Beiträge von Marcel77

    Das Video ist Top. Ich mag diese schaurige Zirkus Optik / Atmo eh.......der Song ist leider nicht mehr als ok.


    Für mich nach wie vor das beste Zirkus Video und der einzige Track den ich von Outcast mag:




    Hey Bassonkel,


    ich hoffe das du einen coolen Tag auf dem Festival hattest :-) Direkt vorweg: Als Vorgruppe wirst du bei den Broilers zu 100% fair behandelt. Egal in welchen Bereichen. Da habe ich schon ganz andere Sachen bei anderen Bands erlebt. Einen eigenen Mischer hatten wir nicht dabei. An so einem Tag ist der Zeitplan sehr sehr eng gestrickt. Somit hatten wir kaum Zeit für einen ausgiebigen Soundcheck. Wir hören auf der Bühne natürlich einen ganz anderen Sound als die Leute vor der Bühne, von daher kann ich da leider nicht viel zu sagen. Von daher finde ich es natürlich immer interessant, was die Leute hier schreiben oder mir nach der Show sagen. Ich hoffe trotzdem das dir der Auftritt ein wenig gefallen hat.


    Liebe Grüße,


    Marcel

    So,gestern die neue Scheibe gehört. Für die erste Runde: 5 /10 Punkten.Werde der Platte aber noch weitere Durchläufe bzw.Chancen geben.Was mir absolut nicht gefällt ist die Vincent Sorg Produktion. Absolut lasche Drums & Null Atmosphäre.Das war auch bei "In aller Stille" & "BDR" schon der Fall. Das man weg von Caffrey wollte kann ich verstehen nach all den Jahren, aber mit Sorg haben sie sich keinen Gefallen getan.

    Zu Befehl...! ;)


    Ist immer Geschmacksache. Für mich klingt das halt etwas überholt. Und unter "Streetpunk" verstehe ich persönlich was anderes. Ich war mit 5 Leuten da - 2 davon fanden euch geil. Insofern.. ;)! Kannst sicher gut mit meiner Kritik leben.


    Absolut. Und ich hab kein Problem damit :-) Wir mussten natürlich auch schauen was wir in 30 Minuten Spielzeit so rein packen können. Gar nicht so einfach. Sollten wir mal bei dir in der Nähe sein biste herzlich eingeladen dir ne` deftige 60 Minuten Packung ab zu holen :D


    Auch die Vorband - Emscherkurve77; meine Güte, braucht es echt solche Kindergartenbands noch anno 2017? Oberlangweilig, jeder Song gleich. Wenn auch gutes Tempo.


    Hey Maik, schade das dir die Shows und auch meine Band, EK77, leider nicht so gut gefallen haben. Aber so ist das eben. Für uns war die Tour eine unserer besten und wir konnten ein paar neue Fans & Freunde hinzu gewinnen. Beim nächsten mal kommste aber trotzdem rum zum Merch auf ein Bierchen ok?


    Liebe Grüße,


    Marcel / Gitarre bei EK 77

    Wie das läuft ist mir schon bewusst, auch technisch ;-) *hab gerade frisch auf Cubase 8.5 Pro upgedatet ;-)* ...nur es war ja zwischenzeitlich sogar davon die Rede dass das Album (also von den Hosen) evtl. noch dieses Jahr kommen könnte. Das halte ich allerdings auch für eher unwahrscheinlich. Allerdings klingt das wiederum auch so, als wenn sie schon recht weit wären. Und das zu dieser Phase der Produktion der Produzent noch nicht mitmischt ist bei den Hosen vermutlich eher unüblich.
    Aber die Broilers werden ja auch nicht rund um die Uhr im Studio sein. Evtl. kümmert sich Herr Sorg in den Ruhephasen dann um die Hosen. Ist ja letztendlich aber auch egal. Viele Wege führen zum Ziel. Das Ergebnis "muss" stimmen :)


    Ich recorde mit Cubase LE5 :)

    Was mir gerade in den Sinn kommt... die Broilers sind ja gerade in den Prinzipal-Studios dabei ihr neues Album einzuspielen. Ich gehe mal davon aus, dass das auch wieder unter der Leitung von Vinci-Boy passiert. Nur wenn wenn die Hose gerade zeitgleich in - wo auch immer - an ihrem neuen Album arbeiten, bedeutet das ja dass Herr Sorg diesmal nicht involviert scheint?


    ...ich habe aber ehrlich gesagt das Ganze die letzten Wochen hier auch nur halbherzig verfolgt. Sorry falls das schon irgendwo Thema war...


