04.07.2008 Hockenheimring (Sonisphere)

  • Hey,
    hatte mir eigentlich fest vorgenommen keine weiteren Besprechungs-Threads für Konzerte zu erstellen, auf denen ich nicht war - aber hab' gerade 'ne SMS von 'nem Kumpel bekommen und die wollte ich euch nicht vorenthalten!


    Es wurde kein ruhiges Lied gespielt - mit der Ausnahme von 'Steh Auf' und es wurde 'Bis zum bitteren Ende' gespielt :]


    Soll ein 'geiler' Auftritt gewesen sein!

  • Naja... Auftritt war ganz ok... nicht mehr und nicht weniger. Is halt schon schade, wenn man bei sowieso nur 1 1/2 Stunden Spielzeit nach JEDEM Lied erstmal wieder n bisschen labert und trotzdem ne Zugabenpause gibt... Zumal die Hosen 10 Minuten später angefangen haben. Im Endeffekt hätten sie aber auch noch 15 Minuten länger spielen können, da Metallica auch erst um 21 Uhr angefangen hat und nicht schon um 20:45...
    Highlights: Hang on Sloopy und Bis zum bitteren Ende. Setlist an sich war relativ "verwurstelt". Opel Gang war 3. Song, Innen alles Neu kam NACH Auswärtsspiel und noch n paar andere Kleinigkeiten. Trotzdem wohl eher das schlechteste meiner 6 Hosen-Konzerte bisher.

    Einmal editiert, zuletzt von Mörsel ()

  • ok war auch mein erster Gedanke nach dem Konzert. fand das Hallenkonzert hier in N viel besser. aber Festival is halt immer a bissel anders.


    Prodigy hat mir prima gefallen !



    werd nachher mal meine Bilder sichten, vllt is ja was Vernünftiges dabei, dann lad ich es hoch. bin allerdings hinter der Absperrung gestanden, also schon ein paar Meter weg

  • Sooo... gestern war Sonisphere, heute hab ich einen heftigen Sonnenbrand im Gesicht, aber es hat sich gelohnt!
    Ich habe nicht alle Bands gesehen, doch was ich sah, fand ich echt gut!
    Von Anthrax und Down hab ich jetzt vorher nichts gehört, aber ich fand die Live-Performance doch gelungen, sie brachten Stimmung.
    In Extremo war einfach nur geil und hat mir richtig gut gefallen.
    Mit The Prodigy konnt ich jetzt nicht viel anfangen und für meinen Geschmack war da der Bass etwas zu heftig. Ich stand ganz vorne und da waren noch einige andere, die sich teilweise die Ohren zugehalten haben bei einigen Liedern. Ich hab mein Brustbein vibrieren spüren, das war echt heftig...
    Nun der Auftritt der Hosen. Ich fand ihn richtig geil und genial!!! Die Jungs haben super Stimmung gemacht und die Setlist war auch super. Keine ruhigen Stücke, nur Vollgas und auch mal wieder das gute alte BZBE, ich war echt begeistert und bin voll mitgegangen.
    Metallica hab ich dann von weiter hinten angeschaut, aber die waren auch super drauf. Die Pyro und das Feuer sahen gut aus. Es war mein erstes Metallica-Konzert und ich wurde nicht enttäuscht. Die gehen echt gut ab und es hat Spaß gemacht.
    Musikalisch bin ich mit dem Tag doch seeeehr zufrieden.
    Was genervt hat war eigentlich die Organisation dort! Die Getränke waren schweine-teuer! 0,4l Wasser, Sprite, Cola oder Bier haben 4 Euro gekostet dazu dann noch 1 Euro für den Pfand. 1L Bier ist mit 10 Euro auch ziemlich heftig... Leg 3 Euro drauf und du hast einen Kasten Bit... Nach dem Hosen-Konzert war dann noch zusätzlich an allen Ständen das Wasser aus, was doch ziemlich genervt hat. Ich hab mitbekommen, dass die Leute mit Tribünen-Tickets in einen Glaskasten und auf ein kleines Podest verfrachtet wurden, die haben sich wohl auch anders vorgestellt, als sie sich das Ticket gekauft haben...
    Das Wetter war eigentlich recht gut. Die meiste Zeit hat sie Sonne runtergeknallt, ab und zu war sie mal verdeckt von ein paar Wolken und es ging ein kühles Windchen. Bei In Extremo hat es leicht getröpfelt, aber das wars schon.
    Zum Schluß hab ich mir noch für 25 Euro einen USB-Stick gekauft auf dem einige Videos und Audio-Tracks drauf sein sollen. Ich hab ihn mir noch nicht angeschaut, aber man hat mir gesagt, dass man sich mit dem Teil alle restlichen Sonisphere noch runterladen kann, das find ich schon nicht schlecht.


