Beiträge von Lumpi

    Das ken ich schon, ist Uralt aber leider immernoch aktuell :-(
    Das war anno datio mal sonne Sendung im Wdr, ein eher linkes Politmagazin namens Zak, eigentlich war dat Ding in meiner Erinnerung ziemlich cool.Da gabs auchimmer die Hurra Deutschland Puppen und ich meine mich zu erinnern auch ein colles Ärzte Interview kurz nach ihrer Reunion

    Denke das es ein durchweg starkes Album ist, die texte sind stark wie immer, bei der Musik fällt mir auf das Brian Baker wie schon bei den letzten Alben immer mehr Kontrolle am Gitarrensound hat... und das ist gut so... :-), was Brooks am Drumkit hinlegt ist ohne Worte.... und was PHD Graffin angeht so klingt er so entspannt und doch wütend, so wie ich ihn einfach liebe!!
    mein Fazit:
    Bad Religion lassen es auch nach 30 Jahren krachen und fegen 90 % aller Bands mit anlauf ins CD Regal zurück.....

    Das wird ne runde sache, Album ist vorbestellt, nach Köln gehts am 3.8. nach Dortmund besser kann es kaum laufen... freue mich extremst auf das neue Album.....

    Bad religion haben in ihrer ganzen Geschichte glaube ich kein einziges mal über 90 min gespielt :-),
    Um kurz ein Beispiel anzubringen warum ich es auch gut so finde...
    Duisburg im April 2010... Erste Band Sum 41, Riesen Tam Tam, wirklich gar keine so schlechte Band.. Spielzeit ca. 60-70 min. Songanzahl ca 12 Songs...mit all der ganzen Rockscheiße (How are you, Do you feel alright everybody Jump... etc)..
    Bad Religion als Headliner die selbe spielzeit und zack 23 Songs... ohne große Pause... die ziehen dat ding von vorne bist hinten durch mit Power....ohne große Showeinlage...
    Und ich glaube das ist es was mir so gefällt.........
    Aber es ist evtl. auch Geschmacksache :-)

    Bielefeld war die Reise echt wert...... Mensch wat waren die cool drauf. Und wie jedes mal (nach dem ca. 15 Konzert dieser Jungs) sage ich zu meinen blauen Flecken
    Es war den Abend Wert....:-) Freu mich schon total auf Dortmund
    @ Christian.
    Bad Religion spielen aufgrund der Songlänge meist etwas über ne Stunde... die powern dann auf dieser Tour ca. 19-25 Songs durch und bei einer Liedlänge von 2-3 min wars das :-)

    Mehr als 17 Songs wirds wohl net geben, habe es Gestern Abend geladen ohne Probleme und bin wie immer glücklich.
    Bad Religion in "6er" Formation(inkl. Mr. Brett)... sehr gute Songauswahl, 1a Quali und super Oohhz and ahhhhz.... mit ordentlich Bums & Drive.
    THX for 30 years....
    Freu mich schon total auf die Sommertour!!!!

    Also ich finde das ne tolle sache mit dem Download, und über die Band habe ich mich oft genug ausgelassen. Ich hoffe ja nur das Brett Gurewitz endlich mal wieder mit nach Europa kommt, aber das tut er seid Jahren ja net mehr.... Ich freu mich auf alle Fälle auf Bielefeld und Duisburg...
    und klar auf das neue Album

    Das finde ich ja mal ne richtig coole Aktion, obwohl mich dieses 30 Jährige bestehen zum nachdenken anregt, wenn man bedenkt das ich seit der Against the grain dabei bin... net das ich ich noch sentimental werde :-)

    @ Gabumon
    "die Mehrheit hat auch Adolf Hitler gewählt.."
    weiß ja nicht ob mann sowas vergleichen kann/sollte....
    aber zurück zum Thema
    Ich freue unheimlich auf Bad Religion in Duisburg, wobei mir die BMXler relativ egal sind.. werde BR auch in Bielefeld sehen, Tickets sind heute gekommen...
    was den Zenit der Hosen und oder vor allem Bad Religion betrifft solltest du dir glaube ich mal keine Gedanken machen...
    Beide Bands spielen noch immer Live alle an die Wand :-)

    Okay ich versuchs mal :-)
    denke aber das es weit mehr platten sein müssten:-)
    aber ich denke darauf baut meine Sammlung auf!
    1. SLIME Live Pankehallen
    2. MILLENCOLIN Pennybridge Pioneers
    3. No use for a Name Leche Con Carne
    4. Social Distortion White light Head Trash
    5. Nofx White Trash, Two Heebs, and a Bean
    6. Bad Religion Against the grain
    7. Nirvana Nevermind
    8. Pyogenesis Mono or it ever be the way it used to be
    9. Pennywise Pennywise
    10. Ramones Rocket to Russia

    Also ich lese eigentlich seit je her sehr viel.
    Einer meiner Lieblingsschriffsteller ist


    Hakan Neser, der schreibt richtig gute Krimis, der kann echt was mit seinem "Kommisar" Van Veteren.


    und jetzt gerade lese ich
    "Evolution, Monism, Atheism and the Naturalist World-View." von Greg Graffin.
    Ist ein absolutes Hammerbuch, zwar auf Englisch aber wirklich sehr, sehr lesenswert.