    Nun ja. In der Regel macht die Band erstmal Demos. Auch bei Vincent. Und die Technik erlaubt es heutzutage, das man Songs auch abspeichern kann :-)

    Ich sah die Hosen zum ersten mal im TV. Da standen sie kurz vor dem Durchbruch mit der Horrorschau. Ich hatte keine Ahnung wer das war, aber ich wußte,das will ich auch mal machen. Auch wenn ich von Kuddel sehr angetan war und somit Gitarrist wurde. Ohne die Hosen hätte ich aber nie zur Gitarre gegriffen.


    Mein schönstes Hosen Erlebniss hatte ich nach dem "Powerplay des Wahnsinns". Nach dem Spiel hatten wir Karten für das Leningrad Cowboys Konzert im Tor 3. Also ab dahin. Die Hosen selber spielten nicht,waren aber natürlich vor Ort. Ich holte mir Autogramme und war einfach mega glücklich. "Leider" gab es da noch keine Diggi Cams oder Handys.


    Als die Cowboys ihre Polka Hymne "La La La La La" spielten,kam Campino auf die Bühne und sang mit. Keine Security,kein Graben.Also ab auf die Bühne,ihn umarmt und mitgesungen.Er hielt mir das Micro hin und wir sangen ein paar Sekunden zusammen.Für jeden Hosen Fan wohl ein unbeschreibliches Gefühl.


    Danach wurde noch etwas Polka auf der Bühne in einer Reihe getanzt wo ich mich mitmachen durfte.Das Lied war so gut wie zu Ende. Und nun zu meinem Erlebniss mit Wölli.


    Als der Song zu Ende war nahmen sich alle auf der Bühne in den Arm. Wie der Zufall es wollte,stand Wölli direkt vor mir,lachte mich an und nahm mich in den Arm,als würden wir uns seit 50 Jahren kennen.Sein Gesicht und diesen Augenblick habe ich immer noch vor mir. Ich werde das nie vergessen.


    Für mich war er DER Hosen Drummer.


    Auf bald Wölli und wer weiß,vielleicht spielen wir ja mal zusammen......irgendwann.....dort oben.....


    @Winter89
    Ich habe NULL Weihnachtsfrust.Im Gegenteil.
    Es geht hier auch nicht um Kritik oder um Leute,
    welche die Hosen gerade erst entdecken und die
    Storys noch nicht kennen.Alles easy :)


    Ich denke,einige wissen hier sehr gut was gemeint ist.


    Was ich auch nicht mehr hören kann:


    Die HELGOLAND Story :)

    Ich meine diesen Eintrag jetzt gar nicht negativ,also nicht direkt meckern. ABER: welche Themen könnt ihr von den Hosen nicht mehr hören?


    Hier meine Top 3.


    Platz 1) Das die Kirche vom Bommerlunder Video neu geweiht werden musste.


    Platz 2) Das man beim ehemaligen Ministerpräsident Albrecht im Rahmen einer MM Tour gespielt hat.


    Platz 3) Alles was mit Wackersdorf zu tun hat.


    Frohe Weihnachten euch allen :-)

    Also,ich kenne den Grüner von (ehemals 4 Promille und auch Störkraft) sehr gut.Er ist ja seit zig Jahren bei den Porters aktiv.Und glaubt mir,mit Faschos oder der rechten Ecke hat er seit Ewigkeiten nix mehr zu tun. Das nur am Rande :-)

    Nur um das mal klar zu stellen.Es ist super wenn einigen bzw. vielen Leuten diese CD gefällt und Spaß macht.So soll es ja auch sein.Um so schöner wenn man dann eine coole Erinnerung an ein Konzert hat,welches man selber besucht hat.


    Bei mir ist es so,das ich generell auf gute und "dicke" Produktionen stehe.Und da ich ja selbst Musik mache,achte ich halt viel auf so etwas.Und da erwarte ich von einer Band wie den Hosen einfach mehr.Punkt.


    Ich habe die CD gerade noch mal gehört.Die Setliste gefällt mir richtig gut.Um so trauriger,das das Tour Abschluß Album so viel hätte mehr bringen können mit einer guten Produktion.


    Ich sags jetzt mal so und bitte den Admin um Verzeihung:


    Ich vergleiche jetzt mal die komplette Tour und nehme das Album als Abschluß.


    Wäre so,als wenn ich den ganzen Tag geilen Sex gehabt hätte,aber zum Schluß nicht abgespritzt hab. :s_iro:


    Das ist eben nur meine Meinung :-)