Beiträge von Azzurro

    Heute war in der WZ ein Artikel über Faust und die Beerdigung, da er jetzt der erste ist, der im Familiengrab der Hosen beerdigt wurde...... Vielleicht hats ja auch der ein oder andere hier schon gelesen!?

    Ja also ich hab jetzt welche für Düsseldorf gekauft und man muss sagen das es echt mal was anderes ist Karten für die Hosen ohne stundenlange Warterei zu bekommen ;) (naja..ich ja auch nur Kino ;))


    Ich bin auf jeden Fall mal gespannt wie das ganze so wird auch mit der Stimmung und so... :daumen:

    Kann es sein das man sich da auch erst ein Konto einrichten muss?? Also ich hab das einfach schonmal bei normalen Filmen ausprobiert und man muss da angemeldet sein und alles angeben inkl. Anschrift und so weiter. Und wie ist das mit der Bezahlung? geht das nur mit Kreditkarte?


    lg

    wie sieht es denn eigentlich mit bildern aus? hat jemand welche gemacht?
    und ich hab bei "walk on" gesehen das die leute vorne im graben fotos gemacht haben von den fahnenschwenkern.....weiß einer ob die veröffentlicht werden?


    ja genau! deswegen habe ich es wahrscheinlich auch als so gut empfunden, da ich auch ungefähr da gestanden haben muss wo du warst!

    Zitat

    Original von Michi
    D-Fred: Wo hats denn getorpft?
    es hat doch Samstag gar nicht geregnet!


    also wir waren nach dem konzert noch ein paar minuten in der halle bis wir uns alle wieder gefudnen haben und da konnte man auf dem fußboden sehen das es quasi überall getropft hat....es waren über die ganze halle so quadratische muster verteilt von wasserflecken.....wahrscheinlich das kondensierte wasser was von den lüftungsrohren herunter getropft ist :D ;)


    zum konzert an sich:
    wir waren um halb 5 schon relativ früh da und die schlange vor der halle hielt sich auch noch in grenzen, sodass wir noch zu dem griechen um die ecke gegangen sind und uns nen echt beschissenen lamachun (wie schriebt man das? 8o) gekauft haben ;(
    wir sind dann noch ein bisschen um die halle geschlendert und ich glaube ich habe auch schon faust gesehen der hinter der halle mit einer frau gesprochen hat....ich bin mir auch nicht 100%ig sicher ob ers war auf jedem fall saß die person im rollstuhl :wall: :(


    als wir dann irgendwann relativ weit vorne in der rechten reihe vor der halle standen und gewartet haben hab ich mir um kurz vor 6 nochmal überlegt nach bekannten von mir zu suchen weil der einlass ja erst in ner halben stunde beginnen sollte ;) hab dann aber fast den einlass verpasst da die security schon um kurz nach 6 die halle aufgemacht hat....ich nehme mal an wegen den aufziehenden schwarzen wolken!? ?( :daumen:


    zur vorband kann man sagen, dass ich sie ganz ok fand.....auf jedenfall besser als die in hannover im dezember!!! wir haben the adicts zwar vor dem wellenbrecher gesehen standen da jedoch ziemlich weit hinten und da war die stimmung nicht so toll
    als die hosen dan angefangen haben sind wir auch relativ schnell nach rechts vorne gekommen und dann durch die mitte immer weiter nach links gwandert :D
    meine hoffnungen bezüglich der setlist haben sich also ein bisschen bewahrheitet, da ich mir shcon fast gedacht hab das sie am ersten tag eher den standart spielen udn am 2. tag ein bisschen abweichen
    haben also voll und ganz glück gehabt :D
    ich fand es einen gelungenen und guten abend muss ich sagen und ich fand die stimmung vorne eigentlich auch ganz gut wobei wieder so gedrückt wurde das die leute die in den ersten 3 reihen standen sich bei "nur zu besuch" gar nicht setzten konnten und als ich selbst einmal in der 3. reihe stand hab ich mich auch gewundert wie so ein mädchen was direkt vorne am zaun stand es da aushalten konnte, da es nur so grade eben über den zaun schauen konnte!!


    die wasserversorgung der sec. ging meiner meinung nach auch ganz i.o. wobei weiter hinten davon bestimmt nichts mehr angekommen ist!?


