Beiträge von dreadi

    arbeit an einem neuen album klingt schon mal sehr gut. aber für mich sind se einfach ne bessere live-band, deshalb brenne ich viel mehr auf die nächste tour.
    ob die lieder lustiger werden sollten oder nicht, ist egal... ich wünsche mir etwas mehr wut ;)

    gibts hier leute aus dem zsk- forum?
    dort wurde das thema soo ausgekaut, dass ich's nicht mehr hören kann.
    gut, dass über den hintergrund aufgeklärt wird. letztendlich bleibt die entscheidung bei jedem selbst, ob man sich für ein pali-tuch, nen schal oder halsschmerzen entscheidet.


    im übrigen tragen immer mehr junge neonazis linke kleidung, sodass da die optische grenze sowie so verschmiert.

    Zitat

    Original von Keyser Soze
    25.05. dresden: zaunpfahl
    06.07. dresden: beatsteaks


    schön, da will auch hin.


    irgendwann im juni kommen auch noch die monsters of liedermaching :)

    Abi 05, zur Zeit studiere ich Bio und hab dieses Semester Vordiplom. (Danach möcht ich im Hauptfach: Mikrobio, 1.Nebenfach: Biochemie und 2.NF: Pharmazie? machen )


    Zitat

    Original von Schildi
    Hab Genetik-Mikrobiologie studiert (Diplomstudium) und arbeite jetzt in einer Pharmafirma


    Klingt gut :) bist du mit dem Job zufrieden? Denkst du, dass das auch ohne Genetik ist?- Das will ich kleinesfalls weitermachen.

    ich hab 10jahre akkordeon gespielt. und hey, das ist ein schönes instrument! dann hab ich damit aufgehört und spiel jetzt etwa 2,5 jahre gitarre(davon 1,5 mit nem lehrer). aber nur aktustisch- das liegt daran, dass ich ein keyboard besitze und das ganz schrecklich finde so nem fertigem rhythmus hinterher zu rennen. und deshalb wollte ich nix elektronisches mehr im haus haben. (dass man e-gitarre und 'e-klavier' nicht gleichsetzen kann, ist mir nun auch schon aufgefallen... aber egal )

    wenn ich mal musikalisch abschweife, dann möchte ich lieber die kompletten ärzte hören. allerdings halte ich farin für verdammt intelligent und die klare stimme ist auch mal was anderes. die figur des farin urlaubs find ich schon interessant- super (selbst)darsteller. (und ich mein das absolut positiv) die musik hör ich kaum.

    Zitat

    Original von Keyser Soze
    naja um ehrlich zu sein, gegen nazis direkt hab ich nich unbedingt was, die ham halt ne andere meinung und da ich für meinungsfreiheit bin, wäre es paradox, sie deswegen schädigen zu wollen.


    nun gut etwas abgedroschen aber trotzdem:
    Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!


    ob sie nun gleich zuschlagen oder ihre scheiß ideolgie nur verbal verbreiten, kommt es letztendlich aufs gleiche raus. es gibt, meiner meinung, keine "netten, friedlichen nazis", die einfach nur lieber braune, statt rote t-shirts, tragen und niemanden was böses wollen.

    das februar motiv find ich jetzt nicht so schlecht. ist nur jetzt etwas düster auf meinem desktop. und die kalenderidee ist auch nicht übel.
    zum glück kann sich ja jeder selbst aussuchen wie sein hintergrund auszusehen hat.

    ich mag auch ska und das was man "hamburger schule" nennt. mir ist dabei gute live-musik am wichtigsten. mit ner richtigen band und nicht so ein pc gefuzzel oder dj im hintergrund. auch klassische und reine instrumental musik kann was haben. beispielsweise find ich Yann Tiersen sehr gut. (das der, der den soundtrack zu amelie gemacht hat)