Beiträge von firebass

    Ich muss sagen mein Lieblingsschlagzeuger ist Dave Grohl (nirvana). Technisch nicht der Beste, aber er bringt ne Energie rüber, die sonst nur wenige schlagzeuger vermitteln können. Lars Ulrich verdient den Titel nicht, weil er das Tempo nicht halten kann (wer sie live gesehen hat kann bestätigen, dass die Drums nach einer Zeit immer hinterherhinken), Joey Jordison (slipknot) ist zwar schnell wie kein zweiter aber technisch nicht immer ganz so gut dabei.



    Sonst gibt es im Jazzbereich die besten drummer...natürlich inzwischen nicht mehr, aber was Jazzdrummer von früher konnten, da kann heute kaum ein Rockprügler mithalten.

    Ich glaubs ehrlichgesagt nicht... es gibt genug andere Bands, und naja...mal ehrlich DTH waren jetzt so oft da, für den normalen RiP-Besucher sind die fast schon langweilig...
    Ich glaub nicht dass sie kommen, hoffe es aber.

    normalerweise hab ich nix gegen Raucher, Diskos, Kneipen, ist mir alles egal, aber bei Konzerten und Festivals...das hasse ich...vor allem schaff ichs jedes mal neben einem vollidioten zu stehen, der es wiederum schafft mir die zigarette auf den arm zu drücken (natürlich nicht mit absicht)... Also auf Konzerten...ne, da kenn ich gar nix, das stört mich nur.

    ähm....klatschen ist bei dem Lied genauso ok wie bei jedem anderen auch. in diesem falle bedeutet es sogar ein "ich bin mit dir" oder so was... da wird sicher nicht über den tod eines menschen gejubelt, aber wie soll man sich sonst mitteilen??

    Zitat

    Original von DTH-Freak1992
    aber eines bietet sich mal an: ich hab auch ne frage ;)


    also ich hatte bisher ja nur ein konzert und war auch dort nicht im innenraum, aber irgendwann demnächst werd ich bei gelegenheit auch mal in nen innenraum kommen, also wie machen die brillenträger unter euch das?


    behaltet ihr die brille auf oder besorgt ihr euch kontaktlinsen oder wie?


    Brille runter!!! sag ich aus erfahrung!

    Oh! Mein! Gott!...ich will eure drogen, denn ich will auch auf solche Ideen kommen, und sie dann ernstnehmen können.


    Demo für mehr Hosen im unterricht??wtf
    Religion näher an Jugendliche bringen??? das dürfen gern die zeugen jehovas machen....
    Hosen in die Politik? ...ohne worte.....


    Sorry, aber das ist doch nur lächerlich.

    Die sache ist ganz einfach: wenn man alle downloader verhaften und verurteilen würde, dann wären die Gefängnisse überfüllt, weil es viel zu viele sind. Das führt dazu, dass man eigentlich nur als vieldownloader oder uploader gefährdet ist. Da aber selbst das zu viele sind, löscht man einfach die Rapidsharedownloads...es gibts zwar nach zwei tagen neue, aber was sollen sie machen. Beim jetztigen Stand ist das gesetz eindeutig benachteiligt. Also braucht es eine Gesetzesänderung, oder sie kommen nicht dagegen an. Letztenendes glaube ich, das Problem wird derzeit hochgespielt. Heute läd man sich es aus dem internet, früher hat man sich ne Kasette vom Kumpel kopiert...so der große unterschied ist das nicht, außer vllt, dass es inzwischen mehr downloader gibt. Die Livemusik, nicht die aus der Box ist die Zukunft...dass müssen nur noch alle einsehen.

    Bleibt wieder die Frage: wer ist noch so blöd und lässt sich von der Gema vertreten. Selber schuld möchte man fast sagen.


    Auf alle Fälle ne Frechheit, aber auch verständlich. Die wollen geld machen, und das geht inzwischen am meisten bei Konzerten. Die Ticketpreise steigen und steigen, und alles ist immer ausverkauft, trotz hoher Preise und Finanzkrise. Klar dass die Gema da mitmischen will. wie gesagt, Musiker sind inzwischen fast schon selbst schuld, wenn sie sich von der Gema vertreten lassen. Die fahren seit einiger Zeit keinen sehr kundenfreundlichen Kurs.

    hää??? haben die ein Jum-da-fuck-up gemacht oder was?? das gehört eindeutig Slipknot und Soulfly und sonst niemand!!!


    Naja, Korn sind ne geniale Band, va live!!!

    Hab ihn ja erst bei RiP live gesehen... Tiere hat er keine getötet, meines Wissens noch nie, ist eher ozzy-style :D
    Musik ist imo sehr gut, der Auftritt war sehr gewöhnungsbedürftig... Divashow halt.


    Da kenn ich aber auch Leute die sagen, dass es das beste Festivallineup seit 10 Jahren sei...alles Geschmacksache, und da das Southside (bzw. hier hurricane) ein Alternative-Indie-Festival ist, triffts dieses Jahr sehr gut. Alles Geschmacksache!