    Zusammenfassend fand ich das Festival eigentlich recht geil. Es war mein erstes und ich kann jetzt keine Vergleiche anstellen, aber ich hatte echt Spaß und die Musik war gut. Allerdings gibt es einen faden Beigeschmack, wenn ich in meinen Geldbeutel schau und sehe wie viel Geld ich für nicht-alkoholische Getränke ausgegeben habe, das hätte man bei 85 Euro Eintritt auch etwas billiger machen können und gerade bei einem solchen Wetter...

    Ich schwimme nicht mit und nicht gegen den Strom. Ich schwimme meinen eigenen Strom!

  • Hat noch irgendeiner die Set halbwegs im Kopf?


    Also dies sind die gespielten Lieder, aber da die Jungs wieder alles
    umgeschmissen haben bin ich mir bei der Reihenfolge nicht 100% sicher, vorallem bei Mittelteil zwischen "Innen alles neu" und "Liebeslied", der Rest stimmt wohl.


    Intro
    Strom
    Du lebst nur einmal (vorher)
    Opel-Gang
    Auswärtsspiel
    Innen alles neu
    Wünsch DIR was
    Teil von mir
    Cokane
    Liebeslied
    Bonnie & Clyde
    Hang on Sloopy
    Paradies
    Pushed again
    Steh auf, wenn du am Boden bist
    Bayern
    Hier kommt Alex
    Schönen Gruß
    ---------------------------------------
    Bis zum bitteren Ende
    10 kleine Jägermeister
    You'll never walk alone


    Zum Festival:
    - Nervige Securities
    - Verpfuschtes und überteuertes Bier
    - katastrophale Toilettensituation
    - Metallica Fans welche 0 Stimmung machen und
    sich genauso viel Bewegen (Ich hätte bei Pushed Again
    eine OP am offenen Herzen durchführen können, so
    harmlos war in der Mitte)
    - Metallica waren auch schon mal besser (aber geiles Feuer hatten se :D)

  • So ich war auch gestern aufm Sonisphere!
    Ich fands megageil, hab jetzt nur die letzten 4 Bands komplett gesehn, die waren aber alle megageil. In Extremo haben mir auch super gefallen, The Prodigy fand ich bei Rock am Ring schon genial und die Hosen waren auch super drauf. Nur schade das nicht das komplette Set gespielt worden konnte. Aber die Auswahl der Songs war totel in Ordnung.
    Metallica warn wie immer geil. Der James war am Ende hin und weg vom deutschen Publikum, dem kamen fast die Tränen glaub ich :D


    Also wie gesagt super Bands, wobei die Organisation nicht die Beste war.

    Das Ende setzen wir uns selbst und niemand anders auf der Welt!
    Begreift besser jetzt als nie es kommt erst wenn es uns gefällt!


  • Schön sein haben se glaube ich auch relativ früh gespielt... Glaube: Schön sein -> Teil von mir -> Wünsch DIR was -> Cokane... bin mir bei der Reihenfolge da aber auch nicht sicher. Ab Liebeslied müsste es wirklich stimmen.