    wir haben auf jeden fall die ganze zeit viel spass gehabt und ich glaube die leute um uns herum auch und zumindestens in den reihen 3-10 wo wir waren war echt viel los! (meiner meinung nach) ;)
    ich hatte zwar keine uhr dabei aber rein gefühlsmäßig fand ich das konzert etwas länger als das was von den letzten paar gigs berichtet wurde...vielleicht wissen die anderen ja mehr dazu!?


    als fazit sag ich also das es für mich ein rundum gelungener abend war auch wen ich mir von der setlist her noch wort zum sonntag, uno dos ultraviolento und helden und diebe (wobei das diese tour ja wohl gar nicht gespielt wird anscheinend :down: ) gewünscht!
    wie ich den abend im vergleich zu den anderen konzerten dieser tour einordnen kann weiß ich noch nicht...ich denke aber auf keinen fall schlechter (was aber dadran liegen dürfte, dass ich einige der konzerte im dezember auf der tribühne miterleben "musste" ;) )
    ich bin auf jedenfall mit niedrigeren erwartungen in den abend gegangen und war echt positiv überrascht und somit auch zufrieden, dass ich bielefeld noch mitgenommen habe, da ich sonst bis düsseldorf voraussichtlich die jungs nicht mehr sehen werde :)


    kleines persönliches highlight am schluss: hab am ende noch ne setlist bekommen (war das schande der die verteilt hat??) als wir noch vorne standen und von der sec. noch was zu trinken bekommen haben



    soooo... das wars dann von meiner seite aus

    wir werden morgen von wuppertal aus so gegen 17 uhr eintrudeln denke ich mal...meiner meinung nach noch früh genug oder?
    laut wetterbericht soll das wetter ja auch mitspielen was das warten vor der halle auch um einiges einfacher machen wird ;)
    und ich hoffe einfach mal, dass die hosen mich morgen, trotz schon drei gesehener konzerte auf dieser tour, überzeugen können..
    als kleinen hoffnungsschimmer bezüglich der setlist habe ich, dass sie heute abend in bielefeld das standart-programm abspulen, aber morgen dann evtl ein wenig davon abweichen werden ;) :daumen:


    man sieht sich!!

    Bis jetzt war wohl Hannover mit so 3h Zugfahrt das längste. Für ein normales Konzert während der Tor denk ich würde ich auch nicht viel mehr in kauf nehmen, da sich irgendwann immer die Frage stellt, ob ein Konzert das ganze dann auch entschädigt vor allem wenn man mehrere Konzis während der Tour mitmacht.
    Für besondere Sachen würde ich aber definitiv mehr Zeit in kauf nehmen wobei dann ja auch das Geld sehr schnell die Grenze setzt ;)

    Ich habe ja schon so 2 Wochen nach der Veröffentlichung meine Meinung dazu abgegeben und ich war mir damals shcon nicht so ganz sicher was ich von dem Album halten soll. Also ich fand und finde es auch jetzt noch ein durchaus gutes Album aber ich hatte ja gesagt, dass mir irgendetwas fehlt........auch wenn ich nicht genau wusste was....eben vll DER Song schlechthin! Ich habe damals dann ja auch gesagt das ich hoffe und denke das es so ein Album ist, was so mit der Zeit "wächst".
    Und was ich jetzt nach mehr als 3 Monaten sagen ist leider nicht viel anders!
    Mir fehlt irgendwie der letzte "Druck" auf dem Album. Ich bin ja echt auch keiner der shcon von Anfang an bei den Hosen dabei war und ich bin weißgott auch kein Hardcore-Punk. Aber ich finde halt, dass viele ältere Lieder und Alben der Hosen eben diesen "Druck" oder die "Power" haben die ich hier halt ein bisschen vermisse. Es kommt mir leider auch etwas lasch vor alles.......wobei lasch das falsche Wort ist denk ich aber es ist halt schwierig zu beschreiben finde ich..
    Ich hätte nach den Ankündigungen halt echt ein bisschen mehr erwartet! ;)


    Noch nen schönen Abend! :)

    Zitat

    Original von blacker
    paar reihen hinter uns waren so vip logen oder sowas in der art, die saßen oder standen da fast nur still rum und haben (immerhin) mitm kopf im takt genickt -.-


