Breslau / 2012 - 2x Wien, FF, L, EF / 2013 - Gräfenheinichen, DD / 2015 - DD, 2x L / 2017 - MD, LB, B, 2x L / 2018 - B.Aires / 2020 - ??

  • auf diesem wege nochmal danke an moppel das du mich zum bus geführt hast !!! da man ja stark dem alkohol zugesprochen hatte ging nichts mehr !!! aber die brezel war so salzig da liefen die ersten beiden bier auf der heimfahrt im bus runter wie öl^^


    grüße nach kraasa

    Einmal editiert, zuletzt von Fabelwesen ()

  • es war mörderisch hammer toll.....auch wenn ich an nem blöden platz stand....nie wieder mit 2 mädels in ne größere stadt :D


    schräg vor mir eienr mit nem "punks not dead"-shirt..von ed hardy :D :D :D


    nja..und sonst halt wie üblich weiter hinten..viele steher und leute nach dem motto"ich guck mir die hosen mal live an..."


    malsehn wies heute wird...kostenlos als oxfam-helfer.bin gespannt (=


    p.s.: falls jmd. an glauchau/zwickau/chemnitz/an der a4 vorbei kommt,pls fix melden,wäre dankabr für ne mitfahrgelegenheit..ansonsten muss ich halt doch alleine fahrn....geb auch seltbstverständlich spritgeld

  • campino ist bei kuddel gesprungen, also vom publikum aus gesehen ganz rechts am bühnenrand. ich nehme an (hoffe), dass er heute allerdings lieber klettert... ;-)

  • Konzert war super!!! Liebe Grüße an die Leute aus der ersten Reihe (mitte) und der lustige Trupp von der "After-Show-Party" (es wurde langsam hell) :)

  • Ich fand auch, dass sehr viele Konzerttouristen unterwegs waren... Auch vorm ersten Brecher, die schauen dann nur ängstlich wenns Konzert losgeht... :D
    Überraschung für mich war auf alle Fälle "Sascha", ein sehr geiles Lied in einer sehr hübschen Version mit Esther und Raphael :daumen:
    Außerdem hat sich bei diesem Lied die Spreu vom Weizen getrennt, denn nur wahre Fans können den Text...  8)


    Ansonsten war´s ein sehr geiles Konzert ....
    ...ohne Regen, aber mit Feuerwerk ;)

    Wo kommen all die Zweifel her, die uns ins Herz geschlichen sind
    und uns in letzter Zeit so in Frage stellen?
    Sollen wir fliehen oder kämpfen,
    geht es dir da so wie mir, dass man manchmal einfach nicht mehr weiß wofür?


    ---------------------------------
    22.11.2008 Chemnitz
    26.06.2009 Dresden
    09.12.2012 Chemnitz
    15.06.2013 Gräfenhainichen
    09.08.2013 Berlin
    23.08.2013 Dresden

    3 Mal editiert, zuletzt von Clyde 1909 ()

  • Clyde 1909:

    Zitat

    "Sascha" [...] hat sich bei diesem Lied die Spreu vom Weizen getrennt, denn nur wahre Fans können den Text...


    Also mal ehrlich, Sascha ist wohl eines der kommerziell erfolgreichsten Lieder der Hosen. Das kennt ja nun wirklich jeder, der nach 1993 Radio gehört hat...

    "Was sind schon Argumente? Nichts weiter als überbewertete Fakten."
    (Olaf Schubert)

  • Zitat

    Also mal ehrlich, Sascha ist wohl eines der kommerziell erfolgreichsten Lieder der Hosen. Das kennt ja nun wirklich jeder, der nach 1993 Radio gehört hat...


    Eigentlich müsste es so sein...
    Ich stand etwas weiter hinten und da haben viele das Lied nicht gekannt und standen nur da...

    Wo kommen all die Zweifel her, die uns ins Herz geschlichen sind
    und uns in letzter Zeit so in Frage stellen?
    Sollen wir fliehen oder kämpfen,
    geht es dir da so wie mir, dass man manchmal einfach nicht mehr weiß wofür?


    ---------------------------------
    22.11.2008 Chemnitz
    26.06.2009 Dresden
    09.12.2012 Chemnitz
    15.06.2013 Gräfenhainichen
    09.08.2013 Berlin
    23.08.2013 Dresden

  • es war eigentlich alles perfekt ausser das Wetter, nicht das ich mir Regen gewünscht hätte (war 2005 dabei) aber überall war Regen angesagt und hab mir extra deswegen eine leichte Regenjacke angezogen, damit ich nach dem Konzert ni so friere (ich bin kein mädchen, bloß gesundhetlich schnell anschlagbar) und dann regnet es nicht und kam mir vor wie in einer Sauna...das publikum war auch richtig gut drauf und was ich richtig gut fand von Campi das er das Konzert kurz unterbrochen hat weil welche am Boden lagen und hat auch während des ganzen Konzert immer mal wieder skeptisch ins Publikum geschaut. (so wie es sich gehört).
    Mal gucken wie es heut wird?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!