Beiträge von mathilde

    weil ich finde dass die sich für was besseres halten ( habe bisher 3 kennengelernt und die hatten alle nen Schuss )
    dann dieses Getue vor der Bühne...



    Super Rundbrief


    die alten Ultras sind doch ganz okay (Melli, Finn und so). Aber all die jungen Hüpfer die in den letzten Jahren dazu gekommen sind, die meinen wirklich oft sie sind was besseres. Mir geht das von denen oft auf den Nerv, wenn die bei einem Konzert eine Perfomense machen wollen und die anderen Zuschauer einfach zur Seite schubsen, damit sie in die Mitte kommen. Und wenn sie damit fertig sind, feiern sie sich per Abklatschen auch noch ab. Die meiste Zeit auf einem Konzert stehen sie links völlig unbewegt rum.

    Hallo zusammen,
    irgendwie geistert das Gerücht rum es wird (wohl eher Ende des Jahres) ne Polentour geben????
    Ist da was wahres dran (und ich muss meine Kollegen zur Verzweiflung treiben da ich meinen Urlaub dann umplanen muss :D:D:D )
    oder ist das ne Ente? :thumbdown:
    Danke Euch!


    ich finde es immer wieder verwunderlich, daß Leute denken, daß hier Gerüchte ohne weiteres als Wahrheit bestätigt werden. Damit es dann auch alle wissen.

    wie hättest du es denn gelöst, wenn nicht mit Sparprogrammen? Wie schon erwähnt, an ihre Großverdiener will die grieische Regierung ja nicht ran um da mal ein bißchen Geld abzuzwacken.

    wenn du über deine Verhältnisse lebst, kannst du auch nicht von deinen Verwandten unbegrenzt auf Hilfe hoffen. Da mußt du auch selber was tun.
    Und wenn die Griechen nicht bereits sind, sich mal an ihre Großverdiener ran zu machen um von denen angemessene Steuerzahlungen zu erhalten, dann ist eben der kleine Mann der Dumme.

    damit setzt du dich aber theoretisch auf die gleiche Stufe wie die Menschen die du verurteilst. Auch sie haben womöglich in einer psychischen Ausnahmesituation in der sie ihren Drang nicht mehr kontrollieren konnten gehandelt.

    Was ich mir die ganze Zeit zu diesem Thema denke:
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass das eine Veröffentlichung von Europa mal diskutiert wurde.
    Ich glaube, der Grund ist allein der, dass die Hosen bzw. vor allem Campino nach der ganzen BandAid Geschichte keine Lust mehr haben, sich in der Öffentlichkeit für ihr "Gutmenschentum" zu rechtfertigen. So sehr Campino auch dagegen argumentiert hat, glaube ich doch, dass die öffentliche Kritik usw., die ihm durch Band Aid um die Ohren geflogen ist, genug ist und er deswegen lieber den Mund hält.
    Ein Grund nicht aus dem Lied zu machen, ist ides freilich nicht.
    Aber das sind eben nicht mehr die Hosen aus den 90ern. Sondern die Hosen als Everybodys Darling.


    der ganze Band Aid Kram war letztes Jahr, das Lied gibt es schon seit 3 Jahren. Da wäre vorher ausreichend Gelegenheit gewesen, daß Lied zu veröffentlichen.

    wenn Campino mal wieder ein neues Liebchen hat, wird doch auch gesagt "soll er doch" und "was geht uns das an". Aber das genaue Todesjahr des Vaters hat einen anderen Stellenwert? Ich weiß nicht, ich finde so etwas völlig fehl am Platz.

    --------------------------------------------------------------


    ich habe allerdings noch eine Frage zum Buch:
    dort steht, dass Joachim Frege ein paar Monate nach dem 1000. Konzert gestorben ist (also entweder noch 1997 oder 1998 ), lt. Internet ist es 1999 gewesen
    Kann jemand das richtige Jahr benennen?


    Warum will man so was wissen? Was würdest du denken, wenn entfernte Bekannte oder entfernte Arbeitskollegen sich nach dem Todesjahr deines Vaters erkundigen würden, obwohl sie ihn gar nicht kennen.

    hat Campino am rechten Unterarm noch mehr dazu machen lassen?
    Es sieht im Video von Myanmar so "voll" aus, als ob noch ein Hintergrund dazu gekommen ist. ab Minute 3:50


    der Typ hat doch eine zeitlang die Lateline auf den Jugendsendern der ARD im Radio gemacht. Da fand ich ihn sehr furchtbar, hat alle Anrufer nur herabwürdig behandelt, kaum aussprechen lassen.
    Der sollte zum Psychologen gehen, wenn er nur andere schelchtreden kann. Dies muß einen Grund haben.



    hier habe ich heute noch einen Kommentar bei Youtube gefunden:
    Fabian

    mich nervt ehr der mehr als unverschämt hohe Preis. Für einen Stehplatz 220 Euro! Mit den ganzen Gebühren sind das dann hinterher bestimmt 235.
    Nein Danke, diesmal ohne mich.

    Ich denke, da ist alles gesagt. Ich sehe das so ziemlich genau wie Maik, Karl Arsch und Conse. Besser kann man es nicht formulieren.
    Ich muss sagen, beim Warm-Up-Gig in Bremen fand ich das auch ganz nett. Aber nur als einmalige Aktion. In diesem Rahmen hat es besser gepasst, als vor 50.000 Zuschauern auf den Open Airs.
    Was ist denn in diesem Business nicht bis ins kleinste Detail geplant und genauestens durchdacht? NICHTS!!


    was anderes war von dir auch nicht zu erwarten. Du biederst dich bei den Leuten schon die ganze Zeit extrem an.
    Auch das andere was du sagst ist nichts Neues, wurde schon von Einigen gesagt.