Beiträge von DerSimon

    Ich finde es unglaublich, dass auch gewerbliche Verkäufer sich zunutze machen, wie rar diese Platten sind. Da ist einer, der verkauft 10 Stück zu nem Wucherpreis von 20 Euro und gibt auch noch damit an gewerblicher Verkäufer zu sein: "kaufen Sie sicher beim gewerblichen Verkäufer" :down:

    Kam grad aus dem Urlaub zurück - gesehen und bestellt. Mich nervt aber auch der sch*** Mindestbestellwert! Ist meiner Meinung nach Abzocke. Wenn ich was aus Hong Kong bestelle, hab ich auch keinen Mindestbestellwert und kaufe z.B. nen Bluetooth-Dongle für 3 Euro inkl. Versandkosten!

    Gibts schon Schätzungen über die Auflage der Vinyl? Ich tippe mal auf maximal 10.000. Wobei das recht hoch angesetzt ist... wird mit Sicherheit niedriger sein, aber garantiert nicht wieder nur 2.000!


    Gruß

    Ich denke, es müsste wirklich erst von Seiten Concert-Onlines konkretisiert werden, was mit dieser "Sammler Edition" gemeint ist. Dann lohnt es sich über Sinn oder "Nichtsinn" dieses Vorhabens zu diskutieren. Bevor das nicht geklärt ist, ist es für mich eher uninteressant. Alle Konzerte zusammen .... hier gibts schon genug Argumente gegen den Sinn einer solchen Sammlung. Mich würden höchstens ein paar ausgewählte interessieren.

    Walter, danke für die Blumen :daumen:
    Ich glaube so ziemlich jeder Hamburger fühlt sich hier wohl (hoffe ich wenigstens ;))


    Back to Topic: Ich vermute, es werden jetzt kaum noch neue Zahlen kommen, oder? Man bekommt derzeit die Scheibe nur noch in der Bucht und ich denke dass nicht viele hier sich die da kaufen werden, oder?

    ist die Frage, eine solche Vinyl müsste gut geplant werden. Da nur für den Eigenbedarf produziert werden darf müsste man eine Liste machen, mit Leuten die eine haben wollen. Wenn die über 500 geht, kann man die Platte pressen lassen. So ins Blaue 500 Stück zu pressen und die dann zu verkaufen wäre meiner Meinung nach illegal.
    Sofern eine solche Platte nicht zu teuer ist, würde ich sie mir kaufen.

    Moin!
    Ich war gestern in HH auf dem Konzert einer kleinen Lokalband, die ich nun schon seit ca. 3 Jahren kenne. Ich gehe da auf jedes Konzert, aber: Sie haben bereits 2 Alben rausgebracht, nur natürlich nicht auf Vinyl. Gestern war ich noch bei der AfterShow-Party und hab einen von denen gefragt, ob sie nicht mal über Vinyl nachgedacht hätten. (So, das war jetzt die Einleitung, sorry für Off-Topic ;) ) Er hat mir dazu folgendes erzählt:


    Vinyl zu pressen kostet etwa 5 Mal soviel wie CD. Weiterhin lohnt es sich erst ab einer Auflage von 500 Stück die zu pressen (für ne kleine Band eher nichts, da niemand weiß, wieviele davon verkauft werden). Wenn man jetzt die Konzerte pressen wollte (oder nur eins) sollte man also versuchen, genug Leute zu finden. Wenn sich 500 für das Hamburger Konzert finden ließen, würde ich eine solche Platte auf jeden Fall kaufen :)

    :D mal schauen, ob ich die mal finde. Wie siehts aus, weiß man ungefähr, wieviele es davon gibt? Wenn ich das schaffen sollte die auch so günstig zu schießen, geb ich beim nächsten Forumtreffen in HH ein Bier aus ;)


    Gruß Simon

    Zitat

    Original von klabauter
    aber mittlerweile dürfte der verkaufserlös von den vielen einstellgebühren fast aufgefressen aufgefressen worden sein...;-)


    hehe, so kanns gehen :D


    Zitat

    Original von pillermaik
    Ich hätte jetzt gesagt, die hätte einen Wert zwischen 18 - 22€


    ich war ehrlich gesagt überrascht, die so günstig zu sehen. Aber wie gesagt, bei 15 Euro hab ich mir gedacht: Nehm ich doch mit :D