Beiträge von RunawayTrainDriver

    Am 12.September kommt das Video zu "im Raumanzug":



    Quelle: Pascow-Facebookseite


    Ich bin schon sehr gespannt, ich mag den Song sehr gern. Ist eins meiner Highlights vom Album.

    Danke! Klingt nicht unspannend.
    Hab grad nicht die Zeit, mir ausführliche Gedanken zu machen, aber ich würde noch den Song "Leben ist tödlich" ins Rennen schmeißen, wo es ja einerseits um die Frage geht, ob man im Leben Spuren hinterlassen muss, die über den Tod hinaus sichtbar sind ("Ausgebleicht- Und in Vergessenheit -Als hätte es uns nie gegeben - [...] Getrieben von der einen Frage: - "Was haben wir bis jetzt erreicht?"") und andererseits die Frage danach, ob man überhaupt ewig leben möchte ("Und alle stehen mit ausgestreckter Hand - Wollen von der Ewigkeit ein kleines Stück - Sie träumen vom großen Neuanfang - Und klammern sich an gestern fest - Schau dich an - Willst du unsterblich sein? - Gott sei dank - Leben ist tödlich!"). Weil das Leben offenbar die gesetzten (hohen) Erwartungen nicht immer erfüllen kann ("Wir hören was das Leben uns verspricht - Es lacht uns an und gibt uns nichts - Und irgendwann - Lässt es uns allein").


    Ich find den Song sehr spannend. Es gibt noch meht Ebenen, über die man sich Gedanken machen kann (Vielleicht ist "Gott sei Dank" ja auch gar nicht positiv gemeint, sondern eher eine Pöbelei gegen Gott? ;) ). Muss man aber auch nicht.


    Quelle: Broilers- Facebookseite


    Persönliche Anmerkung: Oldenburg! Ist das geil!

    Das Schreiben wurde schon Mal als Fake gehandelt. Auch wenn es nun wohl doch von besagter Polizeistelle stammt, ist es nicht ganz richtig, was da geschrieben wird:




    Quelle

    Da kommt mal jemand gutes nach Bremen und dann ist an dem Tag schon ein anderes Konzert für das seit einer Woche ne Karte an meiner Pinnwand hängt (Pascow) *grummel*

    Oh, mir geht es ganz genau so! Aber ich hätte mich auch für Pascow entschieden, wenn ich vorher gewusst hätte, dass Marcus Wiebusch gleichzeitig in HB spielt.


    Vielleicht wär's ja ne Idee, Marcus Wiebusch in Lingen anzugucken. Ist auch nicht so furchbar weit. Mal sehen.