    :D ich saß einen block neben dir(M6) und ich muss dir vollkommen zustimmen......hab die leute aus der vip lounge auch gesehen was da für ne "stimmung" war
    aber auch im "normalen" block bei mir war nicht so viel los das war auch der grund warum ich dann doch letztendlich in den innenraum geklettert bin ;)

    so ich bin auch vorhin wieder gekommen aus hannover :)
    für mich bestand das konzert aus 2 teilen.....als vor ca. einem jahr der termin in hannover bekannt gegeben wurde hab ich mir gedacht das ich das auch mitnehmen kann weil ich verwandschaft da habe und ich da pennen konnte.....außerdem wollte mein kleiner bruder (11) auch mit und deswegen haben wir dann sitzplatz karten gekauft.......saß dann erstmal mit ihm und meiner cousine im mittelrang hinten in der kurve und war etwas frustriert weil die stimmung auch nach 5 liedern noch ziemlich bescheiden war und viele leute gesessen haben :down:
    ich bin dann mal in den unterrang links von der bühne gegangen um mir das ganze von da mal anzuschauen und das war echt der hammer :) da war die stimmmung dann auch viel besser!
    ich hab mich dann allerdings total gewundert das an der unteren absperrung des unterranges keine security stand weil der innenraum ja total einfach zu erreichen war vom unterrang aus 8o
    naja.....bei "steh auf" konnte ich mich dann nicht mehr zusammen reißen und bin auch schnell in den innenraum gesprungen ;)
    ich weiß das macht man nicht weil der innenraum dann natürlich zu voll wird aber wenn es die security einem so einfach macht..... :)
    ich stand dann relativ weit vorne etwas links von der bühne da war es eigentlich recht angenehm und man hatte echt viel platz
    war dann aber auch zwischenzeitlich mal mittiger und da war es echt so wie hier shcon welche geschrieben haben das voll viele total betrunken da rumgetorkelt sind was ich wirklich auch nciht verstehen kann 8o weil das ja auch für einen selbst total scheiße ist wenn man total dehydriert da vorne drin steht.....so viel intelligenz kann man eigentlich vorausstzen finde ich 8o


    aber naja war trotzdem auf jeden fall hammer geil und ich hab am ende sogar noch leute hier aus wuppertal aus meinem ortsteil getroffen :daumen: so klein ist die welt ;)
    achja...
    die leute mit den laternen sind nicht zwischen den wellenbrechern durchgegangen wo z.b. die bengalos angezündet wurden, sondern sind einfach so dadurch gegangen....


    noch nen schönen abend! :)

    Hallo,
    ich weiß, das ist kein besonders attraktives angebot aber vielleicht überlegt es sich ja einer :) Ich habe jetzt noch EINE Sitzplatzkarte für Samstag übrig. Ich würde sie für Normalpreis oder evtl auch für ein bisschen weniger abgeben. Ich fänds halt schade wenn sie verfallen würde :(
    Also vll überlegt es sich ja noch einer ;)
    Man sieht sich....

    jap bei mir ist da auch so ein knall....naja dann weiß ich das ich nicht der einzige bin ;) stört mich aber nicht so wirklich weil ich find das ehrlich gesagt schon ne leistung in so einer kurzen zeit während und nach dem konzert das ganze so zu mischen (kp wie das genau funktioniert o.O) und das alles so zu organisieren das das ja tatsächlich reibungslos läuft :daumen:

    nabend zusammen :)
    ich schilder jetzt mal meine sicht der dinge von gestern......leider war ich nur auf der tribüne weil ich mit ein paar freunden da war die nicht in dne innenraum wollten :evil:
    aber im nachhinein war es gar nicht so schlimm....es ist halt nur eine ganz andere art vom "konzerterlebnis" wie auf dem bielefeld konzert auf dem ich auch war! klar, die stimmung ist im innenraum natürlich besser aber auf der tribüne bekommt man viel mehr von der musik mit!!! das muss man echt sagen! außerdem sieht man die bühne auch besser und es ist auch mal cool zu dehen wie der komplette innenraum abgeht!
    allerdings waren unsere tribünenplätze nich so besonders....die waren direkt links von der bühne und wir quasi von der seite auf die bühne geschaut und 5 pkätze neben uns war die absperrung zu den blocks die nciht besetzt waren...aber egal...man kann trotzdem party machen! ;) auch wnen links neben mir 2 mädels das konzert lieber sitzend und rauchend verbracht haben :D


    zur setlist schrieb ich jez nix mehr da das was ich áuszusetzen hätte shcon 348620573 leute vor mir geschrieben haben ;)


    trotzdem ein geiler abend und ich freu mich auf hannover! :)
    an alle die heute abend wieder in der westfalenhalle sind.... VIEL SPASS!!!