Beiträge von firebass

    Zitat

    Original von campino dth
    in einen interview meinte er doch das sie nicht seine neue ist


    ja, aber er hat auch gesagt, dass sie ihm über die schwere Zeit nach der Trennung von seiner Freundin hinweggeholfen hat :] ... kann man sich auch was draus denken...aber egal, das Thema ist sowieso doof, und hat mit dem eigentlich wieder mal nix zu tun :D

    Zitat

    Original von Sascha89


    Das ist der Punkt!
    Die Hosen werden bestimmt nicht die Sachen machen, die ihre Fans gerne hätten!


    hab ich auch nie erwartet...heißt ja nicht, dass ich mit allem glücklich sein muss, was sie machen. Was mich besonders stört, dass sie meistens ihre Singles live spielen...und ich würd einfach gerne mal die letzte schlacht o.ä. sehen.

    Was mich an Auflösen stört: nix
    was mich an auflösen als single stört: es gäbe einfach viele Lieder auf der Platte, die ich lieber als Single hätte...da das hier aber von vielen schon so gesagt wurde, lass ich das jetzt einfach und warte auf die B-Seiten (*bitte Moorsoldaten, bitte Moorsoldaten*)

    Naja, die Hosen sind ok, da sind meine Eltern schlimmeres gewohnt... die sollen froh sein, dass ich inzwischen Hosen etc. gerne höre, ich erinner mich noch an den Gesichtsausdruck, als zum ersten mal Slipknot aus meinem Zimmer geschallt hat :tongue:


    Naja, meine eine schwester hat e nix zu sagen, die hört diese klassische Radio-Pop-Hip-Hop-elektro-scheiße, meine andere Schwester mag die Hosen nicht allzugerne, an sich wär die Musik gut, aber irgendwie "immer das gleiche"...naja, den Unterschied zwischen Opelgang und nur zu besuch hat sie gott sei dank trotzdem raushören können...Naja, dann kam das Argument, die Ärzte fände sie besser...Ich find die schließen sich weder aus, noch haben sie so viel gemein (musikalisch), aber mein Gott, man kann Leute auch nicht zu ihrem Glück zwingen, immerhin hab ich sie schon auf G ´n´R gebracht, und sonst hört sie immerhin auch gute Musik :D


    Meine Großeltern hören bei der heutigen Musik sowieso keinen Unterschied, meine Tanten und Onkels lass ich die Augen rollen, meine Cousins und cousinen haben sich eigentlich nie dazu geäußert, und meine Freunde hören größtenteils sowieso andere Musik als ich, aber selbst die, die auch gerne Hosen hören, sind nicht als echte Fans zu klassifizieren (muss alleine zu einem ca. 30 km entfernten Hosenkonzert :down: )...Von "niveaulos "(Onkel) über "gute Texte, gute Musik, aber wenn die mal singen und nicht schreien würden würd ich die auch hören" (Mutter) bis "brennst du mir die cd´s" (Freundin) hab ich schon alles mitgekriegt :D

    Zitat

    Original von v_campiin0.victiM_x3
    Gut, dann nehme ich mein Unwoissen zurück. :|


    Braves Mädchen :D :D :D :D


    Sorry, wenn das irgendwie hart klang, aber ich kanns einfach nicht brauchen, wenn man solche falschen Aussagen macht, vor allem wenn man, wie du selbst gesagt hast, keine Ahnung davon hat. naja, wir sollten zum Thema zurückkehren.


    wer keine ahnung hat zum zweiten:


    The Prodigy gab es vor der elektromusikwelle, die gab es mehr oder weniger auch wegen ihnen. UND SIE HABEN NIE PUNK GEMACHT!!!!!

    Zitat

    Original von v_campiin0.victiM_x3


    The Prodigy z.B. sind auch mal Punks gewesen, machen heute aber Tachno. Wirft ihnen da einer Kommerz vor? Ich glaube nicht.


    Wer keine Ahnung hat, einfach...ihr kennt das ja.


    The Prodigy machen keinen Techno. Wer nochmal Musik wie von The Prodigy mit Techno vergleicht, nur weil sie elektronische Instrumente benutzen, kriegt von mir ab jetzt offiziell ne Rüge :D


    Außerdem haben die nie Punk gemacht. Die zwei frontmänner sind etwas punkig, das stimmt, aber The Prodigy haben noch niemals Punk gemacht. Punkt aus ende!