    Einmal editiert, zuletzt von Mörsel ()

  • Zitat

    Originally posted by TomDTHfan
    Zum Schluß hab ich mir noch für 25 Euro einen USB-Stick gekauft auf dem einige Videos und Audio-Tracks drauf sein sollen. Ich hab ihn mir noch nicht angeschaut, aber man hat mir gesagt, dass man sich mit dem Teil alle restlichen Sonisphere noch runterladen kann, das find ich schon nicht schlecht.


    :daumen: SUPER! Wenn du es Dir anschaust, kannst Du dann mal sagen, ob das ganze Konzert drauf ist und wer den Stick angeboten hat oder anbietet?!

    ************************
    Don't Eat The Yellow Snow!

    **************************

    Einmal editiert, zuletzt von binda ()

  • Uh du hast Recht! Da wurde Disco gekickt & Schön sein reingeworfen...


    Intro
    Strom
    Du lebst nur einmal (vorher)
    Opel-Gang
    Auswärtsspiel
    Innen alles neu
    Schön sein
    Teil von mir
    Wünsch DIR was
    Cokane
    Liebeslied
    Bonnie & Clyde
    Hang on Sloopy
    Paradies
    Pushed again
    Steh auf, wenn du am Boden bist
    Bayern
    Hier kommt Alex
    Schönen Gruß
    ---------------------------------------
    Bis zum bitteren Ende
    10 kleine Jägermeister
    You'll never walk alone


    Zum Thema Andere Bands:


    - In Extremo: Wie immer gut, hat mir gefallen
    - The Prodigy: Geiles Set, nur bei denen muss es einfach
    dunkel sein, sonst machts doch keinen Spass

  • also ich muss sagen ich bin etwas enttäuscht... nicht von den hosen selbst, aber vom publikum... hatte nur metallica fans um mich und da kam einfach mal gar keine stimmung auf... und in jeder pause metallica-metallica sprechchöre das war richtig ätzend...
    die setlist fand ich aber ganz geil... BZBE natürlich eines der highlights... würd sagen die hosen hams beste draus gemacht... 90 minuten sind einfach nicht genug für die jungs...
    die andren auftritte waren auch der hammer... prodigy ham gerockt wie immer, und der bass ist bei denen so standart... in extremo is nich ganz so mein fall, aber ham gut gespielt... und metallica ham sich auch nich lumpen lassen... alles in allem würd ich doch sagen ein gelungener nachmittag...

    Der alte Marx wär sicher stolz auf uns und unseren heiligen Krieg,
    denn es ging um unsere Freiheit, Gott sein Dank haben wir gesiegt.

  • Also ich fand die Hosen wieder mal richtig geil.
    Das Festvival an sich war ganz in Ordnung. Nur an der Organisation müssen die noch was arbeiten. Die Preise waren echt unverschämt.


    War aber wohl trotzdem mein letztes Festival. Werde einfach zu alt.... ;(

  • Ja es war ok! Hab ich es richjtig gesehen und es gab gar keine Aufzeichnung durch concert online???

    Wir kommen um zu zahlen. Hast du uns schon vermisst?
    Es gibt eine Rechnung, die noch offen ist.
    Jahrelang nur ausgenutzt und für dumm erklärt.
    Wir haben alle Tricks von dir geschluckt aus Angst uns zu wehr'n.

  • Ich hab den USB-Stick mal angeschaut... drauf ist irgendwie... nicht viel! Der Verkäufer meinte, es wäre alles drauf, außer die Hosen und Metallica, weil die halt die letzten sind. Auf dem Stick sind gerade mal ein paar Bilder, ein Song und noch 2-3 Backstage Videos. Im Menü vom Stick kann man noch auf Download gehen, aber da gibts nicht viel. Zu mir meinte der Verkäufer, dass der Kram nächste Woche zum download bereit stehen würde, so ca. 7,5 GB. Ich warte jetzt mal noch ab und schau was passiert...

    Ich schwimme nicht mit und nicht gegen den Strom. Ich schwimme meinen eigenen Strom!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!