    Zitat

    Original von Milhouse


    Und nun werde ich von "firebass" wieder belaechelt da ich immer noch Atze gut finde,aber ganz ehrlich,es macht spass Ihn zu sehn,und da lach ich heute noch drueber,komisch den fand ich frueher "kacke"


    Nö, Atze is ok, hab nie was anderes gesagt, da usst du mich verwechseln...er ist jetzt nicht so der meister, aber für ein par Lacher ist er gut.


    Die Ottofilme find ich alle restlos blöd (7 Zwerge ausgenommen, da ist Otto ja nur ein Schauspieler von vielen), auch die ersten. Der Mann gehört auf die bühne, da ist sein Platz.

    Zitat

    Original von soylent_gelb
    Was ich nicht ganz versteh (und vielleicht irgendwie die "Pointe" des Songs ist???): Letzlich kommen doch "wir", also die Ausspionierten, ziemlich schlecht weg ("Mittelmmaß", "Niemand bricht zur Seite aus"). Gewinnen wir trotzdem die letzte Schlacht? Ist dieser Sieg so toll?


    Ich glaub das soll eher bedeuten, dass die Aufälle verschwiegen werden. man will den durchschnittsmenschen, nicht das Individuum.

    Zitat

    Original von wsv
    mh... vielleicht spielen sie ja noch nen warm-up gig wie 2008 vor der tour in bieledeld im ringlokschuppen. 2500 oder so passten da glaub ich rein. war mal was anderes, familiärer und irgendwie ne besondere atmosphäre... ich denk mal, dass sie vor den weihnachtskonzerten auf jeden fall noch n kleines konzi spielen, da wollen sie bestimmt noch mal vor das ganze durchspielen vor live-publikum. vorher haben sie ja ne relativ lange pause...


    Ich hab so den Verdacht die werden eher nen magical mystery gig machen...gabs jetzt ja seit der Pause auch nicht mehr.

    Komme auch nicht ausm Allgäu, da sind wir nur hingezogen. Wuppertal isses aber auch nicht, kann gut sein dass das unter Kindern gut ankommt, ist ja auch herrlich Pubertierend das Lied.

    Zitat

    Original von wsv


    bei mir auch!!! früher als ich auch im kindergartenalter war, sang irgendwie jeder dieses lied... in der version "ist der rasen nass, macht es auch im stehen spass." :D also nicht die version der opel gang. war wohl ein richtiges kultlied... alle die im meinen alter sind kennen es auch noch, wussten aber alle nicht, dass es von dth ist...und ich habe auch erst als ich schon hosenfan war erfahren, dass das lied von denen ist.


    von wo kommst du? :D :D :D wir waren bestimmt mal nachbarn :D :D :D :D

    Zitat

    Original von campinors
    ...aber in Wirklichkeit ist das nicht so.


    Mit Andi und Breiti kann man auch viel Spass haben.


    ersteres kann ich wie gesagt nicht beurteilen
    zweiteres glaube ich sofort. bin auch der ruhige typ...ob man mit mir spaß haben kann weiß ich nicht, aber mit mir selber habe ich einen riesenspaß :D :D (und das meine ich jetzt nicht so, wie alle pubertierenden sofort denken)


    Ruhig heißt ja nicht, dass man nicht auch mal die sau rauslassen kann.


    @ wehende Fahnen: ist bei dem Tennis mit den Donots. da gabs wohl mal ne abifeier auf dem...ich weiß den genauen wortlaut nicht mehr, aber ich meine mich daran zu erinnern...

    Zitat

    Original von v_campiin0.victiM_x3
    firebass: Hm, da scheint bei ihm wohl ziemlich was durcheinandergekommen zu sein......... Gibt so nen BRAVO-Artikel mit ihm.... Wenn du den gelesen hast kommt dir das mit der Abifeier ziemlich spanisch vor. (Wobei die Bravo auch viel scheiße schwallt)


    1. Bravo habe ich bisher erst einmal gelesen. Das war passenderweise auf meiner abihütte im Vollrausch
    2. was die Bravo schreibt ist mir gnadenlos egal...der glaube ich gar nix, die ist noch schlimmer als die BLÖD.